Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2003 R2 mit Exchange Verzeichnisstruktur fehlerhaft

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Crusher79

Crusher79 (Level 2) - Jetzt verbinden

10.09.2009, aktualisiert 09:18 Uhr, 2623 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

habe beim Kunden eine mittelschwere Katastrophe vorliegen. Nachdem Server in der Nach ausgefallen war, wurde er am morgen neu gestartet. Darauf hin gab es eine isass.exe Fehlermeldung und im folgenden die Info, das Verezeichnisstruktur über F8 zu reparieren sei. Kunde legte schon selber los und kam bis zum Login Prompt des abgesicherten Modus. Zurvor lief die Reparatur durch. An dieser Stelle kam ich dann ins Spiel.

D:\NTDS ist leer. Hab die Pfade in der registry geprüft und die Angaben stimmen überein. Also sollte diese Lokation so hin kommen. MS empfiehlt in der Anleitung Pfade und dann Schema etc. zu prüfen. Nur wie gesagt, der Inhalt gibt ja nix mehr her. Da der IBM Server eh sehr betagt ist, haben wir gestern abend neuen zusammen gestellt und installiert. Die alte Exchange Datenbank kann ich so nicht sauber kopieren. Bricht dabei ab. ntbackup sichert aber zeigt mir rotes Ausrufungszeichen. Server hatte als Rollen nur Dateiserver und DHCP. Der zweite Windows 2003 R2 im Unternehemen macht den Rest.

Kann ja Exchange erst vor Ort installieren und migrieren, wenn der neue Server in der Domäne ist. Auf dem alten sind alle Dienste im abgesicherten Modus aus. Normal Start ist nicht möglich.

Wie gehe ich jetzt am besten vor. Gibt scheinbar noch 1 Woche alte Exchange Sicherung. Aber wollte natürlich den aktuellen Status beibehalten.

Gegeben: 2x Windows Server 2003 Standard RC2

1. Server:
- DC
- Kanzleisoftware
- DNS

2. Server
- DHCP
- DNS
- Exchange

Neuer Server: Windows 2003 Standard - Updates von Hand installiert, da Datenträger nicht vorhanden. Key wurde ausgelesen und aktiviert.

Damit die Fa. arbeisfähig ist, wurde Rolle DHCP auf den ersten Server gelegt. Nur Exchange DB bereitet mir Bauchschmerzen.

Mit freundlichen Grüßen Crusher
Mitglied: Crusher79
12.09.2009 um 14:28 Uhr
Ok, hat sich jetzt erledigt.

Hab selber Rettungsversuch mit eseutil unternommen. DB war dann hart konsistent gesetzt, aber die Daten futsch. Leider gibs scheinbar keinen anderen Weg!

Haben sogar die Exchange Gurus von "net at work" geholt. Deren Verfahren war das Gleiche, was ich angewandt hatte. Also muss man damit leben. Zumindest gibs noch OST Dateien. Haben einfach Exportiert und die Mails händisch auf den Server zurück kopiert.

Gut, nachem der Exchange dann endlich lief. Durch bestehende AD war noch der alte überall eingetragen. Hab ihn nach MS Leitung versucht sauber überall rauszuholen. War ja der PDC vormals gewesen. Exchange machte zicken.

Stichwörter:
- Routingmaster
- RUS
- NTDS: Katalog bereitstellen
- SMTP Bridgehead

Nachem all das endlich auf den neuen Servernamen umgewandelt war, lief der Exchange auch!

Danke für Eure Aufmerksamkeit. ;)

Mit freundlichen Grüßen Crusher
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...