Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Server 2008 R2 und Samba

Mitglied: Axelll

Axelll (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2012 um 10:48 Uhr, 2133 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute

In unserer Domäne gibt es einen Server 2008 R2, mit allen Rollen und DNS, einen Server 2003 mit DNS und DHCP sowie einen Linux Rechner (BS Debian 6 als Server aufgesetzt mit Samba 3.5.6). Dieser Debian-Rechner ist in der Domäne und fungiert als Fileserver mit Authentifizierung über den 2008 R2.
Wenn alle zusammen gestartet werden, gibt es keine Probleme, obwohl der Debian als Erster oben ist.
Muss ich nun ein Update auf dem 2008 R2 machen und den Rechner neu starten, kann sich Niemand mehr am Fileserver anmelden. Die User die angemeldet waren, können ganz normal weiter arbeiten.
Wird der 2003 neu gestartet hat es keine Auswirkungen.
Ich muss dann alle 3 Rechner neu starten, dann funktioniert wieder alles.

Kann mir das, bitte, jemand erklären.


Axel
Mitglied: Deepsys
14.11.2012 um 12:29 Uhr
Hi,

erklären kann ich das nicht, aber reicht es nicht den Samba-Dienst neu zu starten?

Der 2003er sollte doch gar keinen Einfluss haben, der Linux hat doch bestimmt ne feste IP,oder?

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: Axelll
14.11.2012 um 13:08 Uhr
Hi,

Starten des Samba-Dienstes reicht leider nicht.
Der Linux-Rechner hat eine feste IP.


VG
Axel
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
14.11.2012, aktualisiert um 20:51 Uhr
Hi,

Authentifizierung über den 2008R2. Hast Du Dir die Frage damit evtl. nicht selbst beantwortet? Wenn niemand zur Authentifizierung online ist, warum sollte sich dann jemand am Fileserver anmelden können?

Abhilfe: Zweiter DC, was ohnehin Best Practice ist?


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
14.11.2012 um 23:03 Uhr
Hi!

hast du schon einmal in den Logs geschaut, wo die Authentifizierung scheitert? Lässt der 2008er die User nicht mehr rein, doer leitet sie der Samba gar nicht weiter? sagt der 2008er OK, aber das Samab verhauts dann doch?...

Wenn niemand zur Authentifizierung online ist
er meint wohl, dass es auch nach dem Hochfahren nicht geht - nicht während dem Hochfahren.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Axelll
15.11.2012 um 08:43 Uhr
Hi,
also, es existieren 2 DC's. Server 2008 R2 und Server 2003.
Nach dem Neustart des Server 2008 R2, (Updates oder so) kann der Linux-Server nicht mehr authentifizieren.
Log : "falsches Passwort".
In der Ereignisanzeige vom 2008 R2 steht nichts.

Wenn der 2003'er neu gestartet wird hat das keine Auswirkungen.

Wenn Server 2008 R2 und der Linuxserver neu gestartet werden funktioniert alles wieder.


VG
Axel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Samba
Samba Freigabe - kein Zugriff von Windows 2008 R2
Frage von goschoSamba24 Kommentare

Hallo Leute, ich habe einen HP Microserver (N54L) mit Debian 7. Dieser soll einzig als Backup-Ziel für mehrere Windows-Server ...

Windows Server
SQL Server 2008 R2
gelöst Frage von Marcel94Windows Server1 Kommentar

Hallo Zusammen, habe ein kleines Problem bezgl. einer SQL Server 2008 R2 Installation. Zu meiner Frage. Habe soweit alles ...

Windows Server
Server 2008 R2 RDP
Frage von FutschelWindows Server6 Kommentare

Hallo Mitstreiter =) Folgende Frage : An einem Server 2008 R2 von dem Hause Microsoft melden sich Administrative- User ...

Windows Server
Server 2008 R2 - ausgesperrt
gelöst Frage von MiniMannWindows Server17 Kommentare

Hallo, mein Kollege ist auf die Idee gekommen unseren Windows Server 2008 R2 (Online) besser abzusichern. Erstmal nicht schlecht, ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...