Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2008 Wo kann ich mir erstes Wissen aneignen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Realghozzzt

Realghozzzt (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2011 um 09:47 Uhr, 4406 Aufrufe, 12 Kommentare

Schönen guten Tag,

ich bin wohl das was die meisten Leute hier im Forum einen DAU nennen würden. Deswegen benötige ich ein wenig Hilfe, bin aber sicher hier auf der Plattform sehr viele nette und hilfsbereite Leute zu treffen.

Direkt zu meinem Problem: Da ich einigermaßen mit Desktop PC´s umgehen kann, hat man mir auf der Arbeit jetzt einen Server mit Windows 2008 aufs Auge gedrückt mit dem Vermerk: "Bekomm das einfach irgendwie hin." Zu meinem bedauern musste ich jedoch feststellen das Server eine komplett andere Welt sind. Ich habe bereits versucht im Internet nach einem "Walkthrough" oder einem Youtube Video zum anmelden der CAL´s zu suchen. Leider erfolglos. Auch nach PDF´s und Manuals habe ich mich umgeschaut. Zudem habe ich versucht mich hier im Forum als Anonymer Leser schlau zu machen, aber bei den ganzen Fachbegriffen haben sich mehr Fragezeichen als Ausrufezeichen über meinem Kopf gebildet.

Daher wäre meine erstes und wichtigstes Anliegen eine Quelle für grundlegendes Wissen: Für erste Schritte mit SBS, eventuell die weiteren Möglichkeiten die ein Server bietet usw.


Ich denke es werden sich im Nachhinein natürlich noch weitere Fragen ergeben, aber erstmal ist es wichtig das ich mir ein gewisses Grundwissen aneigne.

Schonmal im voraus vielen Dank und beste Grüße

Realz
Mitglied: Haarberggeist
11.04.2011 um 10:26 Uhr
Moin moin

da du ja sehr wenig wissen in diesem Bereich hast würde ich zuerst mal analysieren was genau du zu tun hast.

Dann wird es sich wohl nicht umgehen lassen das du dir nen paar Bücher anschaffen musst. Das sollte ja kein Problem sein. Vielleicht
hast Glück das dein Chef da was machen kann ( Bezahlung deiner Arbeitsmittel)

Wenn du dich mit nem SBS2008 auseinandersetzen musst dann z.B.:

Microsoft Exchange Server 2007 - Das Handbuch, m. CD-ROM (integriert in SBS2008)

Microsoft Windows Small Business Server 2008 - Das Handbuch von Thomas Joos

Windows Small Business Server 2008. Das Praxisbuch für kleine und mittlere Unternehmen von Eriq Neale

Das nur mal so einige Auszüge.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Realghozzzt
11.04.2011 um 12:16 Uhr
Super dazu schonmal vielen dank.

Im Internet gibts keine Quellen?

Herzliche Grüße

Realz
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
11.04.2011 um 12:21 Uhr
Hallo Realghozzt,

kurz mal google angeworfen: http://openbook.galileocomputing.de/windows_server_2008
Wurde auch schon Mal im Forum genannt. Da geht es aber um den R2!

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: trommelschlumpf
11.04.2011 um 12:52 Uhr
Das Buch ist prima, ich "blättere" da auch immer mal drin rum!

Zum Thema Walkthrough: Das Buch hat 1400 Seiten, sowas wie "In 5 kleinen Schritten zum funktionierenden Server" wirst du eher nicht finden, das sollte dir klar sein... ;) Wie viel Zeit hast du zum "einfach hin bekommen"?
Bitte warten ..
Mitglied: Realghozzzt
11.04.2011 um 13:56 Uhr
Heute in einer Woche soll per Remote Sitzung Software auf dem Server Installiert werden. Bis dahin wollte ich zumindest versuchen die CAL´s einzurichten, SQL Server 2008 schnellstmöglich aufzutreiben,- wobei ich noch garnicht weis wieviele CAL`S ich benötige, weil SQL Server ja nur auf dem Rechner laufen soll- dann noch die Firewall konfigurieren, Ports freigeben und weiterleiten und eine Feste IP für den Server vergeben.

Ich denke damit sollte dann alles erledigt sein, ich les mir grad die Infos von Connor1980 durch. Haufenweise Lesestoff. Hoffentlich bringts mich weiter beim Einrichten der CAL.

Ja, das mit den 5 einfachen Schritten habe ich schon befürtchtet. Erstmal ist wichtig das diese verdammte Applikation auf dem Server installiert werden kann, erst danach werde ich versuchen das weitere Potential des Servers auszuschöpfen.


Beste Grüße und vielen Dank für die netten Antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: bnutzinger
11.04.2011 um 15:13 Uhr
Hi,

zu den CALs: Du brauchst soviele CALs wie Benutzer (oder Wahlweise Endgeräte, was bei euch eben mehr Sinn macht) auf den Server zugreifen um dort eine Funktion zu Nutzen.
Zum Thema Aktivierung der CALs: Versuchs erst gar nicht, das ist nicht möglich. CALs muss man einfach nur Besitzen, keine Aktivierung oder sonstwas nötig. Da haben sich schon einige nen Wolf gesucht :D

Grüße
Bastian
Bitte warten ..
Mitglied: Realghozzzt
13.04.2011 um 14:22 Uhr
Vorneweg schonmal vielen Dank für die Antworten

Ich habe jetzt Microsoft Windows SBS 2008 - Das Handbuch geordert, dauert jedoch bis es bei mir ist.

