Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Serielle Schnittstelle testen

Frage Hardware

Mitglied: D1Ck3n

D1Ck3n (Level 1) - Jetzt verbinden

10.08.2012 um 14:21 Uhr, 32496 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,
ich habe eine PCI I/O Karte in meinen Testrechner (WinXP) gebaut und möchte die nun auf ihre Funktionalität testen. Wie stelle ich dies an?

Gruß
D1Ck3n
Mitglied: Matthias-Wenig
10.08.2012 um 14:41 Uhr
loop Adapter bauen/ Anleitung bei google
und es gibt alte DOS Programme die da helfen .-)

Gruß Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.08.2012 um 14:45 Uhr
Moin,

Es gibt bei fast jedem Elektronikversender RS232-Tester. Einfach den richtigen raussuchen, falls der Selbstbau zu teuer sein sollte.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Matthias-Wenig
10.08.2012 um 14:47 Uhr
wie uncool

kaufen kann doch jeder - LOL

Gruß Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: D1Ck3n
10.08.2012 um 14:48 Uhr
Ich will mir aber net extra einen Adapter dafür bauen müssen. Welche Programme gibt es denn um die serielle Schnittstelle zu testen?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.08.2012 um 14:56 Uhr
Einfach live-linux-CD starten, Terminal dranhängen und schauen, ob man sich anmelden kann.

lks

PS: zur Not tuts auch ein zweiter Rechner mit Terminalprogramm, wenn man gerade kein VT52 oder VT100 zur Hand hat.
Bitte warten ..
Mitglied: D1Ck3n
10.08.2012 um 15:00 Uhr
Ah, ich habe im Schrank noch einen Netgear Switch mit serieller Schnittstelle gefunden! Kann ich den nicht anschließen und sowas ähnliches wie einen Ping test machen?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.08.2012 um 15:07 Uhr
Ping gibt es nicht. Aber Du kannst schauen, ob der Netgear sich irgendwie meldet, wenn Du mit einem terminalprogramm versuchtst da drauf zuzugreifen. Das Problem ist, allerdings vorher meist die richtigen Parameter zu finden (9600bps 8N1 ist meist üblich).

lks

PS. Nicht vergessen, manchmal benötigt man ein "Nullmodemadapter", je nachdem ob die Belegung im Gerät wie ein DTE/DEE oder ein DCE/DÜE ist.
Bitte warten ..
Mitglied: D1Ck3n
10.08.2012 um 15:26 Uhr
Also ich habe meinen Rechner per V24-Kabel (+Gender Channger Adapter) mit dem switch verbunden und ich habe die richtigen Parameter herausgefunden, aber Putty zeigt mir nix an :/
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.08.2012 um 15:33 Uhr
Routers/switches sind meistens und PCEs imemr DTEs. daher benötigt man da meist ein Nullmodemkabel. Aber manche Hersteller haben auch die Angewohnheit, diese nach persönlichem Geschmack zu belegen, so daß man in diesen Fällen ein herstelelrspezifisches "Spezialkabel" braucht.

Wie Du Deienen switch an den PC hängst, welche Verdrahtung notwendig ist und ob du ein spezielles Programm zur Kommunikation benötigst, kann Dir nur das Handbuch zu switch sagen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.08.2012, aktualisiert um 15:47 Uhr
Es geht noch viel einfacher sofern die IO Karte eine RS232 Karte ist, bzw. seriell üder die Standard COM Ports kommuniziert...:
  • Putty oder TeraTerm runterladen und installieren
  • Beide Programme auf die aktive COM Schnittstelle der Karte einstellen (Treiber)
  • Terminal starten mit 9600 Baud, N, 8,1
  • Serielles DB-9 1:1 Kabel aufstecken
  • Jetzt einfach mit einer Krokoklemme, Schraubendreher oder Büroklammer einen Kurzschluss zwischen Pin 2 und 3 machen (Send Data und Receive Data) und was tippen auf der Tatstatur
http://www.arcelect.com/rs232.htm
Damit sendet man die eingetippten Daten dann direkt wieder ans Terminal zurück und sieht sie auf dem Schirm.
Klappt das, ist die Schnittstelle aktiv !! Fertisch !
Bitte warten ..
Mitglied: D1Ck3n
10.08.2012 um 16:24 Uhr
Zitat von aqui:
Es geht noch viel einfacher sofern die IO Karte eine RS232 Karte ist, bzw. seriell üder die Standard COM Ports
kommuniziert...:
runterladen und installieren
  • Beide Programme auf die aktive COM Schnittstelle der Karte einstellen (Treiber)
  • Terminal starten mit 9600 Baud, N, 8,1
  • Serielles DB-9 1:1 Kabel aufstecken
  • Jetzt einfach mit einer Krokoklemme, Schraubendreher oder Büroklammer einen Kurzschluss zwischen Pin 2 und 3 machen (Send
Data und Receive Data) und was tippen auf der Tatstatur
http://www.arcelect.com/rs232.htm
Damit sendet man die eingetippten Daten dann direkt wieder ans Terminal zurück und sieht sie auf dem Schirm.
Klappt das, ist die Schnittstelle aktiv !! Fertisch !

Es wurden mir zwar nicht die eingetippten Zeichen angezeigt sondern kryptische Zeichen, aber er hat reagiert! Vielen Dank aqui!
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
10.08.2012 um 22:18 Uhr
Das was du da gebaut hast ist der im ersten Post angesprochene Loop-Adapter...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Serielle Schnittstelle über W-LAN (26)

Frage von apranet zum Thema Netzwerke ...

Outlook & Mail
MAPI-Schnittstelle testen: MAPI-Problem Outlook 2013 (3)

Frage von BirdyB zum Thema Outlook & Mail ...

Sonstige Systeme
Siemens Openlink HL7 Schnittstelle kopieren

Frage von DanO90 zum Thema Sonstige Systeme ...

LAN, WAN, Wireless
Lancom 1821n VLAN Problem über interne W-LAN Schnittstelle (2)

Frage von dudeson zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (50)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Windows 2016 Hyper-V und VHDS (18)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...