Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Server 2008 Benutzerprofil einrichten schlägt fehl...

Mitglied: philings

philings (Level 1) - Jetzt verbinden

22.04.2010, aktualisiert 18.10.2012, 4167 Aufrufe, 11 Kommentare

trotz intensiver Suche nicht weitergekommen

Hallo zusammen,

haben folgendes Problem:
Ich wollte auf einem Server 2008 ca. 25 Profile als servergespeicherte Profile anlegen und jedem von ca. 15 verschiedenen XP-Clients den Zugriff auf den Server ermöglichen. Genauer gesagt sollen jeweils die Einstellungen bzgl. Desktop, Drucker etc. vom jeweiligen Profil angezeigt bzw. genutzt werden.

Sitaution:
Daten der Profile liegen auf einem extra-Raid (D:\)
dort exsistiert schon der Pfad D:\x....\Profile

Nun soll jeder Benutzer dort einen eigenen Ordner erhalten in den alle notwendigen Daten geschrieben werden.

Leider klappt das irgendwie nicht richtig. Bei der Clientanmeldung findet er den Netzwerkpfad nicht. Freigaben sind aber vorhanden!
Bin schon 2 Tage mit dem Problem zu Gange und würde heute nun gern Licht am Ende des Tunnels sehen.

Vielleicht habe ich auch grundlegend etwas falsch gemacht/übersehen.

Hat jemand eine Idee?

Gruss aus Zürich,
Phil
Mitglied: MegaTraveller
22.04.2010 um 11:57 Uhr
Hi,

Wie gibst Du den den Pfad zu dem Profil an?

Vielleicht mit D:\x...\profile ?

Du musst nämlich einen UNC Pfad zu den Daten angeben, sonst klappt das nicht, also etwa wie:

\\SERVER\SHARE\x...\profile

Bye
MT
Bitte warten ..
Mitglied: philings
22.04.2010 um 12:06 Uhr
Hi MT,

Pfad ist wie folgt angegeben:

\\ServerXY\Profile

Gruss,
P

P.S.: diese Fehlermeldung wirft er aus:

Die Serverkopie des servergespeicherte Profils wurde nicht gefunden. Sie werden mit einem lokalen Benutzerprofil angemeldet. Änderungen an dem Profil werden nach der Abmeldung nicht auf den Server kopiert. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.


Details - Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.

ERGÄNZUNG NOCH:
Logon klappt im Moment ohne die oben genannte Fehlermeldung, allerdings wird das Profil nicht in den entsprechenden Pfad gespeichert....
Bitte warten ..
Mitglied: MegaTraveller
22.04.2010 um 12:33 Uhr
Hast Du den in dem Feld des Benutzers bei dem Profil Eintrag einfach nur \\ServerXY\Profile stehen oder z.B. \\ServerXY\Profile\philings ?
Übrigens sollte beim eintragen des Werts der Ordner auf der sahre noch nicht existieren, da Windows ihn beim Bestätigen anlegt und auch die entsprecheden Rechte drauf schraubt.
Bitte warten ..
Mitglied: philings
22.04.2010 um 13:23 Uhr
Pfad ist \\ServerXY\Profile
Bitte warten ..
Mitglied: MegaTraveller
22.04.2010 um 13:35 Uhr
Okay, dann öffne Dir doch mal ein benutzerkonto und setze das Feld bei Profil auf \\ServerXY\Profile\philings wobei Du natürlich Deine hier verwendete User ID gegen die des Benutzerobjekts tauscht. Dann bestätigst Du das ganze mit einem Klick auf ok.

Prüfe dann mal ob er unter \\ServerXY\Profile\ ein entsprechendes Unterverzeichnis erstellt sein.

Wie gesagt es sollte vorher KEIN Verzeichnis vorhanden sein, dass bereits wie der User heißt, am besten für den Test, wenn das Directory \\ServerXY\Profile\ komplett leer ist.

Es kann aber, das als Vorwarnung passieren, dass Du ein Verzeichnis siehst aber trotz Administratoren Rechte nicht darauf zugreifen kannst.

Wenn das Verzeichnis das ist, dann melde Benutzer mal testweise an und ab und schau mal ob sich das Verzeichnis füllt, nach dem Abmelden des Benutzers.
Bitte warten ..
Mitglied: philings
22.04.2010 um 13:51 Uhr
habe jetzt mal von einem anderen client versucht. Dann bringt er wieder das:

"Die Serverkopie des servergespeicherte Profils wurde nicht gefunden. Sie werden mit einem lokalen Benutzerprofil angemeldet. Änderungen an dem Profil werden nach der Abmeldung nicht auf den Server kopiert. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.
Details - Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden."

