Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server 2008 macht DHCP DC und DNS verliert ständig Internetverbindung

Frage Internet Server

Mitglied: p4ran0id

p4ran0id (Level 1) - Jetzt verbinden

24.06.2012, aktualisiert 15:46 Uhr, 3753 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo Leute, bin IT-Systemelektroniker und habe einem Bekannten etwas unter die Arme gegriffen bei der Serververwaltung

Zuerst die Fakten:
Ein Server 2008r2 wird als Domaincrontroller DNS und DHCP Server betrieben.
Server IP :192.168.2.1
Subnetmask :255.255.255.0
Standardgateway :192.168.2.2

DNS-Server :192.168.2.1
Alternativer DNS :192.168.2.2 (Router)

Für den DNS Dienst ist die Router IP als Weiterleitung eingetragen, damit die Clients den Weg ins Netz finden

Router IP :192.168.2.2
DHCP Pool :192.168.2.20 - 192.168.2.99
Vier Drucker sowie ein NAS-Laufwerk sind mit festen IP eingebunden.


Jetzt zum Problem. Alles lief über ein Jahr perfekt. Irgendwann fing es an, dass die Clients kein Internet mehr hatten.
Sie konnten sich an den Server wie gehabt anmelden, hatten Zugriff auf den Server/Netzlaufwerke/Freigaben/Drucker etc. jedoch kein Internet. Dann jedoch auf einmal alles wieder perfekt für eine Stunde und dann auf einmal wieder alles weg.

Ich habe Modem/Router/Splitter Netzwerkkarte des Servers bereits ausgetauscht, jedoch ohne Erfolg.

Wenn ich das Modem direkt an den Server anschließe läuft das Internet perfekt, jedoch müsste ich dann eine zweite Netzwerkkarte einbauen und die Rolle ROUTING & RAS hinzufügen, jedoch habe ich diese Konfigurationsvariante noch nicht getestet und auch keine Ahnung davon. Auch sicherheitstechnisch halte ich die Wegnahme der Routerfirewall als nicht sehr klug.

Was könnte der Fehler sein?Wenn das Modem direkt angeschlossen ist, läuft das Internet perfekt, sobald es über Router läuft und der Server die IP Konfig. an die Clients verteilt kommt es irgendwann zu Internetabbrüchen?Ich verzweifle so langsam.

Achja noch also Zusatz. Das Problem trat auf als es zu einem riesen Stromausfall im ganzen Gebäude kam.

Danke.

Mitglied: aqui
24.06.2012, aktualisiert um 16:16 Uhr
Erste Vermutung legt nahe das die Proxy DNS Funktion des Routers defekt oder buggy ist.
Frage die sich dann stellt ist ob du die aktuellste Firmware auf den Router geflasht hast ???
Testweise wäre es mal sinnvoll gewesen statt der Router IP in der Weiterleitung des DNS dort den (oder die) IP des Provider DNS Servers einzugeben um so vom Router Proxy unabhängig zu sein und zu checken ob das stabil rennt ! Wenn ja legt das wirklich einen Firmware Bug des Routers nahe...
Bist du auf diese naheliegende Idee schon mal gekommen ??
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
24.06.2012 um 16:48 Uhr
Hallo,

Ich wuerd erst mal einen Ping auf eine öffentliche IP von nem Client los lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: p4ran0id
24.06.2012, aktualisiert um 18:17 Uhr
erst einmal danke für die schnellen antworten.

Der Provider ist telekom, bleibt die provider dns denn konstant oder wechselt sie auch alle 24 stunden?


Ping von den clients auf eine public ip ist negativ, mehrfach ausprobiert.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.06.2012, aktualisiert um 18:29 Uhr
Ein bischen naiv die Frage und zeugt eher davon das du nicht wirklich weisst wie DNS funktioniert.
Natürlich wechselt das nicht ! DNS hat mit 24stündiger DSL Trennung soviel zu tun wie ein Fisch mit einem Fahrrad.
Der Provider DNS ist ein fester DNS Server mit Backup der in einem Provider RZ 24x7 rennt.
Besser also du liest da nochmal etwas zum Thema damit du weisst was du da tust !
http://de.wikipedia.org/wiki/Domain_Name_System
Die T-Com DNS Server:
http://www.atelier89.de/users/dirk/t-o/010.html#listeneu0701
http://provider-stoerung.de/blog/ubersicht-dns-server/
Die per PPPoE am DSL Anschluss dynamisch negotiateten Provider DNS bzw. seine IP kannst du auch immer der Status Information deines Routers im dessen Konfig GUI entnehmen !
Sinnvoll ist als ersten DNS den lokalen der Region zu verwenden, dann den zweiten in der näheren Umgebung um die Antwortzeiten klein zu halten.
Bitte warten ..
Mitglied: p4ran0id
24.06.2012, aktualisiert um 18:42 Uhr
Ja hast vollkommen recht, wenn ich mal drüber nachdenke war die Frage sehr dumm.
Sprich, ich trage in der Serverrolle DNS in die Weiterleitung den DNS des Providers.
Würde das genügen oder müsste ich die IP-Konfig des DHCP Servers auch ändern, sodass den Clients die neue Info bzw. der alternative DNS mitgegeben wird.

