Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

von einem server auf 3 server

Frage Microsoft

Mitglied: joyamas

joyamas (Level 1) - Jetzt verbinden

23.09.2005, aktualisiert 20:07 Uhr, 3900 Aufrufe, 4 Kommentare

hallo,
unser firmanetzwerk sieht so aus: 1 windows 2003 server + 10 xp stationen.
also, wir möchten umziehen, und unser netzwerk erweiter auf 3 Server + 20 xp stationen.

wieso 3 server?

1 server als domäne controler
2 file server (benutzerdateien, apps)
3 mail server (Tobbit)

wir haben uns beraten lassen, bei einer IT-firma, und die sagten uns, dass wir für diese 3 server jeweils das windows 2003 betriebssystem benötigen.

ist das richtig so, oder könnten file-server und vielleicht mail-server auf XP laufen?

danke
Mitglied: kuehlmeister
23.09.2005 um 14:51 Uhr
Hi,

also wir haben hier 2 Server in der Firma stehen, einer als PDC mit Linux und einer als Mailserver für Tobit als Windows 2000 Advanced Server, eigentlich Overkill aber egal.

Eigentlich würde auch einer unter Linux reichen, Tobit gibts mittlerweile auch für Linux
Bitte warten ..
Mitglied: carg
23.09.2005 um 16:09 Uhr
hallo,
unser firmanetzwerk sieht so aus: 1 windows
2003 server + 10 xp stationen.
also, wir möchten umziehen, und unser
netzwerk erweiter auf 3 Server + 20 xp
stationen.

wieso 3 server?

1 server als domäne controler
2 file server (benutzerdateien, apps)
3 mail server (Tobbit)

wir haben uns beraten lassen, bei einer
IT-firma, und die sagten uns, dass wir
für diese 3 server jeweils das windows
2003 betriebssystem benötigen.

ist das richtig so, oder könnten
file-server und vielleicht mail-server auf
XP laufen?

danke

Hallo,

können tut man viel
Bei 20 Benutzern kann doch der Fileserver und der AD server eine Maschine sein ... ich würde keinen extra ad server nehmen lieber einen gescheiten Server für beides (spart auch noch eine Lizenz). Dann noch den Tobit Server - ich weiss nicht ob das ding auch auf nen xp WS läuft sehe aber Probleme mit der beschränkung der gleichzeitigen möglichen Zugriffe. Die kosten für eine 2003 Server Lizenz werden euch sicher nicht umbringen und es hat den vorteil, dass ihr auch einen zweiten ADserver haben könnt, was eigentlich immer ratsam ist! Dann per user lizensieren (oder per device) und fertig.
Ist aber nur meine Meinung

gruß carg
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
23.09.2005 um 19:59 Uhr
Auch wenn das KOnzept erstmal heftig aussieht. Ich halte es schon für eine gute Lösung. Von Linux als Domänencontroller würde ich stark abraten, es sei denn du kennst dich da eh gut aus.

Beim Fileserver schreibst du das da auch Applikationen drauf sollen. Wenn die nur im Filesystem liegen und nicht direkt auf dem Server installiert werden müssen, würde ich mir überlegen den Server auch noch als DC zu konfigurieren.

Mit XP kannst du nicht arbeiten. Das lässt nur 10 gleichzeitige Verbindungen zu.


Ob diese Lösung zu "groß" ist würde ich übrigens an der Wichtigkeit der EDV und ihrer Teilbereiche messen.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
23.09.2005 um 20:07 Uhr
P.S. Schau dir vielleicht mal den SBS von Microsoft an. Der ist relativ billig und Exchange ist auch dabei.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DNS-Weiterleitung unter Windows Server (2)

Frage von lgraap zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Drucker Verteilung an Clients - Windows Server 2012 R2 (10)

Frage von Intruder0001 zum Thema Windows Server ...

Windows Update
gelöst Windows Server 2012 R2 - WSUS Problem (1)

Frage von aladin.inder zum Thema Windows Update ...

Windows Server
Server Umzug - Export von Rollen und Features in Windows 2008 R2 (6)

Frage von Linux266 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (12)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...