Ich vermute mal, dass irgendwie die Zugriffsrechte wohl nicht richtig formuliert wurden....
Bitte warten ..
Mitglied: MegaTraveller
22.04.2010 um 14:16 Uhr
Wie sehen denn die Rechte auf dem Profilverzeichnis des Benutzers aus?
Bitte warten ..
Mitglied: philings
22.04.2010 um 14:43 Uhr
Hi,

Rechte sind als "Mitbesitzer" definiert... Ist eine Gruppe, in der sich der user befindet.

G,
P
Bitte warten ..
Mitglied: MegaTraveller
22.04.2010 um 15:00 Uhr
??? Also, der User muss direkt und als Objekt mit vollen Rechten auf seinem Profil Verzeichnis berechtigt sein. Eine Zuweisung über eine Gruppe kann und wird nie funktionieren. Jedenfalls kenne ich keine einzige Installation in der das so funktioniert.

Wenn Du eine neuen Benutzer anlegst der sagen wir mal test_t heißt mit seinem cn, dann trägst Du ins Profile Feld \\ServerXY\Profile\test_t dann muss beim erstellen des Objekts, ein Ordner \\ServerXY\Profilnise\test_t (das macht der Windows Server automatisch) und das User Objekt ist selbst mit Full Controll Rechten auf diesem Ordner berechtigt. Keine weiteren Berechtigungen, sollten dann auf dem Verzeichnis vorhanden sein, bis auf "vielleicht" die von Oben vererbten Rechte.

Ich bin also ein wenig verwirrtt.

Kannst Du mir mal bitte schreiben, welches Win Server OS Du benutzt und was genau als Hardware sich hinter \\ServerXY versteckt. Also, der Server selbst oder ein NAS oder, oder, oder?

Ds würde mir vielleicht ein wenig weiter helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: philings
22.04.2010 um 15:41 Uhr
also ist ein HP ProLiant ML370 G5 8GB mit Server 2008 Standard...

Steht bei einem Kunden von uns uns sollte langsam in diese Struktur umgewandelt werden...

Haben ihn vorher ausschlisslich als FS betrieben...

Aktuelle Veränderung:

Nun kommt die Meldung: "Die lokale Richtlinie erlaubt es ihnen nicht, sich interaktiv anzumelden"
Bitte warten ..
Mitglied: MegaTraveller
22.04.2010, aktualisiert 18.10.2012
Ok, also jetzt werden ja scheinbar die Profile angelegt, doch Du kannst Dich nicht wirklich anmelden, oder?
Ich würde mal die Gruppenrichtlinie prüfen und mal zu dem Thema Roaming Profiles hier im Board suchen.

Schau mal vielleicht hier: http://www.administrator.de/forum/die-lokale-richtlinie-erlaubt-es-nich ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Upgrade von MSSQL Server 2008 R2 auf MSSQL Server 2012 schlägt fehl
Frage von ArgoadminWindows Server4 Kommentare

Hallo, ich muss einen unserer SQL-Server upgraden. Das Upgrade bricht mit einer Fehlermeldung (siehe auch Foto) ab: Fehler bei ...

LAN, WAN, Wireless
Authenfizierung am RADIUS-Server schlägt fehl
gelöst Frage von MenrenrehLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo werte Experten, ich würde ein paar Ratschläge benötigen bei einem Problem, dass sich bei mir ergeben hat. Ich ...

Windows Server
SBS 2008 - Update Service reparieren schlägt fehl
Frage von Ezekiel666Windows Server

Hallo Zusammen! ich versuche gerade die Update Services auf einem SBS2008 nach folgender Anleitung wieder in Betrieb zu nehmen: ...

Windows Server
Server 2008 R2 SP1 - Update für Internetexplorer 11 schlägt fehl
Frage von Marius85Windows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe heute mal wieder die Server (es handelt sich um einen Windows 2009 R2 SP1 Server) ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 4 StundenRouter & Routing1 Kommentar

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 11 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 15 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

Sonstige Systeme
7-zip: Programm frägt nach Passwort erst bei einzelnen Dateien
Frage von freeskierchrisSonstige Systeme7 Kommentare

Guten Morgen, ich habe ein Problem beim Arbeiten mit 7-zip: Wenn ich die einzelnen Dateien zu einem Archiv verpacke ...