Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Server 2003 - Problem mit Winsock

Mitglied: marcoglatz

marcoglatz (Level 1) - Jetzt verbinden

06.06.2012 um 11:43 Uhr, 2425 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

unsere Leitrechner-Software lief bisher auf irgendwelchen Win2000/WinXP Kisten. Ein Kunde hat möchte das aber unbedingt auf einem Server mit Server 2003.

Auf der Kiste läuft einmal Apache/PHP mit einer selbstgeschriebenen Extension. Zusätzlich läuft ein kleines Progrämmchen was die eigentlich Kommunikation mit den Maschinen übernimmt. Die PHP-Extension kommuniziert per Winsock2/UDP mit dem Kommunikations-Programm. Und eben das geht jetzt nicht mehr. In den Logs taucht nichts auf.

Ich hab bis jetzt die Firewall deaktiviert, wieder aktiviert mit Ausnahmen für Apache, PHP, die DLL. Dann Dienst-Konto für Apache auf Administrator geändert, hilft alles nichts. Ich bin kein Windows-Server-Experte, welche Einstellungen kann ich noch ausprobieren?


Gruß,
Marco
Mitglied: chfr77
06.06.2012 um 12:02 Uhr
Das kann ganz viele Ursachen haben. z.B.:
- Domänenweite IPSec Einstellungen die UDP teilweise oder ganz unterbinden
- Das Tool nutzt scheinbar den Loopback, es kann sein, dass UDP hierfür deaktiviert ist
- Nicht genug Nutzerrechte

War das auf Win2000/XP wirklich winsock 2? Schau mal ob diese Tools ws2_32.lib oder winsock.lib verlinken.

Ein Lösungsansatz ist, wenn Du Network Monitor installierst und einfach alles an den betreffenden Ports mitschneidest. Dann können Eure Entwickler das besser eingrenzen.

http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=4865
Bitte warten ..
Mitglied: marcoglatz
06.06.2012 um 12:13 Uhr
Ich bin selber der Entwickler bzw. einer davon

Der Witz an der Sache: Auf der Kiste läuft eine zweite .exe, die über die Kommunikations-Exe zyklische Daten abholt für die Protokollierung, das funktioniert fehlerfrei.

Wenn ich im eigentlichen Leitrechner-Programm Daten von den Maschinen abholen will, das geht nicht, da mault eben die DLL rum nö keine UDP-Verbindung.

Werd wohl nicht drum rum kommen in einer VM mir einen Server 2003 aufzusetzen mit Debugger und das mal genauer ansehen. Ich hatte gehofft das wäre nur eine versteckte Sicherheitsrichtlinie die ich aktivieren muss.
Bitte warten ..
Mitglied: chfr77
06.06.2012 um 12:20 Uhr
Das sieht mir dann aber so aus als wäre das Webserver-Dienstkonto nicht mit genug Nutzerrechten versehen. Ich kenne das nur als Problem bei dem UDP-Listener und BC-Sender auf dem ganzen System nicht funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: marcoglatz
06.06.2012 um 12:47 Uhr
Ich hatte das Konto auch schon umgestellt, brachte aber nichts. Auch probiert PHP einmal als Modul einmal als CGI ausführen lassen, auch nichts gebracht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Problem mit ActiveSync Exchange Server 2003
Frage von addamainExchange Server

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit ActiveSync auf einem Exchange 2003. Das Problem ist folgendes: Android Handys funktionieren ...

Windows 7
Windows 7 und 2003 Server DNS-Problem
gelöst Frage von Laurin-443Windows 74 Kommentare

Hallo , Ausgangslage : Windows 2003 Server und 5 Winodws XP Pro Clients . Alles funktioniert einwandfrei . Vor ...

Windows Server
Cleartype Problem bei windows server 2003 std
gelöst Frage von Nuzer2012Windows Server4 Kommentare

Hallo ! Ich habe immernoch das Prblem mit dem Schriftrendering nach dem Update (KB 3013455). Cleartype geht nicht mehr. ...

Windows 7
Problem nach kopieren auf Server
Frage von schauanWindows 74 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf einigen Clients batch's laufen zum kopieren von Dateien. Diese werden von einem Programm am ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 10 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit24 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...