Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2003 Logindatei bei Remotedesktopverbindung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Cronnic

Cronnic (Level 1) - Jetzt verbinden

13.01.2011, aktualisiert 18.10.2012, 2642 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen

Ich brauche Unterstüzung beim erstellen einer Logdatei für zwei einzelne User beim Verbinden zum Server über Remotedesktop.
Der Server läuft unter Windows 2003. Hintergrund soll das schnellere finden der genauen Logzeiten sein.
Würde mich mega freuen wenn mir jemand eine gute Anleitung verlinken oder posten könnte zum erstellen und verlinken der Benutzer.


Liebe Grüße, Cronnic
Mitglied: ShitzOvran
13.01.2011, aktualisiert 18.10.2012
Also wenns nur darum geht, dass du die Anmelde- ud Abmeldezeiten irgendwo loggen willst, dann kann ich dir meine Anleitung geben.

http://www.administrator.de/wissen/anmeldezeiten-auf-terminal-in-datenb ...

das Skript kannst du als LogOn-Skript einbinden...
damit wird in eine TXT-Datei die User und Zeiten hineingeschrieben, diese kannst du dann zB in access verknüpfen oder so.
Bitte warten ..
Mitglied: Cronnic
13.01.2011 um 12:02 Uhr
Hey, vielen Dank für die schnelle Antwort. Hab leider noch ein kleines Problemchen wenn der User sich anmeldet kommt die Meldung


Windows Script Host
Script: C:\Log.vbs
Zeile: 15
Zeichen: 1
Fehler: Index ausserhalb des gültigen Bereichs
Code: 800A0009
Quelle: Laufzeitfehler in Microsoft VBS Script

Was hab ich falsch gemacht?

Liebe Grüße, Cronnic
Bitte warten ..
Mitglied: ShitzOvran
13.01.2011 um 12:25 Uhr
anscheint hat er bei dir Probleme das Argument auszulesen.
"Wscript.arguments.Item(0)"

Alternativ ersetzt du

01.
zeile =Wscript.arguments.Item(0) & ";" & userName & ";" & Date & ";" & Time & vbNewLine 
durch
01.
zeile = "LOGON;" & userName & ";" & Date & ";" & Time & vbNewLine 
dann könnte man zwei Skripte führen.. einmal zum anmelden mit der zeile "LOGON" und zum Abmelden "LOGOFF"

oder so ähnlich... aber vllt weiß noch jemand anderes, wo das Problem bei "Wscript.arguments.Item(0)" ist
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
13.01.2011 um 13:45 Uhr
Moin Moin

aber vllt weiß noch jemand anderes, wo das Problem bei "Wscript.arguments.Item(0)" ist
Ich würde sagen es wurde kein Parameter angegeben.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
13.01.2011 um 14:56 Uhr
moin,

wenns nur die Zeiten und den User loggen soll - warum immer mit Kanonen auf Spatzen scheiiessen?

echo %username%;%date%;%time:~-11,5%>>laufwerk:\pfad\dateiname.suffix

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ShitzOvran
13.01.2011 um 15:06 Uhr
Zitat von 60730:
moin,

wenns nur die Zeiten und den User loggen soll - warum immer mit Kanonen auf Spatzen scheiiessen?


Hmm... ja, O.o eigentlich hat Timo ja recht, nicht wahr ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Cronnic
13.01.2011 um 22:35 Uhr
Huhu, ich bins mal wieder, also besten Dank an alle ich hab genau das was ich brauche. Läuft super.
Hatte es heute Mittag umgeschrieben und läuft. Danke nochmal für eure Hilfe

Liebe Grüße, Cronnic
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(7)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...