Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server 2008 als Fileserver - günstige Antivirenlösung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: maxschaf

maxschaf (Level 1) - Jetzt verbinden

13.01.2009, aktualisiert 16.07.2010, 7509 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo

betreiben einen Windows 2008 Standard Server in einer Workgroup als eigentlich reinen Dateiserver, kleinere Serverseitige Applikationen laufen auf dem Server. Alle unsere Client Rechner (fast ausschließlich Windows XP Pro, 2 Windows 2000 Pro) verwenden Avira Antivir Premium, d.h. das alle Rechner, die auf den Server zugreifen eine Antivirenlösung besitzen.

Wir wollen nun nicht unbedingt eine teure Fileserver Lösung wie z.B. diese von Avira, die uns 500€ im Jahr kostet (15-20 Clients). Normale Desktop Antivirenprogramme laufen aber keine? auf dem Server.

Die Hardware des Servers ist aktuell (Xeon 2Core 3Ghz, 4Gb Ram) und würde auch eher Ressourcenintensivere Lösungen wegstecken.

Wie handhabt ihr das? Server hat auch eine Internetverbindung für Updates, Statusemails, Onlinebackup. Virenlösung wäre also nicht verkehrt ;)

Grüße
Mitglied: Tonio6666
13.01.2009 um 11:53 Uhr
Hallo!

Ich kann Dir AntiVirus von CA empfehlen, da gibt es keine Userbegrenzung und updates sind (Produkt)lebenslang kostenlos!

-> http://www.ca.com/de/products/product.aspx?id=156

Ich bin bei Version 4 eingestiegen (1999) und heute bei 8.1 sind immer noch alle Signatuupdates kostenlos!


Gruß.....


Tonio
Bitte warten ..
Mitglied: maxschaf
13.01.2009 um 13:21 Uhr
Ist CA Anti Virus 8.1 und Ca Anti Virus for the enterprise das selbe?

ist das die version, die auch für server funktioniert? für unter 50€ wäre das optimal
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
13.01.2009 um 13:47 Uhr
Ja, das sollte das selbe sein!

So weit ich mich erinnere haben die Lizenzen so um die 25€ pro Server oder Client gekostet!
Ich setze aktuell die Version 7.1 ein, diese hatte auch Antivirenlösungen für Exchange und Gateways dabei, ob das in der neuen auch so ist muss man einfach bei CA oder deren Händler nachfragen!
Wenn Du einen guten Händler dafür suchst, kann ich Dir auch einen empfehlen!


Gruß!

Tonio
Bitte warten ..
Mitglied: maxschaf
13.01.2009 um 13:52 Uhr
Ja suche auch einen Händler. Komme zwar aus Österreich, habe aber über CA direkt nur Großhändler (Siemens,...) gefunden, wo solche "Kleinigkeiten" meist etwas umständlich zu kaufen sind. Wäre auch deutscher Händler kein Problem.

Danke, Grüße!

Max
Bitte warten ..
Mitglied: maxschaf
13.01.2009 um 18:09 Uhr
funktioniert das auch mit server 2008 problemlos?

gruß!
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
13.01.2009 um 19:00 Uhr
Laut Website von CA leider noch nicht!
Ich hab es auch noch nicht getestet, kann mir aber nicht vorstellen das es nicht geht!

Gruß!

Tonio

P.S.: Nachricht mit Adresse bekommen????
Bitte warten ..
Mitglied: maxschaf
13.01.2009 um 19:03 Uhr
Lade gerade CA testversion und installiere 2008 virtuell. auf vista soll es gehen, also sollte server eig auch gehen, NT6.
Bald werden wir es wissen!
Bitte warten ..
Mitglied: maxschaf
13.01.2009 um 20:40 Uhr
ja so wie es aussieht, geht alles problemlos auf server 2008.
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
14.01.2009 um 09:00 Uhr
Hast Dir die Testversion geholt?

Pass aber auf, wenn Du den Virenscanner auf einem DC installierts, musst Du die SAM DAtenbank ausnehmen von der überwachung!
Ich hab das mal so gehabt und konnte mich dann nicht mehr anmelden......!
Dann hilft nur noch im abgesicherten Modus starten und die Antiviren Scandienste zu deaktivieren!

Gruß!


Toni
Bitte warten ..
Mitglied: maxschaf
14.01.2009 um 15:11 Uhr
aha danke für den tipp, fungiert aber eh nicht als Domain Controller. Komisch, das CA nicht selbst dieses Problem löst.
gruß!
Bitte warten ..
Mitglied: maxschaf
02.04.2010 um 13:53 Uhr
heize hier noch einmal unter:

Windows Server 2008, Fileserver, günstige Antivirenlösung?

Wir haben jetzt ein Jahr CA eTrust verwendet, bin soweit zufrieden, aber gibt es brauchbare Alternativen < 100€ im Jahr?
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
03.04.2010 um 21:09 Uhr
Hi!

Ich hab den von CA auch noch am laufen, werde ihn aber nicht mehr verlängern!
Im Moment teste ich gerade Forefront von Microsoft:

http://www.microsoft.com/germany/forefront/default.mspx

Da diese Lösung für diverse Serverprodukte von Microsoft sowie für Clients gedacht ist und das Update der Signaturen über WSUS funktioniert, ist das für uns die optimale Lösung.
Auch die Antispam/viren abwehr im Exchange ist sehr schön gelöst und wirkungsvoll!

Gruß,

Tonio
Bitte warten ..
Mitglied: maxschaf
16.07.2010 um 12:42 Uhr
Ich suche erneut eine Antivirenlösung für reinen Dateiserver auf Server 2008. Sollte weniger als 100€ pro Jahr kosten.

Kennt jemand Lösungen? Empfehlungen?

Erfahrungen mit NOD32? http://www.nod32shop.de/nod32_fileserver_erstlizenz_update.php?vid=0899 ...

Erfahrungen mit Ikarus? http://www.ikarus.at/at/partner/produkte/virus_utilities/ Kann ich da als 1 User Version mit mehreren Clients auf den Server zugreifen? Unsere Clients haben eine eigene Antivirenlösung.

Danke für eure Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (14)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...