Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server 2008 R2 RDP Server - Profilpfad Verständnisfrage

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Axel90

Axel90 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2014 um 15:18 Uhr, 4029 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich betreibe einen RDP Server und möchte, dass alle User, die darauf arbeiten, ein servergespeichertes Profil bekommen.

Dies erreiche ich doch dadurch, indem ich den Benutzer im AD öffne und unter "Remotedesktopdienste-Profil" einen Profilpfad eingebe, oder?

Was passiert, wenn dort kein Profilpfad eingetragen ist?


Zweite Frage: Die Benutzer sind in einer OU, auf die user-Gruppenrichtlinien angewendet werden. Werden diese auch angewendet, wenn sich die Benutzer am Terminalserver anmelden?

Mir geht es um das Netzlaufwerk verbinden.

Wenn im AD bei einem Benutzer unter "Profil" ein Skript angeben, gilt dieses dann auch bei der Anmeldung am Terminalserver?
Mitglied: Dani
27.04.2014 um 21:45 Uhr
Guten Abend,
1) nichts, dann handelt es sich um ein lokales Profil.
2) Les dich in das Thema Loopback Verarbeitung ein.
3) jap.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Axel90
28.04.2014, aktualisiert um 11:51 Uhr
okay, ich bin soweit durch, jetzt habe ich nur noch das Problem, dass meine Gruppenrichtlinie nicht verarbeitet wird.
Der Loopback-Verarbeitungsmodus (Zusammenführen) ist in der GPO eingerichtet, gefolgt von ein paar User-Richlinien (z.b. Netzlaufwerk verbinden deaktivieren)
Diese GPO wird aber nicht angewendet.
Ich habe sie aktiviert, richtig verknüpft und erzwungen.
Unter Delegierung der GPO habe ich wie beschrieben den Haken entfernt bei "Gruppenrichtlinie übernehmen" bei den authentifizierten Benutzern, und die Remotedesktopuser-Gruppe hinzugefügt.
Bitte warten ..
Mitglied: Axel90
29.04.2014 um 11:14 Uhr
Ich bin gerade noch auf ein anderes Problem gestossen.
Ich betreibe den RDP Server als Mitgliedserver in einer SBS 2011 Umgebung.
Wenn ich mich vom SBS aus per Remotedesktop darauf verbinde, auch als Benutzer, klappt das problemlos.
Auch an den Windows 7 Clients, als Domänenadmin angemeldet, kann ich als Benutzer eine Verbindung aufbauen.
Wenn ich dann an dem Windows 7 Client als Benutzer angemeldet bin und die Verbindung aufbaue, kommt:
"Benutzerkonto für die Remotedesktopverbindung nicht autorisiert.."
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.04.2014 um 11:55 Uhr
Hallo Axel90,
reichst du den Benutzernamen und Passwort automatisch an den RDP-Client durch oder muss sich jeder nochmals authentifizieren?!


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Axel90
30.04.2014, aktualisiert um 11:00 Uhr
Funktioniert nun auf einmal

Aber nochmal zu der Sache mit der GPO, kann mir jmd sagen, woran dies eventuell liegen kann.
Ich weiß hier nicht mehr weiter

http://www.directupload.net/file/d/3608/cvyegenm_png.htm
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
30.04.2014 um 14:56 Uhr
Was sagt denn ein "gpresult /r" dazu?!
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
04.05.2014 um 13:18 Uhr
Zitat von Axel90:

Wenn ich dann an dem Windows 7 Client als Benutzer angemeldet bin und die Verbindung aufbaue, kommt:
"Benutzerkonto für die Remotedesktopverbindung nicht autorisiert.."

Hi, hier ein paar Gedanen zu dem Thema,

den Win7-PC-User (hoffentlich Domain-User) musst Du am Terminalserver in die lokale
Gruppe Remote-Desktopuser hinzufügen. Leg Dir besser gleich eine Gruppe WTSuser oä an,
die Du da einträgst, und die Benutzer schubst Du in diese Gruppe, das ist einfacher
und übersichtlicher.

Da wo Du das RDP-Profil beim User in AD einträgst gibt es unten ein Häkchen bezüglich
"Erlaubnis RDP-Anmeldung". Bitte sichten.

Für die Profile solltest Du an einem (anderen) Server eine Freigabe zB WTSprofile einrichten,
dann darin einen Ordner einrichten, namentlich mit exact dem Useranmeldenamen.
Dann auf dem User-Ordner bei Berechtigung die Vererbung von oben absschalten und so einsstellen,
dass SYSTEM, Administratoren UND der User Vollzugriff haben.
Dann beim AD-User unter RDP-Einstellung beim RDP-Profil folgendes eintragen:
\\ProfilServer\WTSprofile\%username%

Gruss
RS
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Win Server 2008 R2: slow RDP download (2)

Frage von JoergZ zum Thema Windows Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Verständnisfrage zum RDP-Protokoll und TLS (5)

Frage von Emheonivek zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst SQL Server 2008 auf Server 2012 R2 lauffähig? (9)

Frage von achim222 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Richtige Grundeinstellungen der Pfsense für mein Netzwerk (14)

Frage von Spitzbube zum Thema Firewall ...

Switche und Hubs
gelöst Cisco 2960x Stacking über mehrere Etagen (12)

Frage von b3scher zum Thema Switche und Hubs ...