Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2012 R2 Fileserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: TECHGENE

TECHGENE (Level 1) - Jetzt verbinden

11.12.2014 um 17:23 Uhr, 1511 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Tag,

haben seit einigen Wochen einen Server 2012 R2 als Fileserver im Einsatz.
Der Server ist auf Vmware virtualisiert, Storage auf IBM V7000 in Fiberchannel.

Seit einigen Tagen haben wir folgendes Problem:
Der Share geht verloren und ist nicht mehr erreichbar, jedoch nicht auf allen Servern/Computern, bei manchen funktioniert es, bei anderen nicht.
Auf auf dem Fileserver kann man jedoch noch ohne Probleme auf die Daten zugreifen, jedoch auch dort ein Problem mit dem Share,
denn sobald das Problem auftretet ist auch der Zugang auf localhost nicht möglich: \\localhost\%sharename%.
Einzige weg das Problem zu lösen ist momentan den Server neu zu starten, nach einem Neustart funktioniert auch der Share wieder, von remote + localhost.

Komisch an der Sache ist, dass ich keinerlei Probleme im Eventlog habe, absolut nichts.

Das Problem ist mir erst seit Server 2012 R2 bekannt, hat jemand vielleicht dieselben Probleme unter 2012?
Updates sind alle installiert.

Danke
Grüße
Mitglied: Ravers
11.12.2014, aktualisiert um 20:02 Uhr
Hi,

welcher Adaptertyp ist den in der VM eingerichtet?
Mit dem E1000 hatte ich mal ähnliche Probleme (win2008 std), VMXNET3 funktioniert bei mir besser.

Vielleicht da mal schaun ;)

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: TECHGENE
12.12.2014 um 09:30 Uhr
Hi,

heute morgen leider wieder das Problem,
habe nun den Adapter umgestellt, hoffe es verbessert sich, ich gebe Bescheid.

Danke
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Julian94
12.12.2014 um 11:38 Uhr
Wir hatten auch Probleme mit dem E1000 (Purple Screen bei den Hosts) seitdem wir den VMXNET3 im Einsatz haben, haben wir keine Probleme mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: has.and
12.12.2014 um 11:52 Uhr
Ja kann ich nochmal als 3. bestätigen das VMXNET3 allgemein bei allen virtuellen 2012R2 verwendet werden "soll".

Hat auch bei uns viele Probleme gelöst und wir auch in allen Anleitungen beschrieben:

https://favoritevmguy.wordpress.com/2014/02/07/creating-a-template-for-s ...
http://notesfrommwhite.net/2014/07/20/how-to-build-a-windows-2012-r2-vm ...

MFG Has.and
Bitte warten ..
Mitglied: timmer
12.12.2014 um 17:50 Uhr
Hi,

ich hatte vor kurzem ein ähnliches Fehlerbild auf einem 2012 R2 Server, allerdings läuft der auf einem Blech.

Schaue bitte einmal in die IPv6 Einstellungen des Netzwerkadapters auf dem Server 2012 R2. Ist dort vielleicht "IPv6-Adresse automatisch beziehen" eingestellt und gleichzeitig "Folgende DNS-Serveradressen verwenden" mit dem Wert "::1" ? Falls dies der Fall ist, liegt ein DNS Problem vor.

Die einfachste Lösung, falls kein IPv6 genutzt, wird ist "DNS-Serveradresse automatisch beziehen" einzustellen.
Siehe auch hier: http://www.tecchannel.de/server/windows/2040116/dns_und_active_director ...

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: TECHGENE
14.12.2014 um 23:14 Uhr
Hi,

dachte ich zu Beginn auch, habe IPv6 jedoch schon zu Beginn der Installation deaktiviert.
Habe nun alle Server 2012 auf VMXNET3 umgestellt, werde nun schauen wie sich die Situation entwickelt.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: TECHGENE
17.12.2014 um 09:06 Uhr
Hallo,

leider haben wir immer noch dieselben Probleme, auch mit VMXNET3 Treiber.
Immer derselbe Ablauf:
Zuerst blockieren sich einige Citrix Server, Logon nicht mehr moeglich, nich einmal ueber VMWARE Konsole.
Dann nach einiger Zeit geht der Share auf den 2012er Server verloren.... wieder kein LOG unter Windows.
Sobald der Fileserver neu gestartet wird, ist der Share wieder verfuegbar und die Citrix Server sind
wieder Zugaenglich....
Jemand noch eine Idee?
Kann es ein Problem mit VMWARE sein? habe mal eine Reperatur von den Tools gemacht (gerade eben)

Vcenter version: 5.5.0 build 2001466
ESX Version auf Hosts: 5.1.0 1065491

gruesse
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: TECHGENE
17.12.2014 um 11:26 Uhr
Villeicht auch ein Problem von Symantec, vor einigen Wochen wurde der Network Threat Protection Level erhoet... koennte mit den Problemen zu tun haben,
haben nun die Stufe wieder runtergestellt, wurde auch von Symantec selbst empfohlen um zu schauen ob sich das Problem loest.
Habe heute ein Call aufgemacht.

wiki:
http://www.symantec.com/connect/forums/network-shares-stop-responding-r ...

gruesse
Bitte warten ..
Mitglied: TECHGENE
22.12.2014 um 15:35 Uhr
Ok Problem gelöst, Erhöung des Network Threat Protection Levels verursachte Probleme, nun am klären mit Symantec.

Grüße und Danke
Techgene
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Server 2012 R2 - Fileserver - Dateifreigaben Ausfallsicherheit
Frage von Axel90Netzwerkgrundlagen2 Kommentare

Hallo, mich würde mal interessieren, welche Methode in der Praxis am gängigsten ist, um Dateifreigaben hochverfügbar zu machen. Ausgangslage ...

Windows Server
Fileserver 2012 R2 Dedup frage
gelöst Frage von 14634Windows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, zur Zeit bereite ich einen Windows Fileserver 2008R2 im Cluster, das Datenaufkommen wird immer mehr, sodass ich ...

Windows Server
Windows 2012 R2 Fileserver und Apple iMACs
Frage von onkel87Windows Server3 Kommentare

Wir haben einen HyperV über Nic-Teaming der einen Fileserver für unsere Firma bereitstellt (90% Windows Clients und 10% Apple). ...

Windows Server
Remotedesktopdienste Server 2012 R2
gelöst Frage von zeroblue2005Windows Server2 Kommentare

Hallo Zusammen, habe mich jetzt das erste mal mit dem Server 2012 R2 als Terminalserver auseinandergesetzt! Ja was soll ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 11 StundenWindows 101 Kommentar

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 13 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Netzwerkgrundlagen
Laufwerkszuordnung mit zwei IPs
Frage von Alex29Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Hallo in die Runde, Ich als Hobbyadmin hätte mal wieder eine Frage an die Profis. Ich habe ein Netzwerk ...