Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2003 als VPN Client - PEAP

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: phuck32

phuck32 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.06.2011 um 19:58 Uhr, 3279 Aufrufe, 3 Kommentare

Keine Ahnung, was das soll...

Hallo,

Ich habe ein Server 2003, der sich via VPN bei einem anderen Server 2003 einwählen soll.
Das Problem ist, dass PEAP verwendet werden soll, dies aber nur unter Windows XP nicht aber unter 2003 auswählbar ist.
Um genauer zu sein:
Unter Server 2003 fehlt bei

Rechtsklick auf die VPN-Verbindung --> Eigenschaften --> Reiter "Sicherheit" --> Button "Einstellungen" ( Unter "Erweitert (benutzerdefinierte Einstellungen)" ) --> Im Anschnitt "Anmeldesicherheit" beim Radiobutton "Extensible-Authentication-Protokoll (EAP) verwenden" im Dropdown-Menü

die Auswahl "Geschütztes EAP (PEAP) (Verschlüsselung aktiviert). Hier steht nur die Auswahl "Smartcard oder anderes Zertifikat (Verschlüsselung aktiviert)" und "MD5-Challenge" zur Verfügung.

Ich habe echt schon Stunden nach einer Lösung gesucht, jedoch nicht gefunden. Unter Windows XP funktioniert die VPN Einwahl mit Zertifikaten einwandfrei, es ist also nur das Problem, dass der VPN-Client unter Server 2003 nicht will.
Ich bin um jede Hilfe Dankbar.

Viele Grüße
phuck
Mitglied: meinereiner
24.06.2011 um 08:41 Uhr
Schon aml "MD5-Challenge" probeirt?

von:
http://www.juniper.net/techpubs/software/aaa_802/sbrc/sbrc70/sw-sbrc-ad ...

EAP-MD5-Challenge, which is described in RFC 2284, enables a RADIUS server to authenticate a connection request by verifying an MD5 hash of a user's password.
Bitte warten ..
Mitglied: phuck32
24.06.2011 um 23:24 Uhr
Nope geht leider nicht.
Vielleich kann das Server 2003 auch einfach nicht. Ich hätte nur gerne eine Bestätigung dafür. Und dann würde sich die Frage stellen, wie ich denn sonst mich mit Zertifikat geschützt einwählen soll.

Gruß
phuck
Bitte warten ..
Mitglied: phuck32
26.06.2011 um 20:26 Uhr
Hallo nochmal.
Ich habe mich in den letzten Tagen intensiv mit den RAS Einstellungen unter Windows beschäftigt. Leider konnte ich nirgendwo eine Lösung oder ein Statement zu meinem Problem finden. Durch ausprobieren habe ich jedoch eine Lösung gefunden, um die PEAP Authentifizierung bei einem Server 2003 VPN Client zu aktivieren:
Man muss in der Registry den Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\RasMan\PPP\EAP\25" aufrufen.
Dort sucht man sich den DWORD-Wert "RolesSupported" und löscht diesen oder setzt ihn auf 0.
Jetzt kann man VPN Verbindungen die PEAP geschützt sind aufbauen.
Diese Authentifizierungsmethode benötigt man um mit einem normalen SSL Zertifikat geschützte Verbindungen aufzubauen. Es wird kein Benutzerzertifikat benötigt, sondern nur ein Serverzertifikat zur Authentifizierung des Servers gegenüber des Clients. Der Client authentifiziert sich wie gewohnt mit Benutzername und Kennwort oder nach Wahl mit einem Benutzerzertifikat.

Ich hoffe, ich kann vielleicht anderen mit dem gleichen Problem helfen.

Gruß
phuck
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Windows Server 2016 VPN richtig konfigurieren (1)

Frage von junior zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (10)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...