Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server (DC) abgestürzt und kaputt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Nehllvn

Nehllvn (Level 1) - Jetzt verbinden

13.03.2009, aktualisiert 16:25 Uhr, 6282 Aufrufe, 6 Kommentare

Wir haben ein großes Problem.

Unser Server IMAWS01 ist am Mittwoch Abend komplett abgestürzt,
D.h. Der Server konnte nicht mehr gestartet werden. Die Registry war kaputt.
Ich hab versuch sie wieder zu reparieren, hat aber nichts gebracht.
Dann hab ich Windows 2003 Server Repariert und dann hat der
Wieder gestartet.

Als ich versucht habe den Server mit DCPROMO ins ADS einzutragen,
Erschien der Fehler “Konto Existiert bereits”. Das liegt wohl daran das
Der Rechner IMAWS01 im ADS als Domänencontroller eingetragen ist
Und den Namen ohne den Eintrag zu löschen nicht wiederverwenden kann.

Jetzt bin ich mir nicht sicher wo ich was löschen muss um den Rechner wieder
Als DC mit dem IMAWS01 zu benutzen.

Jetzt heisst der Rechner IMAWS02, aber der sollte schnellstens wieder IMAWS01 heissen.

Weiss jemand was ich machen muss?

Vielen Dank
Nehll
Mitglied: Lumpi
13.03.2009 um 16:28 Uhr
Gibt es denn noch andere DC's in Deinem Netz, oder war er der einzige?

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Nehllvn
13.03.2009 um 16:31 Uhr
es gibt einen zweiten VWS-IMA-01 im Rechnezentrum
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
13.03.2009 um 21:25 Uhr
Hallo,

das letzte Vollbackup von vor dem Absturz zurücksichern und der Server hat wieder die gleiche SID wie vorher und spielt auch wieder mit.
Bitte warten ..
Mitglied: Nehllvn
16.03.2009 um 11:39 Uhr
leider hat das RZ nur ein backup von der Daten Festplatte und nichts vom der Windows Partition.

Gibts eine andere möglichkeit? Kann man die SID des DC Containers im AD zurücksetzten oder neu setzen?
Bitte warten ..
Mitglied: LittleHolly
16.03.2009 um 18:19 Uhr
Hallo,
weißt Du denn welche Aufgaben dein DC in der Domäne hatte? Wenn nicht schlecht, sonst versuche erstmal alle Aufgaben auf den verbliebenen DC zu übertragen und dann den alten DC aus der Domäne entfernen und den "Neuen" in die Domäne aufnehmen und eine komp. Sicherung fahren.

Little Holly
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
16.03.2009 um 20:15 Uhr
Sofern die Anforderung nur diejenige ist, daß der frische IMAWS02 einfach nur IMAWS01 heißen soll, würde ich den alten Namen IMAWS01 einfach aus dem AD rauswerfen und den neuen anschließend umbenennen.

Sollte aus irgendeinem Grund es notwendig sein, daß der neue die gleiche SID benötigt wie der alte, würde ich versuchen die SID aus dem AD herauszulesen und mit Tools wie z.B. newSID von Sysinternals die SID dem neu aufgesetzten System einzupflanzen. Achtung: Dieses Vorgehen birgt großes Fehlerpotential. Daher nur im äußersten Notfall und unter Sicherheitsvorkehrungen (Backup & Co,) anwenden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Benutzeranmeldung an DC Server 2012R2 (6)

Frage von andreasnetz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server FE DC ablösen (6)

Frage von Finchen961988 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Mainboard kaputt, Daten von Raid sichern? (6)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Notebookfestplatte wird ständig kaputt (10)

Frage von malungo zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Kanadischer Geheimdienst veröffentlicht erstmals Sicherheitssoftware

(2)

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit ...

Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Viren und Trojaner

Neues Botnetz über IoT-Geräte

(6)

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Windows 10 neu installieren (18)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...

Windows 7
Abbruch bei Brennvorgang (17)

Frage von Simulant zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (16)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...