Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server 2008 Zugriffsproblem bei Excel-Dateien

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: drulak

drulak (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2014 um 20:03 Uhr, 1446 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

folgendes Szenario:
Server 2008 R2, mehrere Standard User, alle mit den gleichen Rechten.
Alle User arbeiten mit einem auf eine Freigabe des Servers gemappten Ordner, in dem sich Excel-Dateien befinden.
Öffnet ein User eine Excel-Datei, bekommen die Andern beim Öffnen eine Benachrichtigung und können diese Datei nur schreibgeschützt öffnen. Soweit, sogut.
Jetzt kommt's aber: ein bestimmter User kann eine bereits geöffnete Datei ohne Benachrichtigung und zur Bearbeiitung öffnen, so als ob gar nichts wäre! Er kann Änderungen
durchführen und sogar abspeichern, obwohl diese Datei bei einem anderen User bereits geöffnet ist. Ich kann mir das Ganze nicht erklären, wie dieser Mechanismus des
serverkontrollierten Öffnens von Dateien ausgehebelt werden kann. Der einzige Unterschied zwischen dem User, der sich über diese Sicherheitsgrenzen hinwegsetzt und
den anderen, bei denen es wie erwartet funktioniert, ist, dass alle anderen Excel 2007 haben, während der besagte User Excel 2010 hat.
Sonst gibts keinen Unterschied.
Ich begrreife nicht, was da abgeht.
Warum kann sich dieser eine User über die Sicherheitsschranken, die ja schließlich die Datenintegrität einer Datei sicherstellen sollen, hinwegsetzen ?
Es kann doch unmöglich an Excel 2010 liiegen, oder ? Ich meine, was der User letztendlich lokal auf seinem PC hat, ist doch eigentlich unerheblich.
Eine geöffnete Datei wird angefordert, und damit sollte der Server einen Schreibschutz für andere User aktivieren, oder nicht - sonst gibts doch laufend Datensalat (bei exzessivem Arbeiten mit gleichen Dateien).

Weiß jemand Rat ?

Mit freundlichen Grüßen
drulak
Mitglied: emeriks
01.03.2014 um 18:27 Uhr
Nur so eine Idee:
Teste mal mit einem zweiten Benutzer auf dem PC mit Excel 2010. Wenn es da auch geht, dann hat es was mit Excel 2010 zu tun, wenn nicht, dann mit dem Benutzer.
Zum Benutzer: Arbeitet der betreffende mit dem Excel 2010 möglicherweise im Offlinemodus mit dem Share?

E.
Bitte warten ..
Mitglied: drulak
02.03.2014 um 16:20 Uhr
Hallo@all, thx4reply@emeriks,

der User arbeitet nicht offline, die Änderungen, die er durchführt, sind sofort bei den anderen sichtbar (d.h. wenn diese die Datei schließen und erneut öffnen). Mitbekommen, dass der User mit Excel2010 etwas geändert hat, tun sie es nämlich erstmal nicht. Das ist genau das Szenario, was zum Datensalat führt, wenn der User, der die Datei zuerst geöffnet hat, jetzt selbst was reinschreibt und abspeichert, dann gibts massig Probleme...
Ich werde jetzt einen Testcomputer aufsetzen mit verschiedenen Excel-Versionen und das mal genau untersuchen, am User selbst kanns eigentlich nicht liegen, weil wie gesagt alle die gleichen Rechte haben.
Ich ahne schon so was, dass es mit der verd...Excel-Version zu tun hat, wir hatten auch schon mit Outlook 2010 massig Probleme, als das Teil angefangen hat, eben bei diesem User von heut auf morgen (nach einer Standardinstallation) eMails aus dem Posteingang HERAUSZULÖSCHEN (pop3 !), und zwar auf Nimmerwiedersehen. Die waren in keinem Papierkorb, nicht verschoben....ganz einfach weg ! Das war schon mal ein Alptraum sondergleichen, weil das Mails von der Geschäftsführung waren....

Werd mich mit Testresultaten wieder melden

greetz
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
02.03.2014 um 19:09 Uhr
Zitat von drulak:

Ich werde jetzt einen Testcomputer aufsetzen mit verschiedenen Excel-Versionen und das mal genau untersuchen, am User selbst kanns
Ich glaube, Du solltest erst mal den Test mit einem anderen User auf dem PC mit Excel 2010 durchführen, um sicher zu sein, dass es an der Version liegt.

als das Teil angefangen hat, eben bei diesem User von heut auf morgen (nach einer Standardinstallation) eMails aus dem Posteingang
HERAUSZULÖSCHEN (pop3 !), und zwar auf Nimmerwiedersehen. Die waren in keinem Papierkorb, nicht verschoben....ganz einfach
weg ! Das war schon mal ein Alptraum sondergleichen, weil das Mails von der Geschäftsführung waren....
Das ist meines Wissens eine Option die man beim Einrichten eines POP-Kontos im Outlook an- oder ausschalten kann. Die wirst Du wohl "an" gehabt gaben ...

E.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...