Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Welches Server-Betriebssystem als Nachfolger von W2K3 wählen ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 109416

109416 (Level 1)

21.03.2013 um 08:17 Uhr, 1389 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten Morgen an die Forumsgemeinde

Wie der Titel schon sagt muss man langasm in die Zukunft schauen.

Wir suchen für unseren Dell "Power Edge 2900"(4 GB RAM, RAID 5 mit GHS, Controller PERC 6/i) mittelfristig ein neues Betriebssystem.

Es läuft jetzt zur vollsten Zufriedenheit "W2K3 R2".

Es gibt nur einen Haupt-Server (kleine Firma 15 Clients), Backups laufen ohne Probleme. Kleiner Parrallelserver (Synchron mit Hauptserver) für den absoluten Notfall ist auch vorhanden.

Der Server wird Hauptsächlich als Fileserver genutzt + einem WWS.

Jetzt meine Fragen:

Upgrade auf W2K8 oder auf Linux umsteigen, oder neue Hardware mit entsprechendem aktuellen Serverbetriebssystem ?


Danke für Eure Vorschläge
Mitglied: ChrisDynamite
21.03.2013 um 08:26 Uhr
Es läuft jetzt zur vollsten Zufriedenheit "W2K3 R2".

also warum was ändern?

mehr clients melden sich in zukunft an, oder die datenkapazität steigt?


Upgrade auf W2K8 oder auf Linux umsteigen --> genau mal geschwind auf linux umsteigen das geht ja auch so ganz locker während dem betrieb.

also ich verstehe nicht welche antworten du von der gemeine hier erwartest?

dem fall das unternehmen expandiert: 2. domian controller rein in die domäne für eine ad-redundanz.

fall: zuwenig kapazität: nach einem aktuellen server mit 6 g sas platten schauen und als mitgliedsserver integrieren. danach datenumzug. mit all dem zeugs was dazugehört (ip-adresse ändern / nicht ändern...usw.

grüße chris
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
21.03.2013 um 08:31 Uhr
Moin,

mal im Ernst: was willst Du jetzt von uns wissen? Mal abgesehen davon, dass Du uns nicht verrätst, was für eine CPU in der Büchse steckt, was für Platten und wieviele Jahre der Opi schon gearbeitet hat, ob ein AD läuft etc., gibt es, wie Du richtig gesagt hast, drei Möglichkeiten:
Zitat von 109416:
Upgrade auf W2K8 oder auf Linux umsteigen, oder neue Hardware mit entsprechendem aktuellen Serverbetriebssystem ?
IMHO gute Vorschläge. Entscheiden musst Du das in Abhängigkeit von Deinen Anforderungen.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisDynamite
21.03.2013 um 08:38 Uhr
ich stimme "keine-ahnung" zu.

das sind etwas dürftige infos.


windows server 2003 läuft auch auf einem athlon xp.. wie schnell das lasse ich mal dahin gestellt. und man kann server 2003 auch auf ner 40 gb ide ata installieren.

domäne ja / nein
gruppenrichtlinen ja /nein

festplatten, umdrehungszahl, schnittstelle?

das sind alles fragen über fragen.

wenn du aber eine schnelle lösung suchst
hp und dell bieten genügend fertig konfigurierte server an.
ml350p gen 8 in den schwachen bis starken ausführen.

ich will damit sagen es gibt server mit 4 gb speicher die könnten unter umständen reichen (je nachdem was man macht)
oder es gibt server mit 128 GB Ram. (die können auch reichen und auch nicht, je nachdem was man damit macht)

du siehst, wir brauchen input
Bitte warten ..
Mitglied: 109416
21.03.2013, aktualisiert um 08:58 Uhr
Danke für die ersten Infos,

es sind zur Zeit nur Planspiele. Also wird es kein Schnellschuß werden.

Da in jüngster Zeit immer wieder vom Ablauf der Updates von XP und W2K3 die Rede ist, machen wir uns halt mal ein paar Gedanken über das weitere vorgehen.

Hardware: Intel Xeon E5410 2,33 GHz/Festplatten von WD 24/7 (Platten werden von OMSA überwacht und bei Bedarf ausgetauscht)

Es ist ein DC mit AD

Mehr Clients wird es die nächsten 2 Jahre nicht geben.

Wir können gut damit leben wenn der Server noch weitere Jahre so gut läuft wie er seit 2008 läuft.

Trotzdem sind wir ein Unternehmen was gerne vorsorgt bzw. plant.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
21.03.2013 um 09:03 Uhr
Moin,

ganz ehrlich kommt wegen dem Alter des Servers (ich schätze mal 6-7 Jahre?) eigentlich nur eine HW-Neuanschaffung in Betracht - die dann mit Server 2012.

Ist der 2003R2 ein 32 od. 64bit System? Bevor du dir Gedanken machst, solltest du mal recherchieren was es für dein OS für Upgradepfade gibt.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: 109416
21.03.2013 um 09:08 Uhr
Hallo SlainteMhath,

32bit System

Gruß und Danke
Bitte warten ..
Mitglied: 109416
21.03.2013 um 09:19 Uhr
Danke an Alle,

die Tipps reichen mir erst einmal

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
21.03.2013 um 09:25 Uhr
32bit System
Dann scheidet ein in-Place Upgrade auf 2008/2012 sowie aus, da es 2008 und höher nur als 64bit Varianten gibt. D.h. es würde sowieso eine komplette Neuinstallation des Betriebsystems anstehen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...