Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server per DynDns von Netzwerk aber nicht von Internet erreichbar!

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: Sandro1405

Sandro1405 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2013, aktualisiert 00:24 Uhr, 3753 Aufrufe, 10 Kommentare

Hey,

Ich hoffe ich habe den Richtigen Bereich für meinen Beitrag gewählt, falls nicht bitte ich um entschuldigung.
Mich beschäftigt seit einigen Tagen dasselbe Problem und zwar habe ich einen Server(SolarLog) auf den ich über das Internet zugreifen möchte,
Ich besitze im moment einen UMTS-Router, UMTS-Stick und einen Server, nun habe ich mir einen DynDns.org Account angelegt habe soweit alles konfiguriert... Der Server ist im Netzwerk über die Interne Ip also 192.168.2.101 und über die dyndns erreichbar, doch sobald ich auserhalb vom Netzwerk bin(PC oder Iphone) ist das ganze nichtmehr erreichbar. Im Router habe ich eine Port-Weiterleitung konfiguriert die für das Gerät SolarLog gilt Tcp & Udp sind 80. Die DynDns daten sind Host with IP-Adress und bei der IP habe ich schon meine WAN und meine GAN IP angegeben doch beides ohne erfolg.

Ich hoffe ich konnte das Problem einigermaßen schildern leider bin ich im Sachen Netzwerke ne echte Niete

Würde mich sehr über Hilfe freuen,
Sandro


*Edit* Router ist ein Speedport W 504V
Mitglied: nikoatit
13.02.2013, aktualisiert um 07:49 Uhr
Moin!
Zitat von Sandro1405:
Der Server ist im Netzwerk über die Interne Ip also 192.168.2.101 und über die dyndns
erreichbar, doch sobald ich auserhalb vom Netzwerk bin(PC oder Iphone) ist das ganze nichtmehr erreichbar.
Sicher das er über Dyndns gegangen ist und nicht über den internen DNS?
Und ein paar mehr Infos zur Konfiguration wären schon wünschenswert, da man ansonsten nur ins Blaue raten kann...
Eine gutes Tut zu einen ähnlichen Router wie deinen gibt es hier: http://www.easy-network.de/dyndns-einrichten.html
Vielleicht vergleichst du einmal die Schritte.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
13.02.2013, aktualisiert um 08:39 Uhr
Moin Sandro,
hast du über UMTS auch eine öffentliche IP-Adresse bekommen?
Bei billigen Verträgen bekommst du nur eine private IP-Adresse zugewiesen. Diese kannst du aus dem Internet aber idR nicht erreichen.
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
13.02.2013 um 08:31 Uhr
Zitat von Sandro1405:

Ich besitze im moment einen UMTS-Router, UMTS-Stick und einen Server, nun habe ich mir einen DynDns.org Account angelegt habe



Wenn ich das richtig verstehe, gehst du über UMTS ins Internet? Sprich der SolarLog hängt per UMTS dran, korrekt?

Das Problem bei UMTS ist, dass du keine "echte" IP-Adresse bekommst, sondern eine "interne" / "private" vom Provider. Die Kommunikation nach Extern läuft über sog. NAT.

Stell dir das wie folgt vor:

Internet <---(IP z.B. 80.xx.xx.xx)----> UMTS-Provider <---(IP z.B. 10.1.1.64)---> UMTS-Router <---- (IP z.B. 192.168.2.x)----> SolarLOG

Die Verbindung vom UMTS-Gerät zum Internet hin funktioniert einwandfrei - so ist es ja auch vorgesehen. Andersrum ist es nicht bzw. nur durch einen VPN möglich, da hier zu viele Firewalls und IP-Bereiche dazwischen sind.


Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
13.02.2013 um 08:38 Uhr
Zitat von flow.ryan:
Das Problem bei UMTS ist, dass du keine "echte" IP-Adresse bekommst, sondern eine "interne" /
"private" vom Provider. Die Kommunikation nach Extern läuft über sog. NAT.
Das solltest du nicht verallgemeinern.
Es gibt zahlreiche Tarife, in welchen du auch über UMTS öffentliche IP-Adressen zugeteilt bekommst.