Daher habe ich jetzt eine konkrete Frage: Wie richte ich CALS ein? Ich habe in der Windows SBS Console einen neuen Benutzer angelegt. Wenn ich auf dem Client Rechner dann wie angegeben "http://connect" angebe tut sich garnichts. Auch wenn ich auf Netzwerk klicke sehe ich nur den Server und keine Clientcomputer. Wenn ich jedoch auf Netzwerke und Freigabecenter gehe, kann ich alle Rechner sehen, aber leider keinen davon mit dem Server Verbinden. Was wohl geht ist, die auf einem kleinen Linux Fileserver laufenden Netzwerkplatten auf dem Server einzubinden.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Beste Grüße

Realz
Bitte warten ..
Mitglied: Haarberggeist
13.04.2011 um 14:24 Uhr
Wie sieht deine IP Zuteilung aus ?

Poste mal IPconfig vom Server und vom Client du brauchst bei SBS2008 ne 24er SNM.

Wenn ich jetzt grad nicht irre..


Gruss


Edit:

3.1.2 Das interne Netzwerk einrichten Es wird vorausgesetzt, dass SBS 2008 in einem privaten Netzwerk mit einer 24- Bit-Subnetzmaske (255.255.255.0) ...
Bitte warten ..
Mitglied: Realghozzzt
13.04.2011 um 14:50 Uhr
Hi,

bezüglich der Frage zur IP Zuteilung muss ich erstmal mit demjenigen Sprechen der das ganze Netzwerk eingerichtet hat.

Soweit ich das jedoch sehen kann ist unsere Subnetzmaske 255.255.255.0 , auf dem Server ist es ebenfalls bei IPv4 eine 255.255.255.0 Subnetzmaske.

Jedoch steht bei IPv6 DNS Server und Standardgateway nix. Ist das so richtig?

Entschuldigt bitte das ich nicht immer alle Infos sofort so präsent habe. Ich bemüh mich aber die Infos zu besorgen.

Beste Grüße

Realz
Bitte warten ..
Mitglied: Haarberggeist
14.04.2011 um 16:25 Uhr
Ich dachte du sollst dich da um alles kümmern.

So wie es mir scheint bist du echt überfordert im Moment.

Das solltest du deinem Chef mitteilen, weil hat ja keinen Sinn da was in den Dreck zu fahren .

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Realghozzzt
15.04.2011 um 09:00 Uhr
Zur generellen Situation: Ich bin ja auch nur Auszubildender zum Bürokaufmann im ersten Lehrjahr. Mein Chef ist auf die glorreiche Idee gekommen das es halt Gewinnbringend wäre wenn wir einen Server mit einer gewissen Software für einen einzigen!! Kunden anschaffen. Nun nach der Investition von etwas über 10.000€ hat man mir die Kiste dann einfach hingestellt und gesagt kümmer dich! (Obwohl ich in einer Besprechung vorher gesagt habe das ich gegen die ganze Anschaffung bin, aber nuja ich bin ja auch nur Azubi), wir haben noch einen Freiberufler der bei uns mal eine kleine Linux Kiste mit Mailserver, FTP und Fileserver eingerichtet hat. Mit dem besagten IT Fachmann hab ich mich schon kurz geschlossen, aber er hat nur minimale Ahnung von Server 2003 und so wie ich das gesehen habe hat sich seit Server 2003 einges getan hat. Daher konnte er mir auch nicht weiterhelfen. Ich steh langsam kurz vorm verzweifeln, zudem raucht mir der Schädel von den ganzen Infos die ich mir jetzt die ganze Woche durchgelesen habe. Zu den Netzwerk und IP Fragen: Netzmaske 255.255.255.0 und die IP-Adresse 192.168.0.5. im lokalen Netzwerk.

Ja gibts irgendwelche Tipps was ich noch tun kann? Gibts Server Administratoren für 1 Tag? oder sowas ähnliches?


beste Grüße

Realz (der ein wenig verzweifelt ist)
Bitte warten ..
Mitglied: trommelschlumpf
18.04.2011 um 09:38 Uhr
Moin!

Herzlichen Glückwunsch, hinter der Tür war der Zonk... Ne, im ernst: Das Ganze ist auf keinen Fall eine Aufgabe für einen Bürokaufmann Azubi im 1. Lehrjahr (auch im 3. nicht). Das würde ich noch nichtmal nen IT Azubi im 1. Jahr eigenverantwortlich machen lassen.

Und mit 1 Tag wirst du da nicht hin kommen. Ausserdem will so ein Server ja betreut und gewartet werden. Ich schliesse mich da dem Haarberggeist an: Sag deinem Chef, dass du das nicht kannst (und ich vermute mal, auch kein anderer in der Firma) und er sich an jemanden wenden MUSS, der sich damit auskennt. Und sollte er sich da quer stellen solltest du ihn auch noch schriftlich auf deine Bedenken hinweisen, damit er hinterher nicht sagen kann: "Du meintest doch es wäre ganz einfach!" Die Wahrscheinlichkeit, dass du die Sache gegen die Wand fährst ist ca. 99,9999999999%.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (10)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...