Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke

GELÖST

Server ist nicht erreichbar

Mitglied: Fixu

Fixu (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2005, aktualisiert 17.04.2005, 11399 Aufrufe, 12 Kommentare

Ich habe seit kurzer Zeit ein Problem mit meinem Server:
Folglich ist er plötzlich wieder mal nicht erreichbar, weder Ping noch sonst was. Irgendwie wie er nicht mehr verbunden wäre mit dem Netzwerk. Dann läuft er plötzlich einfach wieder, ohne meine Einwirkung. In der Ereignisanzeige finde ich dann folgenden Fehler:
Der Name "Heimnetz :1d" konnte nicht auf der Schnittstelle mit IP-Adresse 192.168.1.2 registriert werden. Der Computer mit IP-Adresse 192.168.1.10 hat nicht zugelassen, dass dieser Computer diesen Namen verwendet.

Infos:
P3, 600Mhz, 256 MB Ram, 20x 20 GB Harddisk, D-Link DWL-650+ 22Mbit WLAN Karte, Windows XP Pro SP2. Der Server steht im Keller und hängt im Wireless Netzwerk (AP ist genau 1 Stocker höher, Empfang ist gut (4/5 Balken)).
DHCP Server IP: 192.168.1.1
Server IP: 192.168.1.2 (fix)
Workstation: 192.168.1.10

Ich möchte nun gerne Wissen wo da der Fehler liegt. Beim Server oder beim DHCP Server?
Mitglied: leknilk0815
06.04.2005 um 08:15 Uhr
Hi,
>>DHCP IP: 192.168.1.1
>>Server IP: 192.168.1.2 (fix)

damit kann ich irgendwie nix anfangen. Wie sind denn Deine IP's verteilt, wo läuft der DHCP?

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Fixu
06.04.2005 um 09:35 Uhr
Habe nun mein erstes Posting editiert, waren 2 kleine Fehler drin (falsche IPs).

Mein DHCP Server ist: 192.168.1.1
Fixe IP Adressen vergebe ich von: 192.168.1.2 - 192.168.1.9
Der DHCP Bereich geht von 192.168.1.10 - 192.168.1.254

Mein Server: 192.168.1.2 (fix)
Meine Workstation: 192.168.1.10 (DHCP)

Es scheint als würde es ein Konflikt geben zwischen dem Server und meiner Workstation, kann mir aber dessen Grund beim besten willen nicht erklären?!
Bitte warten ..
Mitglied: raistlin12
06.04.2005 um 11:56 Uhr
Hi eine frage?
Was für ein Betriebsystem hat der Server, der Client?
Der DHCP Server ist der Ap?
Wie ist der Name des Client?
Bitte warten ..
Mitglied: Fixu
06.04.2005 um 13:46 Uhr
Auf beiden Rechnern läuft Windows XP Pro SP2. Der Server heisst "Horscht" und die Workstation "Fixu". Von daher sollte es eigentlich kein Konflikt geben, zu mal alles auch ein knappes halbes Jahr einwandfrei lief. Der DHCP Server ist Modem, Router und Accesspoint in einem.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
06.04.2005 um 14:45 Uhr
Hi,
Ich kann Dein Problem im Moment nicht lösen, aber Du kannst mal eins probieren:
Trage in die Hosts- Datei von jedem Rechner die entsprechenden Namen und Adressen aller anderen ein, Du scheinst ein NetBeui Problem zu haben (DNS Server wirst Du ja nicht installiert haben).
Mal sehen, was sich dann tut.
Was hast Du bei Gateway und DNS drin? (auch die Einträge über DHCP)
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Fixu
07.04.2005 um 12:19 Uhr
Wo finde ich diese Hosts Datei? In welcher formatierung muss ich die PC Namen und IP Adressen eintragen?
Bitte warten ..
Mitglied: raistlin12
07.04.2005 um 13:14 Uhr
c:\windows\system32\driver\etc

formatierung steht drin ein beispiel
  1. Zum Beispiel:
  1. 102.54.94.97 rhino.acme.com # Quellserver
  2. 38.25.63.10 x.acme.com # x-Clienthost
127.0.0.1 localhost
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
07.04.2005 um 16:29 Uhr
c:\windows\system32\driver\etc

formatierung steht drin ein beispiel
  1. Zum Beispiel:
  1. 102.54.94.97 rhino.acme.com
        1. Quellserver
  2. 38.25.63.10 x.acme.com
        1. x-Clienthost
127.0.0.1 localhost

ist ein bisschen kompliziert, IP und Name reicht auch:

127.0.0.1 localhost
192.168.1.100 pc1
192.168.1.101 pc2
Bitte warten ..
Mitglied: hellafritz
07.04.2005 um 18:45 Uhr
Hallo, melde dich auf beiden Rechnern mit gleichem usernamen und gleichem passwort an. Erstelle Freigaben.
Bitte warten ..
Mitglied: Fixu
07.04.2005 um 19:17 Uhr
Beim Gateway und bei DNS habe ich 192.168.1.1 eingetragen (beim Server "Horscht"). Die IP ist ja fix und diese Angaben werden IMHO benötigt damit ich aufs Inet komme.

Ich habe nun die hosts Datei bearbeitet, allerdings erst beim Server (Horscht). Bei allen PCs ist es etwas Mühsam da im Netztwerk mind. 2 PCs und 2 Notebooks sind welche ihre IP über DHCP beziehen. Das heisst ich kann diese Computer schlecht per IP an den Namen "binden" da sich die IP evt. wechseln kann.

Ich habe in der Microsoft Knowledge Base noch was zu meinem Problem gefunden. Was meint ihr dazu? (Siehe mitte der Seite)
<a href="http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;822659;>ht ..."
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
07.04.2005 um 19:59 Uhr
Hi,
ich hab den Link nicht gelesen....
Die DHCP Clients bekommen normalerweise immer die gleichen Adressen, da, solange die Lease- Dauer läuft, die Adresse nicht neu vergeben wird. Es muß mit dem Hosteintrag ja auch kein Dauerzustand bleiben, aber auf diese Weise kann man Fehlfunktionen entdecken und dann auf "saubere" Weise korrigieren. Also - teste trotzdem mal!
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Fixu
17.04.2005 um 00:04 Uhr
Ich habe es nun, vorübergehend zumindest, mit der Hosts Datei gelöst. Ich habe einfach die IP Adressen welche einen Konflikt miteinander hatten dort eingetragen. Seither läuft es IMHO wieder OK. Mal schauen obs so bleibt...

Danke jedenfalls
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
IP nur von HyperV Server erreichbar
Frage von JetsetLAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo, ich habe hier ein Problem mit einem Terminal in einem Windowsnetzwerk. Folgende Aufstellung: Einen Maschinen Terminal mit windows ...

Windows Netzwerk
Externer Server nur über mein Heimnetzwerk nicht erreichbar
Frage von XxXCobraXxXWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo an alle! Ich habe ein riesiges Problem und zwar: Ich habe bei meiner zweiten Wohnadresse 2 Windows Server ...

Windows Server
Dienst auf einem Server erreichbar und anderem nicht
Frage von thomas-99Windows Server5 Kommentare

Hallo NG, ich habe eine server.exe die über einen Paramater eine Datenbank lädt und im Netzwerk für Clients bereitstellt. ...

DNS
Server nicht erreichbar, nur noch Reset hilft
gelöst Frage von ThrymrDNS22 Kommentare

Guten Tag erstmal. Ich hoffe hier kann mir mit meinem Problem geholfen werden; eine ausgiebige Recherche im Netz hatte ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...