Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2012 R2 - Startmenu Layout - Verlinkungen werden nicht angezeigt.

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: tobiasmanzke

tobiasmanzke (Level 1) - Jetzt verbinden

21.05.2014, aktualisiert 25.05.2014, 5283 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo allerseits ,

folgendes ich habe mit dem bereitgestellten CMDLET "Export-StartLayout" von MS das Startmenu exportiert für die User - quasi ein Template - und diese per GPO eingebunden!
Das klappt auch wunderbar - nur leider werden Verlinkungen zu Ordnern sowie die Kacheln von Anwendungen die nicht installiert wurden nicht angezeigt.

In der Exportdatei werden diese Dinge aber abgelegt - warum exportiert er es und zeigt es nachher nicht an???

Hier im Forum gibt es die Frage schon, leider bislang ohne Antwort - vermutlich weil das Topic nicht so offentsichtlich ist oder wirklich noch niemand damit Erfahrung gesammelt hat.

Wäre wunderbar wenn jemand Rat hat.

Bitte keine " I hate Kacheln Kommentare" - ich finde für Dummies ist das wunderbar - sagst du klick hier und auf geht's

Gruß
Mitglied: DerWoWusste
22.05.2014 um 01:34 Uhr
Hi.

Bezogst Du Dich auf meine Frage ?
Lösung: Die Kacheln beruhen auf appIDs. Sind diese einheitlich von PC zu PC, dann klappt das Ganze. NUR dann.
Was nicht klappt, sind Links zu "losen" nicht installierten Executables. Die bekommen eben keine einheitliche AppID.

Bei Ordnern ist es ähnlich, manche Ordner werden gehen, vermutlich die default bei Installation vorhandenen.
Bitte warten ..
Mitglied: tobiasmanzke
22.05.2014 um 09:38 Uhr
Hi,

danke für deine Antwort, was ist aber wenn ich eine RDP Session auf dem Host starte, somit habe ich doch dieselbe Umgebung?`Richtig?

Anders, hast du eine Lösung - ich sehe dich oft in Antworten - wie man sonst ein Template unterschieben kann?`

Ich fand schon die Speicherdatei unter AppData - leider kriegt man die aber als Admin für andere User nicht aufgerufen

Liebe Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 22.05.2014, aktualisiert 25.05.2014
Habe heute eine Lösung gefunden.

Schritte: Startlayout konfigurieren und dann per Powershell als xml exportieren und xml öffnen. Daraus die AppIDs notieren und einfügen in folgende GPO:
Administrative Templates / Start Menu and Task bar / Pin Apps to Start when Installed
Beispieleintrag: {A660D589-8103-4032-826B-0DAD0031F8E2}\Suchcenter.exe
Dann entsprechende Verknüpfungen vom konfigurierten Rechner kopieren aus %appdata%\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs nach (z.B.) \\server\share\Win8Startscreen\Shortcuts
Dann per Anmeldescript folgende 4 Zeilen eintragen:
01.
if exist %appdata%\DefIconsOffered goto next 
02.
md %appdata%\DefIconsOffered 
03.
copy \\server\share\Win8Startscreen\Shortcuts\*.* "%appdata%\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\" /y 
04.
:next
PS: Man beachte hierbei, dass seit Win8 Logonscripts verzögert (5 min!) ausgeführt warden. Dies kann man jedoch per Policy anpassen.
Bitte warten ..
Mitglied: tobiasmanzke
25.05.2014 um 23:04 Uhr
Du bist echt Gold WERT Danke !!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Metro Startmenu auf Server 2012 R2 deaktivieren
gelöst Frage von agnostikerWindows Server5 Kommentare

Hi, wenn sich ein User auf unserem Terminal Server einlogged bekommt er die Standard Metro Oberfläche angezeigt, muss also ...

Windows Server
Englische Icon Titel im Startmenü Windows Server 2012 R2 mit Remotedesktopdiensten
gelöst Frage von CornitusWindows Server13 Kommentare

Sehr geehrte Administrator Community, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Windows Server 2012 R2 in eine vorhandene Domäne ...

Windows Server
Win 10 Edu, Server 2012 R2, Roaming Profiles und Startmenü Crash
Frage von the-datzlWindows Server

Ich betreue als Lehrer ein Schulnetzwerk und wir wollen demnächst auf Windows 10 Education (1607) von Windows 8.1 migrieren. ...

Windows Server
2012r2 RDS-Server - Icons im Startmenü werden nicht angezeigt
Frage von FA-jkaWindows Server1 Kommentar

Hallo, auf einem 2012r2 gebe ich das Startlayout via exportierter XML-Datei vor. Im Startmenü befinden sich Serveranwendungen, d.h. die ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 17 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 19 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.