Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Server 2003, DC einrichten

Mitglied: Schrammel

Schrammel (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2006, aktualisiert 20:31 Uhr, 5596 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Zusammen,

wir beabsichten in der Firma eine Domäne einzurichten. Um mich umfassend mit dem Thema auseinander zu setzen würde ich gerne auf meinem privaten Windows Server 2003 (Windows Server 2003 - Enterprise Edition) testweise eine Domäne installieren.
Wie man den Server heraufstuft habe ich bereits in mehreren Büchern gelesen.
Was muss ich alles beachten? Was würdet Ihr mir empfehlen?

Derzeit besitzte ich oben genannte Server und 4 Clients - Windows XP und Windows XP Media Center Edition 2005.
Momentan können alle Clients über gemapte Laufwerke auf den Server zugreifen um an die Zentralen Daten zu kommen.
Soviel ich weiß kann man den Client mit Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005 nicht zu einer Domäne hinzufügen.
Der Internetzugang wird duch einen Lancom Router realisiert. Diese soll auch zukünftig die Routing ins Internet übernehmen.

Ich würde mich über ein paar Informationen sehr freuen !

Gruß
Schrammel
Mitglied: gogoflash
07.02.2006 um 20:31 Uhr
Hi,

sehr umfassend deine Frage.

Zum einen ist es wichtig, dass in einer Domäne ein sauber installierter DNS läuft. 95% aller Probleme sind eigentlich darauf zurückzuführen.

Bei der Installation des Domaincontrollers ist nicht besonders schwierig. Eher die Konfiguration
Man kann ein Buch darüber schreiben.

Ein paar Hinweise (nicht vollständig...):
1) Planung ist das wichtigste. Welcher Organisationeinheiten sind notwendig? Wenn überhaupt. Welche Dienste sollen zur Verfügung gestellt werden, Terminalserver, Exchange,Printserver, FIleserver, IIS usw....
2) Installation Nativer Modus (keine mixkram)
3) DNS und DHCP sollten installiert und konfiguriert werden.
4) SOllest dich mit den Gruppenrichtlinien beschäftigen, für eine Installation nicht notwendig, aber später recht wichtig. Und nie an der Default Policie rumfummeln. Aber das ist zu früh...

Um nicht auf die Nase zu fallen ist es nicht schlecht einen zweiten DOmaincontroller zu haben, aber bei deiner große des Netzwerkes von 5 Clients unnötig. Bei größeren Netzwerken schon erforderlich.

Da der WriteCache der Harddisks auf einem DC abgeschaltet werden, ist der Plattenzugriff langsamer. Es gibt einige die dies als anlass nehmen, zu empfehlen, den DC nicht als FIleserver zu betreiben. Ich sach dazu, wenn die größe des Netzwerkes es ermöglicht. Fileserver und DC getrennt zu betreiben.

Die XP CLients sollten nicht Home sondern Preofessioanl sein. Die Media Edition kannst Du nicht ohne weiteres -legal- in die Domäne integrieren. D.h. ein Computerkonto für die Domäne erstellen. Aber zugreifen auf die Ressouren ist trotzdem möglich, über ein Benutzerkonto in der Domäne.



Gruß Miguel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server 2003 ( DC ) vorübergehend virtualisieren
Frage von takvorianWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, eine Schule möchte einen neuen Windows Server 2012R2 als DC haben welcher den "alten" Verwaltungsserver ( 15 ...

Windows Server
Win Server 2003 R2 DC auf Win Server 2012 DC migrieren
Frage von nutzloser-userWindows Server1 Kommentar

Hallo Community, ich möchte am WE einen Win 2003 R2 32 Bit (einzigster DC in der KMU) durch einen ...

Microsoft
Hinzufügen von Server 2012 DC zu Server 2003 Umgebung.
gelöst Frage von TECHGENEMicrosoft2 Kommentare

Guten Tag an alle, wir verfügen momentan über 2 Domain Controller 2003. Möchte nun einen dritten Domain Controller hinzufügen ...

Windows Server
DC Server 2003 - Domänenadmin anmelden an Server 2008
Frage von bluepythonWindows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Domänencontroller auf einem Windwos Server 2003 laufen und andere diverse 2003er Server (Exchange, Terminal, ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 14 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...