Allerdings wird bei vielen Billigtarifen genattet, sprich man erhält nur private IP-Adressen.

Das sollte der TO aber über seinen Router schnell herausbekommen können.
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
13.02.2013, aktualisiert um 08:45 Uhr
Zitat von flow.ryan:
Das Problem bei UMTS ist, dass du keine "echte" IP-Adresse bekommst, sondern eine "interne" /
"private" vom Provider. Die Kommunikation nach Extern läuft über sog. NAT.
Nicht bei jedem!
Wir haben Vodafone-Verträge mit öffentliche IP-Adressen für bestimmte Smartphone-Netzzugriffe.
Denke mal kommt auf den Provider an, ob er sowas im Angebot hat.
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
13.02.2013 um 09:46 Uhr
Zitat von nikoatit:
> Zitat von flow.ryan:
> ----
> Das Problem bei UMTS ist, dass du keine "echte" IP-Adresse bekommst, sondern eine "interne" /
> "private" vom Provider. Die Kommunikation nach Extern läuft über sog. NAT.
Nicht bei jedem!
Wir haben Vodafone-Verträge mit öffentliche IP-Adressen für bestimmte Smartphone-Netzzugriffe.
Denke mal kommt auf den Provider an, ob er sowas im Angebot hat.

Oh entschuldigung. Habe mich dann etwas mißverständlich ausgedrückt. Natürlich gibt es auch Tarife bei denen es der Fall ist.

Sorry.

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Sandro1405
13.02.2013 um 10:05 Uhr
Morgen alle zusammen ,

Also mein Router gibt mir folgende IP´s raus
Öffentliche WAN-IP:10.37.146.147
Gateway-Adresse:10.37.146.147
Primärer DNS-Server:10.74.210.210
Sekundärer DNS-Server:10.74.210.211
(Mein Handyvertrag ist von T-Mobile)
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
13.02.2013 um 10:35 Uhr
Zitat von Sandro1405:
Öffentliche WAN-IP:10.37.146.147

Da hätten wir doch schon den Übeltäter. Du bekommst keine echte öffentliche Adresse, sondern eine private vom Provider. Damit kannst du - denke ich - dein Vorhaben so nicht durchführen.

Folgende Möglichkeiten bleiben:
- VPN aufbauen
- Vertrag wechseln in einen, wo du eine echte öffentliche Adresse bekommst.



Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
13.02.2013 um 10:58 Uhr
Zitat von flow.ryan:
> Zitat von Sandro1405:
> ----
> Öffentliche WAN-IP:10.37.146.147

Da hätten wir doch schon den Übeltäter. Du bekommst keine echte öffentliche Adresse, sondern eine private vom
Provider. Damit kannst du - denke ich - dein Vorhaben so nicht durchführen.
Du denkst hier richtig.
Folgende Möglichkeiten bleiben:
- VPN aufbauen
Wird AFAIK sehr schwierig, denn er möchte ja eine Verbindung von außerhalb zu dem Netz hinter dem UMTS-Router aufbauen.
Dieser kann aber nicht erreicht werden.
- Vertrag wechseln in einen, wo du eine echte öffentliche Adresse bekommst.
Das wird definitiv helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Sandro1405
13.02.2013 um 11:23 Uhr
Okay dann schaue ich mich mal nach einem neuem Vertrag um. Danke für die vielen schnellen und gut erklärten Antworten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Switche und Hubs
Extreme Switch nicht erreichbar im Netzwerk (22)

Frage von Ghost108 zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Dienst auf einem Server erreichbar und anderem nicht (5)

Frage von thomas-99 zum Thema Windows Server ...

DNS
Client vorübergehend im internen Netzwerk nicht erreichbar (10)

Frage von attaulhaiahmad zum Thema DNS ...

Neue Wissensbeiträge
Multimedia

Raspberry Pi als Digital-Signage-Computer

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Multimedia ...

Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(15)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (31)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail (24)

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio ...

Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (19)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung (15)

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk ...