Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server 2008 Netzwerkverbindungen werden nicht angezeigt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: superlui

superlui (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2009, aktualisiert 16:15 Uhr, 14003 Aufrufe, 21 Kommentare

Hallo Zusammen,
ich habe einen Windows Server 2008 installiert (auf neue Hardware). Der Server aggiert als DC, DHCP, DNS-Server. Bis vor dem Wochenende war alles in Ordnung, dann wurden in den Netzwerkverbindungen plötzlich keine Verbindungen mehr angezeigt. Das Fenster ist leer, bei dem Versuch zu aktualisieren kommt folgende Meldung: "Die Lister der Netzwerkadapter auf dem Computer konnte vom Ordner "Netzwerkverbindungen" nicht ermittelt werden. Vergewissern Sie sich, dass der Netzwerkverbindungsdienst aktiviert ist und ausgeführt wird." Die relevanten Dienst sind alle gestartet. Neustarten der Dienste, bzw. des gesamten Rechners haben keine Veränderung gebracht.

Die Netzwerkkarten werden im Gerätemanager einwandfrei und aktiv angezeigt, Netzwerkverbindung ist vorhanden.

Auf dem Server sind alle SP und Patche installiert. Ein baugleicher Server, der bis auf DHCP die gleichen Funktionen hat, läuft einwandfrei.

Die folgenden Schritte habe ich auch schon ausgeführt:
Unter "START - AUSFÜHREN" folgendes der Reihe nach eingeben und mit Enter bestätigen:
regsvr32 netman.dll
regsvr32 netcfgx.dll
regsvr32 netshell.dll
Dann den Rechner neu starten.

Hat jemand von Euch eine Idee, wie man dies Problem ohne Neuinstallation lösen kann.

Bin für jede Hilfe dankbar.

Mit besten Grüssen
Martin
Mitglied: bartlebi
02.07.2009 um 02:50 Uhr
Der neue DC ist doch sicherlich nicht alleine im Netzwerk.
Wenn wir davon ausgehen, das die Hardware einwandfrei funktioniert,
könnte eine Replikationsfehler zum anderen DC vorliegen.
Der andere DC, sofern vorhanden hat auch Server 2008 oder ?
Hast Du die bind Einstellungen des DHCP einmal überprüft, könnte als
Sekundärfehler in Betracht kommen.
Mit einem Linux Debian-System hatte ich diesen Client, einmal zu
gut an das Domäne (W2K3 R2)angemeldet. Die Folge war, das alle
Rechner in der Domäne unter dem Netzwerkbereich nicht mehr
zu sehen waren, weil Samba die Kontrolle übernommen hatte.

Bevor Du mit ntdsutil schweres Geschütz auffährst, Herabstufen
des DC und Heraufstufen des evt. Memberservers, diese Punkte
noch einmal überprüfen.
Bitte warten ..
Mitglied: superlui
02.07.2009 um 09:03 Uhr
Hallo Barlebi,
Neben dem betroffenen Server sind in der Tat noch 2 weitere DC am Werk ein 2003 und ein 2008. Die Replikation der Server läuft einwandfrei. Im Eventlog des betroffenen Servers sind auch keine auffälligen Ereignisse im Eventlog zu finden. Das Netzwerk ansich funktioniert ebenfalls einwandfrei. Lediglich die Anzeige in den "Netzwerkverbindung" ist leer. Mit ipconfig werden beiden Netzwerkkarten mit den richtigen Daten angezeigt, Kofiguration über Konsole ist ebenfalls problemslos möglich.

Die DHCP-Einstellung habe ich nochmal überprüft, alles in Ordnung. Der Server lief in dieser Konfiguration auch zunächst problemlos. Aus diesem Grund bin ich im Moment auch völlig ratlos.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: bartlebi
03.07.2009 um 03:41 Uhr
Zitat von superlui:

Auf dem Server sind alle SP und Patche installiert. Ein baugleicher
Server, der bis auf DHCP die gleichen Funktionen hat, läuft
einwandfrei.

Hallo Martin,
Keinerlei Eventlogs ? Irgendeine Einstellung muss doch verändert worden sein. Wenn ansonsten alles einwandfrei funktioniert.
Mir fällt im Moment nur eines ein. Wie verhält es sich mit dem Patchzustand im direkten Vergleich zu dem anderen Server 2008.
Lassen wir einmal DHCP außer Acht, verstärkte Sicherheitsrichtlinie für den IE unter Umständen?
Was macht der Server 2003. Dient dieser DC als Memberserver oder fungiert er für eine zweite Domäne oder
Subdomäne. Mischbetrieb zwischen Server 2003 und Server 2008 ist ja nicht ganz unproblematisch.
Die GPOs unterscheiden sich zum Teil ganz erheblich. Ich hoffe nicht dass eine GPO evtl. falsch
gesetzt ist, dann wird es wirklich knifflig.
Bitte warten ..
Mitglied: maver12345
28.07.2009 um 18:16 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe für Martin leider keine Lösung aber genau das gleiche Problem wie er.
Ich bin gegenwärtig dabei einen Windows Server 2008 x64 auf eine neue Maschine aufzusetezen. Das ganze funktioniert prima, bis auf einmal keine Netzwerkverbindungen mehr angezeigt werden. Der Server ist noch fast blank (keine AD, DC, DNS, DHCP o.Ä.).
SP2 ist drauf, alle anderen Patches auch. Genau wie bei Martin sind die Karten im Gerätemanager vorhanden und ok. Auch über ipconfig sind die Adressen ok. Nur in dieser blöden Netzwerkumgebung sind sie nicht mehr. Manchmal kommt dann noch hinzu, dass die Anzeige für die Internetverbindung ein rotes Kreuz hat,- obwohl der Zugang funktioniert.
Leider habe ich im google und in diversen Foren noch nix Passendes zur Lösung des Problems gefunden.
Noch eine Frage an Martin: was hast du für Netzwerkkarten verbaut, was für Treiber dafür installiert (Windows oder Herstellertreiber)?
Ich habe nämlich so ein klein wenig den Verdacht, dass das an meinen blöden Inteltreibern liegt. Hab den Server nun schon 3 mal installiert und immer wieder der gleiche Mist.
Kann das auch an der Windows Firewall liegen?
Für hilfreiche Tips wäre ich sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüßen

Marko
Bitte warten ..
Mitglied: matr42
29.07.2009 um 09:09 Uhr
Hallo,

habe den gleichen Fehler bei zwei Servern. Frage mich ob es das neue Acronis 10 ist ???


Mit freundlichen Grüßen


Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: maver12345
29.07.2009 um 11:44 Uhr
.... habe auch Acronis 10 drauf, bin mir aber nicht sicher,
ob der Fehler nicht schon vor der Installation da war,-
ich will nicht schon wieder neu installieren
Was hast du für Netzwerkkarten drin?

Mit freundlichen Grüßen

marko
Bitte warten ..
Mitglied: matr42
29.07.2009 um 12:47 Uhr
Hallo Marko,


Hier mal eine kleine Hardware und Software List die auf dem Server vorhanden ist.

Hardware:

Lenovo ThinkServer RD120 6447-21G
Netzwerkkarten: Broadcom BCM5708 C NetXtreme II

Software:

SQL Server 2008 Express
Panda Business (AntiViren Software)
David.fx
Acronis Backup&Recovery 10

Die Software wurde vor dem letzten Neustart installiert, danach ist der Fehler aufgetreten.
Ich glaube nicht das es die Netzwerkkarten sind, wiegesagt haben den Server neu installiert.

Hast Du auch von der oben angebenden Software auch was installiert.

Mit freundlichen Grüßen

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: maver12345
29.07.2009 um 22:02 Uhr
Hallo Manuel,

also mein Server ist ein Maxdata mit der neuen Nehalem Plattform, Intel 5500er Chipsatz.
Onboard sind da 2 Intel Netzkarten, den genauen Typ weiß ich jetzt nicht. Zusätzlich ist dann
noch eine Intel Pro 1000 Dualport Netzwerkkarte eingebaut. Weitere Komponenten sind 2 LSI
Controller, ein HP Ultrium und eine APC USV.
Softwareseitig haben wir beide Acronis und SQL Express 2008 gemeinsam.

Mit freundlichen Grüßen

Marko
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
30.07.2009 um 10:07 Uhr
Hi,

habe auch diese Problem mit ähnlicher Hardware und Software.

Lenovo ThinkServer RD120 SHU21EU
Broadcom BCM5708 C NetXtreme II

Windows 2008 Standard 64 bit
Acronis 10

Ich hatte das Problem letzte Woche, schonmal habe dann den Server neu installiert und gestern Acronis 10 und die APC Software Installiert, habe dann eben gemerkt das die Verbindungen nun wieder nicht mehr Angezeigt werden, daher vermute ich auch das es von Acronis kommt.

Mit freundlichen Grüßen Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: matr42
30.07.2009 um 10:21 Uhr
Hi,

haben die ganze Situation nochmal in der Firma nachgebaut, es ist definitiv das Acronis 10.

Habe auch momentan Kontakt mit dem Acronis Support, das Problem ist denen bekannt.
Hoffe jetzt, dass sie mir so schnell wie möglich eine Lösung liefern. Sobald ich eine habe werde
ich sie auch mit Mitteilen.

Helfen könnt ihr euch erst mal mit der Konsole dort kann man die IP Adressen noch umstellen.
<netsh interface ipv4> set address

Mit freundlichen Grüßen

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: maver12345
30.07.2009 um 10:29 Uhr
@Manuel+Christoph,

habt ihr mal probiert, ob nach Deinstallation von Acronis die Verbindungen wiederhergestellt werden?
Wann hast du denn den Support kontaktiert? Wie schnell sind die Jungs da? Hab mit Acronis keine
Erfahrung,- setze die 10er-Version jetzt zum ersten mal ein.
Also gibt es Hoffnungen, dass Acronis den Fehler behebt und ich muss meinen Server nicht zum 20igsten mal
neu aufsetzen

Hier ein Thread aus dem Acronisforum:

http://www.wilderssecurity.com/showthread.php?t=249265&highlight=Se ...

Mit freundlichen Grüßen

Marko
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
30.07.2009 um 10:53 Uhr
Hi Marko,

habe eben Acronis deinstalliert, leider ohne Erfolg, System schon 2x neu gestartet auch ohne Erfolg.

Acronis ist normal recht gut im Support, setze Acronis bei Clientsystemen seit Version 9 ein, bin auch soweit recht zufrieden. Aber dieses Problem ist schon etwas nervig. Hoffe das die bald eine Lösung dafür haben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: maver12345
30.07.2009 um 11:03 Uhr
.. würdet ihr an meiner Stelle jetzt mit der Konfiguration des Servers
fortfahren (DNS, AD, Exchange etc.) oder doch lieber nochmal sauber
ohne Acronis neu aufsetzen?
Eigentlich kann ich doch auch so weitermachen,- muss halt die IPs
manuell setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Marko
Bitte warten ..
Mitglied: matr42
30.07.2009 um 11:24 Uhr
Hi,

die reine Deinstallation von Acronis nützt leider nichts.
Aber der Server ist weiterhin voll Funktionsfähig meine Erfahrungen mit Acronis und dem Support
sind sehr gut. Gehe davon aus das man dort eine Lösungen ohne Neuinstallation des Servers finden wird.

Mit freundlichen Grüßen

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
31.07.2009 um 14:28 Uhr
Hi,

hat sich von Acronis noch keiner gemeldet ?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: matr42
31.07.2009 um 16:47 Uhr
Hi,


Leider noch keine Antwort von dem Acronis Experten Team, mal den Montag abwarten.

Mit freundlichen Grüßen

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: matr42
05.08.2009 um 09:58 Uhr
Hallo Jungs,

hat lange gedauert, aber hier ist ein Workaround für unser kleines Acronis Problem.
Bei meinen Servern hat funktioniert, ich merke aber hier uns jetzt an das ich mich für Probleme oder Folgeschäden nicht verantwortlich fühle.

Die Benutzung des Workaround ist auf eigene Gefahr und jeder ist für sich verantwortlich.

Regfix:
1) Öffnen Sie bitter Ihr Register: Start > ausführen > regedit
2) Gehen Sie bitte zu:
HKEY_CLASSES_ROOT\AppID\{27AF75ED-20D9-11D1-B1CE-00805FC1270E}
3) In das „Standard“ Feld, fügen Sie bitte „netman“ hinzu.
4) Unter dem „localService“ fügen Sie bitte auch „netman“ hinzu (falls dieser eintrag nicht da ist, dann erstellen Sie ihn bitte.)


Com+fix:
1) Klicken Sie auf Start> Ausführen
2) Typen Sie: dcomcnfg
3) Komponentendienste> Computer> Arbeitsplatz> DCOM-Konfiguration> "Netman"
(Eigenschaften).
4) Gehen Sie auf „Sicherheit".
5) Unter "Start-und Aktivierungs-Berechtigungen"> bearbeiten.
6) Für: LOKALER DIENST und NETZWERKDIENST
a. Machen Sie sicher dass „Lokaler Start“ und „Lokale Aktivierung“ Zugelassen sind.
Drücken Sie auf OK.

Anschließend, sollten Ihre Adapters wieder zu sehen sein.



Mit freundlichen Grüßen

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
05.08.2009 um 12:09 Uhr
Hi Manuel,

perfekt bei mir läuft es nun auch wieder ! vielen Dank. Jetzt kann ich meiner Abnahme durch den Kunden morgen beruhigt entgegensehen =)

Hast du diesen Workaround vom Acronis Support ? oder selber herausgefunden ?


Mit freundlichen Grüßen Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: matr42
05.08.2009 um 12:45 Uhr
Hi Christoph,

das Workaround kommt von Acronis, aber wurde auch nur mit Druck rausgegeben.


Mit freundlichen Grüßen

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
05.08.2009 um 12:58 Uhr
Alles klar,

danke für die Mühe!

Mit freundlichen Grüßen Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: superlui
10.08.2009 um 14:57 Uhr
Hallo an Alle,

erstmal herzlichen Dank für die Hilfe. Auf Acronis als Ursache wäre ich glaube ich nie gekommen.

Als kleinen Abschluss möchte ich noch kurz auf die Knowledgebase von Acronis verweisen. Hier gibt es mitlerweile einen Dateidownload mit den entsprechenden Registrierungsänderungen / bzw. -ergänzungen. Dann muss man nicht unbedingt tippen. Ansonsten ist der Workaround von matr42 völlig zutreffend.

Ich habe an unserem Server die Reg-Datei importiert und die entsprechenden Rechte vergeben. Nach einem Neustart des Rechners waren die Netzwerkverbindungen wieder sichtbar.

Zur Vollständigkeit der Link zur Acronis-Lösung: http://kb.acronis.com/content/2980

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst WSUS auf Server 2008 R2: Windows 10 wird als Vista angezeigt (2)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 Aero-Design auf Remote Desktop geht nicht (3)

Frage von Motherboard33 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...