Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Server 2003 - Laufwerke freigeben, DNS?

Mitglied: Schrammel

Schrammel (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2006, aktualisiert 12.02.2006, 5215 Aufrufe, 6 Kommentare

Nabend Zusammen,

ich habe einen Client (MS Windows XP - Media Center Edition) den man nicht zur Domäne hinzufügen kann. Allerdings benötige ich Laufwerksfreigaben, damit der Client vom Sever die Video Dateien abspielen kann. Wie kann ich denn die Serverlaufwerke auf diesen Client mappen?

DNS:

Ich habe DNS gemeinsam über die Serverwaltung einichten lassen.
Meinen Server hat die IP 192.168.211.5, die ich auch fix eingestellt habe. Der Internetzugang wird über einen Lancom Router realisiert der im Moment auch noch DHCP Server ist.
Wie stell ich bei der DNS Konfiguration ein, das der Server 2003 nicht die letzte Instanz ist und DNS-Anfragen gegenfalls an den Lancom Router weiterleitet - Reverselookupzone ?
Was muss ich noch weiteres bei DNS beachten?

Ich danke schon mal für Eure Hilfe !!

Gruß
Timo
Mitglied: 2095
11.02.2006 um 20:19 Uhr
falls du den mce an die domäne anbringen mochtest

such hier im forum " mce 2005 und domäne" ( 33 schritte um mce dauerhaft domänenfähig zu machen)

"was muss ich beim dns server beachten"

in der tat sehr vieles wie zum beispiel richtige namensauflösungen

suche--> technet microsoft HOWTO DNS

wie stell ich den dns server vom 2003 ein das er meine anfragen weiterleitet...

dnsmanager--> Computer --> rechte maustaste und auf eigenschaften --> reiter "weiterleitungen" ipadresse lancom



have a nice day
Bitte warten ..
Mitglied: gogoflash
11.02.2006 um 20:34 Uhr
Hi,


einfaches Mappen per Kommandozeile. Falls die Mediaedition das net use hat, so:

net use f: \\servername\freigabe name "Passwort" /user:domaene\username

Passwort muss in Anführungsstriche.

Gruß Miguel

PS: Bezüglich es oben genanngten Links in userem Forum, zweifel ich, dass es wirklich ganz legal ist. Das dort von einer Windows XP CD die Rede ist.... Und Du hast nur MCE...
Bitte warten ..
Mitglied: mascho
12.02.2006 um 11:50 Uhr
Hallo Schrammel,

das ist endlich mal ne gute Frage!

Wir arbeiten auch Lösungen, um die Mediadaten überall im Haus zu haben (vernetztes Wohnen).
Leider ist das relativ schwierig, weil meistens kein Standard vorhanden ist.
Bei vorhandensein der Activy (Fujitsu) kann man über die einfache Dateifreigabe die Files vom "Fileserver" der Activy zugänglich machen. Leider habe auch ich ein Fileserver (Server 2003), der gleichzeitig in meinem Lan der zweite DC ist.
Dadurch funktioniert das Spiel mit der Activy nicht.
Andere Lösungen wie Showcenter o. ä. lassen ein Programm auf dem Server laufen, damit die Daten bereitgestellt werden.
Kommt man zu den Komponenten, die mit MCE laufen (Reycom und Co.), kann man auch wieder nicht auf den Server zugreifen, da das Teil ja nicht Domänenfähig ist. Oder liege ich da falsch? Werde mir nächstens so ein Teil zulegen, damit ich solche Tests fahren kann...
Sonst finde ich eigentlich das Konzept der MCE nicht schlecht, da ich die Multimediainhalte (Fotos, Musik, Videos) gerne in der Stube habe. Es sollte nur möglich sein, dass endlich auch Satkarten verbaut werden können.
Ebenfalls kann man auch MP3- Clients haben (Onkyo und Co.), die Ihre Daten im ganzen Haus vom Fileserver ziehen.

Hoffe schwer, dass sich MCE etwas etabliert, und nicht gleich wieder verschwindet...
Ausserdem habe ich mal gehört, dass Windows Vista die gleichen Funktionen wie MCE habe. Stimmt das??

Gruss Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Schrammel
12.02.2006 um 23:16 Uhr
gut gut...

Aber leider ist mein Problem bisher noch nicht gelöst. Ich will doch einfach nur unter Arbeitsplatz Netzwerklaufwerke verbinden... Wie geht das?
Bitte warten ..
Mitglied: gogoflash
12.02.2006 um 23:27 Uhr
Hi,

wenn Du oben mal liest, solltest Du einiges mal ausprobieren.

Hast Du den Net use Befehl schon ausprobiert ?

Du musst uns schon sagen, was Du bereits gemacht hast, damit wir nicht alles doppelt sagen.


Gruß Miguel
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
12.02.2006 um 23:28 Uhr
hast du es probiert, so wie Miguel (gogoflash) schrieb?
das sollte eigentlich funktionieren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
USB Laufwerk freigeben per GPO?
gelöst Frage von udobecWindows Server

Hallo, Server 2008 R2, Terminal Server mit nComputing l300 clients. Keine Domäne. Die GPO für die Clients gilt für ...

Netzwerkgrundlagen
Komplettes Laufwerk in Windows 10 freigeben für Win7 und WinXP
gelöst Frage von MFK1111Netzwerkgrundlagen3 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hab das Problem dass ich in Win10 ein komplettes Laufwerk freigeben möchte. Setup ist wie folgt: ...

Windows Server
Server 2003 DNS - Namensauflösung für einen bestimmten Server klappt nicht!
Frage von eastfrisianWindows Server6 Kommentare

hallo zusammen! seit heute haben wir ein kleines problem: einer unserer server ist aus mir unbekannten gründen nicht mehr ...

Netzwerkmanagement
Geräte hinter VPN Server freigeben
Frage von sschultewolterNetzwerkmanagement12 Kommentare

Hallo, ich habe derzeit ein Problem, dass diverse Geräte hinter einem VPN Server nicht auftauchen. Auf die Geräte der ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 38 SekundenMicrosoft

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...