Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2003 verweigert dem client DNS

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: BigSnakeye

BigSnakeye (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2013, aktualisiert 17:50 Uhr, 1979 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallöchen Freunde!
Ein windows server 2003 stan verweigert plötzlich einem XP Prof client die DNS Auflösung. Bis gestern lief das tadellos, doch seit gestern um ca. 10 Uhr gibt es dieses Problem. An den Netzwerkeinstellungen des Servers, des Clients oder des Routers wurden keine Änderungen vorgenommen.

Ich kann keine Webseiten aufrufen und keine domänen pingen. Ich kann aber intern und extern die IP Adressen anpingen.

Das Netzwerk sieht so aus
KD -> fritzbox 6360 (192.168.105.254) -> Server (192.168.105.200) & Clients (192.168.105.1-8)

01.
Einstellungen fritzbox 
02.
IP 192.168.105.254 
03.
Maske 255.255.255.0 
04.
DHCP aus 
05.
 
06.
Einstellungen Server 
07.
IP 192.168.105.200 
08.
Maske 255.255.255.0 
09.
DHCP 192.168.105.101 - 140 
10.
Default Gateway 192.168.105.254 
11.
Primary DNS 192.168.105.200 
12.
 
13.
Einstellungen Client 
14.
Feste IP 192.168.105.3 
15.
Maske 255.255.255.0 
16.
Default Gateway 192.168.105.254 
17.
Primary DNS 192.168.105.200
Ich kann natürlich den "Primary DNS" beim Client umschalten auf die fritzbox, doch es ist eine nur vorübergehende Lösung.

01.
Im Fehlerprotokol des Servers taucht hin und weder der Fehler id 3000 und 9999 auf. Beide nennen als Quelle DNS, diese tauchen aber nicht dann an, wenn ich mich mit einer Webseite verbinden will auf dem Client. 
02.
 
03.
Ereignistyp:	Warnung 
04.
Ereignisquelle:	DNS 
05.
Ereigniskategorie:	Keine 
06.
Ereigniskennung:	3000 
07.
Datum:		21.11.2013 
08.
Zeit:		14:58:05 
09.
Benutzer:		Nicht zutreffend 
10.
Computer:	SERVER 
11.
Beschreibung: 
12.
Der DNS-Server hat zahlreiche Laufzeitereignisse ermittelt. Untersuchen Sie  die Einträge im DNS-Serverereignisprotokoll, die diesem Ereignis vorangehen, um die  ursprüngliche Ursache dieser Laufzeitereignisse zu ermitteln. Nachfolgende Ereignisse mit einer Ereigniskennung höher als 3000 werden unterdrückt, bis Ereignisse nicht mehr mit einer hohen Raten erzeugt werden, um ein zu schnelles Füllen des DNS-Serverereignisprotokolls zu verhindern. 
13.
 
14.
Ereignistyp:	Warnung 
15.
Ereignisquelle:	DNS 
16.
Ereigniskategorie:	Keine 
17.
Ereigniskennung:	9999 
18.
Datum:		21.11.2013 
19.
Zeit:		15:58:06 
20.
Benutzer:		Nicht zutreffend 
21.
Computer:	SERVER 
22.
Beschreibung: 
23.
Der DNS-Server hat zahlreiche Laufzeitereignisse ermittelt. Untersuchen Sie  die Einträge im DNS-Serverereignisprotokoll, die diesen Laufzeitereignissen vorangehen, um die  ursprüngliche Ursache dieser Laufzeitereignisse zu ermitteln. Die Daten stellen die Anzahl der Ereignisse  dar, die im letzten 60-Minuten-Zeitraum unterdrückt wurden. 
24.
Daten: 
25.
0000: e0 06 00 00               à...  
Diese Fehler können es also wahrscheinlich nicht sein, die das verursachen.
Mitglied: colinardo
21.11.2013, aktualisiert um 20:07 Uhr
Hallo BigSnakeEye,
was sagt "nslookup google.de", und schon mal den DNS-Cache auf dem Client mit "ipconfig /flushdns" gelöscht ?

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: loonydeluxe
21.11.2013 um 20:55 Uhr
Kann den jeder andere Computer im Netzwerk DNS-Abfragen gegen den Server 2003 fahren? Oder auf dem Server selbst?
- Auflösung des eigenen Domänennamens
- Auflösung eines PC-FQDN im eigenen NEtzwerk
- Auflösung eines Domainnamens, z. B. Google.de

Hat sich der DNS-Server aufgehängt und lastet mal eben einen Prozessorkern komplett aus?
Hast du den Server schon mal neugestartet?
Belegt der DNS-Server am Server überhaupt die zugehörigen UDP- und TCP-Ports 53 oder sitzt da evt. sogar jemand anders drauf? (netstat -ano)
Sind alle Zonen, besonders die eigene, im DNS ok? Steht da z. B. ein Nameserver und A-Records drin, bzw. für den DNS an sich eine Weiterleitung oder Stammhinweise für die Abfrage von ext. Domainnamen z. B. über die Fritz!Box oder einen ext. DNS-Server wie 141.1.1.1 oder 8.8.8.8?
Updatestand aktuell?
Windows-Firewall oder eine andere Firewall am Server aktiviert? Blockt eine Client-Firewall die DNS-Abfragen zum Server?
Bitte warten ..
Mitglied: BigSnakeye
22.11.2013, aktualisiert um 13:11 Uhr
Zitat von colinardo:

Hallo BigSnakeEye,
was sagt "nslookup google.de", und schon mal den DNS-Cache auf dem Client mit "ipconfig /flushdns"
gelöscht ?

Grüße Uwe

Hallo Uwe,

ja ich habe das ausprobiert. Hier der Auszug:
01.
nslookup google.de 
02.
Server:  server.domain.local 
03.
Address:  192.168.105.200 
04.
 
05.
DNS request timed out. 
06.
    timeout was 2 seconds.
Auch den DNS Cache habe ich geflusht - das hat nichts gebracht.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
22.11.2013 um 13:15 Uhr
wenn du als Forwarder auf dem DNS-Server deinen Router angegeben hast, könnte es sein das der DNS-Proxy des Routers sich verabschiedet hat, da hilft ein Reboot des Routers. Alternativ trage mal als Forwarder-Adresse einen öffentlichen DNS-Server wie den von Google (8.8.8.8) ein und versuch dann erneut dein Glück...
Bitte warten ..
Mitglied: BigSnakeye
24.11.2013 um 08:08 Uhr
Hallo Uwe,
habe deinen Rat befolgt und bei den DNS Weiterleitungen reingesehen. Dort war ein (noch aktiver) öffentlicher DNS Server von Hansenet eingetragen. Als ich dann lokalen Router (192.168.105.254) dazuschrieb und ihn auf die erste Stelle setzte fing plötzlich an alles wie gehabt zu funktionieren! Der Neustart des Routers brachte vorher leider keine Lösung.

Wieso klappt das jetzt mit den Router als DNS Weiterleitung und mit den öffentlichen Server nur für andere Clients und den Server selbst jedoch nicht für den betroffenen Client?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...