Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2003 durch Server 2008 ersetzen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Focus1610

Focus1610 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.12.2011 um 14:31 Uhr, 2972 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo an alle.

Nun ist es soweit. Ich habe einen neuen Server gekauft mit Win Server 2008.

Nun ist die Frage wie gehe ich am besten vor, denn mein bestehender Server 2003 soll auf dem neuen System in einer VM laufen, da ich das "alte" BS System für meine Branchensoftware fürs erste weiternutzen muß.

Sollte ich erstmal den DC, DHCP, DNS und Fileserver aufs neue System umziehen um dann im Nachgang den "Rest" zu virtualisieren?

Oder vielleicht komplett das ganze System virtualisieren und dann nach und nach die Dienste umziehen??

Welches Programm würdet Ihr nutzen, um das bestehende System zu virtualisieren??

Eine andere Überlegung wäre natürlich auch nur die Dienste aufs neue System umzuziehen. Würde sich auf dem alten Server der Wegfall der Dienste in der Performance bemerkbar machen??

Freue mich schon auf Eure Kommentare.

Gruß

FOCUS
Mitglied: HubertN
27.12.2011 um 15:02 Uhr
Moin

So oder so muss das neue Windows-System im Netzwerk integriert werden. Das ist hier sehr gut beschrieben: Den ersten Windows Server 2008 R2 DC zur Gesamtstruktur hinzufügen

Du musst dir überlegen, wie du virtualisieren willst:
- Wenn du einen Hypervisor wie ESX oder Hyper-V nutzen willst, dann bedeutet das, dass dieser als Basis installiert wird und dann sowohl der 2008er DC als auch der alte 2003 virtualisiert werden muss. Allerdings gilt der Grundsatz, dass es in einem Netzwerk wenigstens einen physikalischen DC geben sollte.
- Anderer Ansatz ist, den neuen DC physikalisch installiert zu nutzen und dann das alte System zu virtualisieren.
Eine Virtualisierung des bestehenden Servers lässt sich dann relativ einfach mit dem VMware Player und dem VMware Converter einrichten.
- Ein weiterer Ansatz wäre es natürlich auch, den alten Server einfach weiter laufen zu lassen...

Um das wirklich beurteilen zu können, kommt es auch ein wenig darauf an, wie die Anforderungen der Branchensoftware so sind und was deine Hardware so leistet.

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
27.12.2011 um 15:48 Uhr
Moin,
kl. Ergänzung:
Eine Virtualisierung des betehenden Servers lässt sich dann relativ einfach mit dem VMware Player und dem VMware Converter einrichten.
DC's nie mit einem Konverter virtualisieren sondern eine neue VM auf dem HV anlegen und danach den virt. Server zum DC wieder machen.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
27.12.2011 um 16:28 Uhr
Hallo Dani,

kannst du mir das kurz erklären?
>DC's nie virtualisieren && danach den virt. Server zum DC wieder machen

Das mindestens ein DC physikalisch sein soll ist klar.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
27.12.2011 um 16:37 Uhr
Oh... Kl. Schreibfehler. Hab's verbessert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (13)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst ZIP-Archive nach Dateien durchsuchen und Pfade ausgeben (33)

Frage von evinben zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
Routingproblem in Homerouter-Kaskade mit Raspi (20)

Frage von Oldschool zum Thema Router & Routing ...

Server
Freenas schlechte Schreib Performance bei NFS (16)

Frage von janosch12 zum Thema Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst TeamViewer mit Software Restriction Policy (9)

Frage von geocast zum Thema Windows Userverwaltung ...