Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2003 auf VMware server?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: piwo91

piwo91 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2008, aktualisiert 21:32 Uhr, 5583 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,
ich habe server 2003 2x und wollte einen als Domänencontroller haben und den anderen als fileserver.
Jetzt habe ich mir überlegt ob ich nicht auf meinen Servercomputer Suse Linux installiere und über "VMware Server" die 2 betriebssysteme laufen lasse.
Wie sieht das mit der schnelligkeit des rechners aus wenn ich das mache ist das noch ok?

Servercomputer:

Intel Pentium 4 2.66 GHz
2GB Ram
500GB festplatte

Danke schon im vorraus

Grüße Yannik
Mitglied: filippg
16.05.2008 um 20:18 Uhr
"Wie sieht das mit der schnelligkeit des rechners aus wenn ich das mache ist das noch ok?"

Was ist denn das für eine blöde Frage? Wenn ich mir einen Porsche 911 zulege ist der Schnell genug? Klare Antwort: nein, nicht wenn du damit Formel 1 fahren willst.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
16.05.2008 um 20:29 Uhr
Hallo Yannik,

Intel Pentium 4 2.66 GHz
2GB Ram
500GB festplatte

für einen einzelnen PC wär's ok

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: piwo91
16.05.2008 um 20:30 Uhr
ich meine ja ob man damit noch einigermaßen performant arbeiten kann.
Bitte warten ..
Mitglied: piwo91
16.05.2008 um 20:40 Uhr
Also lieber nicht mit vmware und linux sondern direkt auf den pc spielen?
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
16.05.2008 um 20:46 Uhr
ich frage mich welchen sinn es machen soll, dc und fileserver zu trennen. die reine AD verwaltung verbraucht kaum ressourcen und verzeichnisfreigaben sind schnell eingerichtet.
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
16.05.2008 um 20:52 Uhr
Hallo Yannik,

eine solche Aufteilung wäre hauptsächlich aus Performance-Gründen zweckmäßig. Da sich aber alle Komponenten eine einzige SATA-Platte teilen, macht das keinen Sinn. Installiere deinen Server auf der Hardware und lasse alle Dienste (AD, Files, etc.) auf diesem laufen.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: piwo91
16.05.2008 um 20:59 Uhr
Danke für die schnellen Antworten!!

Grüße Yannik
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
16.05.2008 um 21:32 Uhr
Warum Suse, und dann VMware Server installieren und dann da zwei Server rein?
Warum nicht einen Server 2003 auf den PC und der macht alles was du so brauchst?
VMware Server ist toll um bisschen rumzuspielen, ich hatte nen fetten Xeon Dual Core Server mit 16Gb RAM und 2TB Speicher - da gingen locker 20, 30 VMs drauf. Nach einiger Zeit gabs aber Probleme mit den Platten. Ich denke professionell macht Virtualisierung nur in Zusammenhang mit SAN Sinn.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...