Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server 2003 (SP1), Exchange 2003 (SP2), Veritas 10d sichert Exchange nicht auf File-Ebene

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 16574

16574 (Level 1)

18.11.2006, aktualisiert 13:47 Uhr, 4543 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi Folks! Kämpfe seid der Zeitumstellung mit folgendem Problem:

Ich sichere meinen Exchange 2003 (SP2), der auf einem Server 2003 (SP1) in bestimmten Intervallen zur Sicherheit mit Veritas 10d (Rev 5269) auch auf File-Ebene. Dies hat bis zur Zeitumstellung geklappt, wenn per Batch vor dem Start des Jobs der Exchange-Server heruntergefahren wurde. Seid der Zeitumstellung klappt das nicht mehr und Veritas läßt den komplett MDBDATA-Ordner aus (also die Exchange-Datenbanken und Logs). Diese sind in den aktuellen, also existierenden Jobs auch nur noch mit einem halben Haken markiert und grau hinterlegt. Erzeuge ich einen neuen Job, lassen diese Dateien gar nicht mehr auswählen, sind also ebenfalls grau hinterlegt.

Forschungen haben ergeben, daß laut Veritas diese Dateien prinzipiell ignoriert werden (frage mich an dieser Stelle, wieso es überhaupt mal ging). Abhilfe soll ein Registryeintrag bringen, bei dem man die Funktion aktive Files zu überspringen abschalten kann (How to disable the Active File Exclusion feature in Backup Exec for Windows Servers: Document ID: 259152). Das funktioniert aber genauso wenig.

Hin und wieder, nach ewig vielem "spielen" kann ich dann irgendwann doch diese Dateien auswählen und sichern. Das ist aber ein nahezu "einmaliges" Vergnügen, denn nach einem Neustart ist alles wieder beim Alten. Daten sind nicht zu sichern, geschweige denn in einem neuen Auftrag auszwählen. Bevor der Vorschlag mit Veritas 11 kommt: darin verhält es sich kein bisserl anders...

Hat jemand eine Idee? Besten Danke...

Gruß Marky74
Mitglied: DaSam
18.11.2006 um 13:31 Uhr
Hi,

dein Problem selbst kann ich nicht lösen -dennoch ein Tip:

Wenn Du Exchange beendest und die Datenbanken dann offline sicherst, dann funktioniert die Sicherung zwar, aber deine Logfiles werden immer grösser, da diese von der Sicherung "abgeschnitten" werden ...

Bist Du Dir sicher, dass die dateien nicht gesperrt sind? Kannst Du die eventuell mal testhalber von Hand kopieren?

Andere Möglichkeit: In einem Batch Exchange beenden, die Datenbanken in einen temporären Ordner kopieren, Exchange starten, Dateien in dem Tempfolder auf Band sichern. Hätte auch noch den Vorteil, dass Exchange nicht so lange offline ist.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: 16574
18.11.2006 um 13:47 Uhr
Hallo! Habe das Problem inzwischen selber gelöst. Der Remote Agent von Veritas ist nicht dynamisch. Das heißt, der merkt nicht, daß der Exchange Dienst heruntergefahren wurde und hält innerhalb des Veritas den Daumen auf die Files. Somit ist ein sichern nicht möglich. Ein manuelles Kopieren auf Fileebene ist dagegen möglich. Um das Problem zu beseitigen, muß der Remote Agent neu gestartet werden, wenn der Exchange abgeschaltet ist. Doof, aber so steht es in der Knowledge-Base von Veritas...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Verteilerlisten Exchange Server 2003 (5)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Windows Server 2008 Domäne - Exchange Deinstallieren oder nicht (2)

Frage von jojo0411 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...