Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2008R2 - RDS - Frage zu Profilen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: winstarter

winstarter (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2014, aktualisiert 22:00 Uhr, 1851 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen,

zunächst Super Forum hier! Hoffe Ihr könnt mir bei meiner Frage helfen.

Ich habe 2008 den Remote Desktop Dienst installiert ohne weitere Unterrollen (TS Gateway, RD Web, etc.)

Für die Benutzer konnte ich über den RemotApp Manager eine .rdp Verknüpfung erstellen und diese funktioniert auch. Was ich mich jedoch gefragt habe ist, warum kein lokales Profil auf dem Terminalserver erstell wurde?

Gruß
winstarter
Mitglied: Dani
LÖSUNG 13.02.2014, aktualisiert um 17:50 Uhr
Moin @winstarter,
dazu fallen mir spontan folgende Dinge ein:
  • Werden Profile umgeleitet auf ein anderes Verzeichnis?
  • Profilverzeichnis wird beim Abmelden gelöscht?
  • Es wird ein TEMP-Benutzerprofil verwendet...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Der Kommentar von Dani wurde vom Moderator Dani am 13.02.14 ausgeblendet!
Mitglied: winstarter
13.02.2014 um 19:15 Uhr
Hallo Dani,

im Moment wird unsere aktuelle Citrix Farm eingestampft und als alternative soll der neue Terminalserver dienen. In der alten Citrix Farm gab es ein Share "Profile" in dem die User Ihre eigenen Profile hatten. Nun in der neuen Umgebung...

... habe ich bisher den 2008 R2 installiert und die RDS Rolle hinzugefügt. Ich bin davon ausgegangen, dass Standardmäßig (wenn man nichts einstellt) auf dem Server für jeden Mitarbeiter ein Profilordner unter "Benutzer" erstellt wird. Aber dies scheint nicht der Fall zu sein.

Deine Fragen sagen mir alle etwas, also...

Es werden derzeit keine Profile umgeleitet auf einen anderen Ort
In den Mitarbeiter AD Terminal Reiterkarten sind keine Einträge für Laufwerke etc. vorhanden.
Auch das ein Profilverzeichnis beim Abmelden gelöscht wird abe ich nicht extra eingestellt.

Was ich sehe ist tatsächlich ein TEMP-Benutzer Ordner.

Also nur das ich das richtig rüber gebracht habe, die Mitarbeiter melden sich nicht per RDP an den Server und haben dann einen Desktop (auf dem Server) vor sich sondern starten mit der Verknüpfung die ich über den RemotManager erstellt habe nur die Anwendung. Liegt das vielleicht daran dass kein Profil angelegt wird?

Bezogen auf den TEMP Ordner, sobald ich Einstellungen vornehmen würde wie zum Beispil im AD Mitarbeiter Reiterkarte, würde dann ein Profil Ordner angelegt werden nach starten der Anwendung?

Danke für Deine schnelle Antwort.

Gruß
winstarter
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
13.02.2014 um 20:08 Uhr
Also nur das ich das richtig rüber gebracht habe, die Mitarbeiter melden sich nicht per RDP an den Server und haben dann einen Desktop (auf dem Server) vor sich sondern starten mit der Verknüpfung die ich über den RemotManager erstellt habe nur die Anwendung. Liegt das vielleicht daran dass kein Profil angelegt wird?
Das spielt keine Rolle - in beiden Fällen wird eine RDP-Verbindung aufgebaut und ein Profil angelegt. Melde dich mit einem User direkt per RDP an und schaue in der Ereignisanzeige nach, warum kein Profil erzeugt werden kann.

Bezogen auf den TEMP Ordner, sobald ich Einstellungen vornehmen würde wie zum Beispil im AD Mitarbeiter Reiterkarte, würde dann ein Profil Ordner angelegt werden nach starten der Anwendung?
Dieser Reiter ist nur sinvoll, wenn du servergespeicherte Profile für RDS nutzen möchtest.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: winstarter
13.02.2014 um 21:24 Uhr
Hallo Dani,

man das mit dem Eventlog hätte mir auch mal einfallen können. Ich brauche unbedingt mehr Schlaf, da vergisst man schon mal die Basics... Sorry!

Also im Eventlog steht etwas von " Windows cannot find the local profile and is logging..." und dabei ist mir eingefallen was ich vorher für einen Test durchgeführt hatte um dann wie es manchmal so ist von 100 anderen Sachen belatschert zu werden und es eben vergessen habe. Ich hatte das Profil gelöscht um zu gucken ob ein neues angelegt wird. Dies scheint wohl nicht der Fall zu sein. Als ich das gelöschte Profil vom Papierkorb wiederhergestellt hatte gab es auch keine Errors mehr im Event.

Mich wundert es schon, dass kein neues Profil angelegt wurde?! Tausendmal schon gemacht ein Profil umbenannt und durch Neueinwahl wurde ein Neues erzeugt. Kommt doch auf das gleich hinaus wie beim löschen oder? also im Prinzip.

Gruß
winstarter
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
LÖSUNG 13.02.2014, aktualisiert um 22:00 Uhr
Tausendmal schon gemacht ein Profil umbenannt und durch Neueinwahl wurde ein Neues erzeugt. Kommt doch auf das gleich hinaus wie beim löschen oder? also im Prinzip.
Aber nicht unter 2008 und höher. Zusätzlich zum Löschen muss der entsprechende Registryeintrag gelöscht werden.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: winstarter
13.02.2014 um 22:00 Uhr
Das wars, danke für die schnelle Hilfe und Aufklärung.
Gruß
winstarter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Drucker von Server 2008R2 auf Serve 2012R2 umziehen (4)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Downgrade auf Windows Server 2008r2 oder neue Domäne (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Desktop Experience aka Desktop Darstellung unter Server 2016 (RDS) (2)

Frage von Mahagon zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DNS Windows Server 2008R2 alte DNS Einträge löschen lassen (3)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...