Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server 2003 - Aufbau einer Testumgebung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: x-achim-x

x-achim-x (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2007, aktualisiert 19.09.2007, 4114 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo! Als angehender (in Ausbildung befindlicher) Admin in Server 2000/2welcher sicherlich relativ zu betrachten ist) eine Testumgebung aufbauen, die soviel wie möglich an "Praxis" abdeckt? Kann man irgendwie größere Netze simmulieren?
Auf meiner Suche, was mir da irgendwie helfen könnte, bin ich auf folgendes Buch gestoßen: "MCSE für Windows Server 2003" von Thomas Joos. Unter anderem wird da vom Aufbau einer Testumgebung gesprochen. Doch sind mir 99,- Euro ein bischen viel, um nachher feststellen zu müssen - "wars wohl doch nicht".
Wenn mir jemand den "Schubs in die richtige Richtung" geben könnte, wäre das wirklich sehr hilfreich.

Danke und Gruß
Achim
Mitglied: 22010
18.09.2007 um 20:09 Uhr
Hallo,

du könntest auf den PC's, die vorhanden sind, Microsoft Virtual PC installieren und damit relativ viele (virtuelle) Recher in das Netzwerk einbinden.
Ansonsten würde mir jetzt nichts konkretes einfallen, wie man die Serverumgebung testen soll.
Was willst du überhaupt testen?

Microsoft Virtual PC 2007


MfG
adks
Bitte warten ..
Mitglied: x-achim-x
18.09.2007 um 21:01 Uhr
Bei dem "Test" gehts mir grundsätzlich darum ein komplettes Netzwerk "aufzubauen und zu betreuen". Also ein Domäne aufsetzen inkl. allem was dazu gehört. AD, DHCP, DNS, Remote-Verbindungen usw.
Ich weiß ja nicht was und wies machbar ist. Eben ein Gefühl für große Netze bekommen. Schließlich möchte ich ja mal ein (sehr) guter Admin werden bzw. sein.
(Mal abgesehen davon, dass meist ja nur Admins mit langjähriger Erfahrung gesucht werden. Wo soll man die ohne Anstellung in der Branche aber bekommen?)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 22010
18.09.2007 um 21:08 Uhr
Ich weiß was du meinst, bin selbst FISI in Aubildung und arbeite auch mit Windows Server.

Allerdings ist mein Arbeitgeber ein sehr großes Telekommunikationsunternehmen mit einem magenta Schriftzug. Dort habe ich keine Test-Probleme, Rechner gibt es viele

Allerdings könntest du es ja mal mit Virtual PC probieren.

MfG
adks
Bitte warten ..
Mitglied: x-achim-x
18.09.2007 um 21:13 Uhr
Ja, danke für den Tip. Ich ziehs mir gerade herunter. Schaun wir mal.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
19.09.2007 um 13:42 Uhr
Ich mach das jetzt mit VMWare. Da kannst Du soviel (W, Linux, Solaris etc.) testen wie Du willst (Du bleibst immer innerhalb eines Images) und der eigentliche Host-Rechner (läuft unter XP, 2003 und als VMWare Fusion unter Intel-Macs) bleibt unversehrt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Schulung & Training
Müde vom Aufbau einer Testumgebung? ==> Microsoft Virtual Labs

Link von pewa2303 zum Thema Schulung & Training ...

Windows Server
Testumgebung Windows 2012 R2 (9)

Frage von RAMbrand zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows 2012 Hyper-V: Umzug Server aus Testumgebung in Produktivsystem

Frage von potshock zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (19)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
Programm Installation bei Win 10 Fehlerhaft (13)

Frage von Keineahnungvonnix zum Thema Windows 10 ...