Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Server 2003 H/W und S/W update

Mitglied: TommyZ

TommyZ (Level 1) - Jetzt verbinden

02.06.2008, aktualisiert 24.06.2008, 3492 Aufrufe, 6 Kommentare

PDC & Fileserver & Printserver auf R2 und neue HW updaten

Hallo,

ich habe hier ein Mini-Netz (5 User) mit einem einzelnen DC, der "alles" macht, also auch Shares bereitstellt und 2 Drucker. MySQL und Slimserver sind kein Problem.

Ich möchte diesen Server auf neue HW (Motherboard & CPU) umziehen und auf R2 updaten.
Das wurde hier zwar schon im Prinzip besprochen, aber nicht für den Fall, dass der Server such die Daten vorhält.

System ist auf einem RAID1, Daten auf RAID5 (3ware 9500s).

Die Userdaten und Profile sind per GruLis auf Server Shares umgelenkt. Downtime ist kein Problem.

Hat jemand ein paar Hinweise/Links ?

TIA, TommyZ
Mitglied: Devian
02.06.2008 um 21:56 Uhr
Also einen DC umziehen lassen ist relativ einfach... Hier ein Tutorial von MS (ist zwar für einen SBS gedacht, klappt aber auch mit 2003 Standard ):

http://support.microsoft.com/?scid=kb%3Bde%3B884453&x=12&y=4

Wenn die Domäne sauber umgezogen ist (ausgiebig testen!), neue Software installieren (Vireschutz etc..)

anschließend google mal nach "file server migration tool"... das erleichtert das Umziehen der Shares enorm ;)

Viel Glück!

Signed
Devian
Bitte warten ..
Mitglied: TommyZ
03.06.2008 um 19:37 Uhr
Hallo Devian, schon mal danke für den Lesestoff.

an welchem Server werden Punkte 8 & 9 durchgeführt ?

Das File Server Migration Kit nuss wohl ein DFS root auf einem NICHT-DC einrichten, und fällt wohl aus.

Gibt es die Möglichkeit die Eigenschsftem der Shares zu kopieren und einfach die Platten umzuziehen ?

Danke, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Devian
04.06.2008 um 12:07 Uhr
Wenn ich mich recht erinnere auf dem "alten" Server... Sollte aber eigentlich egal sein.. das schlimmste was passiert ist das du ne Fehlermeldung erhälst. Dann bist du auf dem falschen Server
Bitte warten ..
Mitglied: Devian
04.06.2008 um 12:08 Uhr
Du brauchst nicht zwingend einen DFS-Stamm... schau dir das Tools mal an.. (kannst jederzeit abbrechen und so n "Trockenlauf" starten)
Bitte warten ..
Mitglied: TommyZ
24.06.2008 um 08:17 Uhr
OK, 2. Server laäuft und ist DC, ABER im DNS Log:

Die Zone "meinname.xx" wurde bereits von der Verzeichnispartition "MicrosoftDNS" geladen, aber eine neue Kopie der Zone wurde in der Verzeichnispartition "DomainDnsZones.meinname.xx" gefunden. Der DNS-Server wird diese neue Kopie der Zone ignorieren. Beheben Sie diesen Konflikt so bald wie möglich.

Wenn ein Administrator diese Zone von einer Verzeichnispartition in eine andere verlegt hat, ist dies vielleicht ein vorübergehender unbedenklicher Zustand. In diesem Fall sind keine Maßnahmen erforderlich. Der Löschvorgang des Originals der Kopie in dieser Zone sollte bald zu diesem Server repliziert werden.

Wenn es zwei Ausgaben dieser Zone in zwei verschiedenen Verzeichnispartitionen gibt, dies aber kein Übergang ist, der durch eine Zonenverschiebung verursacht wurde, dann sollte eine dieser Kopien so bald wie möglich gelöscht werden, um diesen Konflikt zu beheben.

Der Replikationsbereich einer Anwendungsverzeichnispartition die DNS-Zonen enthalten und weitere Details über die Speicherung von DNS-Zonen in der Anwendungsverzeichnispartition finden Sie im Hilfe- und Supportcenter.


Ich habe einen KB Artikel gefunden (http://support.microsoft.com/kb/867464/de), der aber nicht genau passt, kein Wort von "MicrosoftDNS".

Was muss ich löschen?

TIA, TommyZ
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Gpresult -h Zugriff verweigert
Frage von CloudyWindows Server

Hallo, Ich habe mal wieder ein komisches Problem. Wenn ich auf meinem Domain Controller "gpresult.exe /h test.html /scope computer" ...

Microsoft Office
Downgrade von MS Office 2016 H und B PKC auf 2010 H und B
gelöst Frage von rudeboyMicrosoft Office7 Kommentare

Guten Morgen zusammen, habe in der Suche nichts gefunden und die MS-Infos finde ich auch unzureichend. Haben bei uns ...

Webbrowser
IE11 H.264 Support
Frage von mexxWebbrowser3 Kommentare

Hallo, ich habe muss ein MP4 Video im IE 11 abspielen. Der IE ist dabei gesetzt. Es steht keine ...

Windows Server
S-FTP Server unter IIS
gelöst Frage von TutterWindows Server20 Kommentare

Hallo Leute, ich möchte einen S-FTP-Server aufsetzen unter Windows. Ich möchte (muss) den IIS dafür nutzen. Um eben S-FTP ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 18 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...