Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Seriellen Port von Linux PC an Debian WEB Server weiterleiten

Frage Entwicklung PHP

Mitglied: hobride

hobride (Level 1) - Jetzt verbinden

15.09.2014, aktualisiert 16.09.2014, 1070 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchten einen Barcodescanner per USB an einen Client PC anschließen und den dadurch erzeugten virtuellen seriellen Port /dev/ttyACM0 an einen entfernten Webserver weiterleiten. Und das PHP Script soll bei Bedarf auch Daten an den seriellen Port senden können.

Erste Versuche mit:

01.
netcat 192.168.0.3 27032 < /dev/ttyACM0 > /dev/ttyACM0
und
01.
$address = "192.168.0.3"
02.
$port = 27032; 
03.
$mysock = socket_create(AF_INET, SOCK_STREAM, SOL_TCP); 
04.
socket_bind($mysock,$address, $port) or die('Geht nicht');  
05.
06.
.
klappen teilweise, aber leider nicht immer. Ich glaube, dass einzelne Zeichen beim senden an den seriellen Port verloren gehen.

Bei Versuchen mit:
01.
remserial -d -r 192.168.0.3 -p 27032 -s "115200 raw" /dev/ttyACM0
gehen sporadisch nicht nur einzelne Zeichen sondern gleich mehrere verloren und zwar beim senden vom seriellen Port zum Webserver.

Hat jemand eine Idee wie man eine stabile Verbindung herstellen könnte?
Mitglied: aqui
15.09.2014 um 18:02 Uhr
Richtigerweise wäre das doch was für die Forums Rubrik "Entwicklung - PHP" hier, oder ?
Kann man mit Klick auf "Bearbeiten" übrigens selber verschieben
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
21.09.2014 um 18:09 Uhr
Moin,
vielleicht - ich kann auch daneben liegen - ist das noch eine suboptimale Herangehensweise,
nur eine Idee:
wenn der Server mit Webapplikation im Internet steht, würde ich ihn über eine php/html-Eingabemaske mit Barcodes füttern wollen,
was mittels simulierter Tastatur vom Scanner aus erfolgen könnte.
Den meisten USB-Scannern kann man beibringen, als Tastatur auszugeben UND auch Zeichen zuvor und dahinter auszugeben,
das sähe dann unter Linux bei mir etwa so aus: netcat 192... 80 < echo "POST http://www.example.com/barcode?EAN14+CR;
- also anstelle EAN14 soll er den eingelesenen Zahlencode senden, +CR meine ich ein Return (CHR$(13)) -
dann würde also eine Linux-Shell einfach das Webformular ausfüllen und absenden und das ganze ginge über eine gesicherte (TCP-)Verbindung mit entsprechender Time-Out-Unempfindlichkeit.
Das Verschlucken von Zeichen sollte damit vermieden werden, da die Eingabe im Stück auf dem lokalen Rechner verarbeitet wird.

Daten wieder zurück an die Serielle Schnittstelle weiß ich noch nichts anzubieten.

HG
Mark
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2016 Port 80 belegt (7)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (10)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
gelöst Netzwerk am einfachsten trennen (8)

Frage von geheimagent zum Thema Router & Routing ...