Bitte jetzt nicht für dumm erklären.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
24.06.2012 um 18:47 Uhr
Wobei ich grad nicht mehr an ein DNS Problem glaube.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.06.2012, aktualisiert um 09:56 Uhr
@p4ranoid
Mmmhhhh auch diese Frage ist mal wieder grenzwertig naiv und nicht nachgedacht...!!
Deine Clients bekommen doch immer den lokalen Server als DNS per DHCP. Es geht also einzig um die Weiterleitung des lokalen DNS Servers. Logischerweise sind die Clients doch davon rein gar nicht berührt, denn die "sehen" ja nur den lokalen DNS Server und reden nur mit ihm !
Über die Sinnhaftigkeit deiner obigen Frage kannst du nun selber mal nachdenken !!!
Bitte warten ..
Mitglied: p4ran0id
25.06.2012, aktualisiert um 12:13 Uhr
Hab das System so aufgebaut und es lief halt über ein jahr, bzw sogar fast 2 jahre wirklich ohne probleme, jetzt auf die schnelle sich wieder an alles erinnern zu können was man mal vor ein paar jahren in der berufsschule gelern hatte war nicht ganz leicht für mich.
trotzdem bedanke ich mich für euer fachwissen. wäre ich ein profi so wie ihr dann würde ich sicherlich nicht so ein forum benötigen. danke nochmals
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.06.2012 um 13:57 Uhr
Kein Thema, dafür ist ein Forum ja da. Ist ja auch erstmal nur ein test um einzugrenzen ob es ein DNS Fehler ist. Kollege wiesi200 hat da seine Zweifel aber das schafft dann wenigstens Gewissheit.
Zudem solltest du mal deine Shift Taste reparieren die ist defekt. Macht nicht gerade viel Spass solche Texte lesen zu müssen...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
25.06.2012 um 14:11 Uhr
Zitat von aqui:
wiesi200 hat da seine Zweifel aber das schafft dann wenigstens Gewissheit.

Sagen wir's mal so, wenn ein Ping auf eine externe IP nicht geht kann's der DNS nicht sein da der dafür keine Rolle Spielt.

Da der Router ja auch schon ausgewechselt worden ist sollte dürfte es daran auch nicht liegen, obwohl ich stark glaube das der Schotter macht.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.06.2012 um 14:14 Uhr
Hast vermutlich Recht. Aber p4ran0id weiss ja nun wie er strategisch vorgehen kann.
Da kann er beides der Reihe nach machen....
Bitte warten ..
Mitglied: p4ran0id
26.06.2012, aktualisiert um 22:52 Uhr
Der Router war neu, was die Firmware anging war er jedoch alles andere als auf dem neusten Stand. Nach einem Firmwareupdate lief es bis jetzt stabil. Der Kollege dort hat sich sonst immer sofort gemeldet wenn etwas nicht lief. Bin der deutschen Sprache zwar einigermaßen mächtig, jedoch kenne ich die Redewendung mit dem "das der Schotter macht" nicht. Tut mir leid, bin Südländer. Werde morgen nach der Arbeit mal dort anrufen und fragen wie der Status ist.

Ich bedanke mich für eure Ratschläge.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.06.2012 um 17:55 Uhr
Da kann ich ich dich beruhigen...die Redewendung sagt mir auch nix. Schotter liegt doch am Bahndamm oder hat man im Portemonaie...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
28.06.2012 um 18:11 Uhr
Also "Schotter machen" kenne ich auch nur im Zusammenhang von "Kohle scheffeln" (womit wir wieder bei der Bahn wären ). Andere Bedeutungen sind mir auch nicht geläufig.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Client verliert Verbindung zum DC
Frage von hesperWindows Server2 Kommentare

Ich hab hier etwas Kurioses. Gerade eben wollte ich ein gpupdate /force machen, da kam eine Fehlermeldung, von wegen ...

Windows Server
Übertragen DHCP Konfiguration von 2008 R2 DC auf anderen 2008 R2 DC
Frage von CornitusWindows Server8 Kommentare

Hallo, wir haben einen zentralen Standort und zwei Filialen. In der Zentrale sind zwei DCs mit Server 2008 R2 ...

Windows Server
Server 2008 DC nslookup
gelöst Frage von BerndKlWindows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, seit einem Router Wechsel habe ich ein Problem mit dem DNS Server (Server 2008R2). Kurz zum Setup: ...

Windows Server
DNS macht Probleme Windows 2011 2008
gelöst Frage von tordiWindows Server19 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Windows 2011 SBS Server und dort Probleme mit der DNS Auflösung. Installiert und eingerichtet ...

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 9 StundenMikroTik RouterOS4 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 9 StundenSicherheit

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Information von admtech vor 12 StundenAdministrator.de Feedback9 Kommentare

Hallo Administrator User, mit dem Release 5.7 haben wir unsere Startseite überarbeitet und die Beiträge und Fragen voneinander getrennt. ...

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin vor 17 StundenVmware

Die VMware-Anwendungen zum Umgang mit virtuellen Maschinen Fusion, Horizon Client und Workstation sowie die Plattform NSX sind verwundbar. Davon ...

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Frage von ahstaxVisual Studio24 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne ein vb.net-Tool schreiben, das am Ende eine Outlook-E-Mail erzeugt. Grundsätzlich ist mir klar, wie das ...

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server16 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Frage von IT-DreamerWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo verehrte Community und Admins, bei uns im Haus steht eine Neustrukturierung an. Dafür benötige ich von euch ein ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...