Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server wird durch Fremde Domains belastet

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: kaiand1

kaiand1 (Level 2) - Jetzt verbinden

19.09.2009 um 23:25 Uhr, 4994 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin
Auf meinen Server wurden paar Fremde Domains per DNS verankert.
Dadurch hab ich nun eine höhere Mailserverbelastung sowie zig Anfragen über den Apacheserver und FTP Server.
Der Inhaber der Domains laut Whois eintrag konnte ich bisher nicht persönlich erreichen bzw er ignoriert meine Briefe.
Kann ich den Inhaber Rechtlich deswegen belangen?

Moin
Auf meinen Server wurden paar Fremde Domains per DNS verankert.
Dadurch hab ich nun eine höhere Mailserverbelastung sowie zig Anfragen über den Apacheserver und FTP Server.
Der Inhaber der Domains laut Whois eintrag konnte ich bisher nicht persönlich erreichen bzw er ignoriert meine Briefe.
Kann ich den Inhaber Rechtlich deswegen belangen?
Da ich dadurch ja mehr Traffic aufkommen habe und mein Server ja unötig Ressourcen dafür verwendet um die ganzen Anfragen zu beantworten :/
Die einen Seiten der Domains sind komplett auf meinen Server geschaltet Web Mail ect.
Andere Domains nur der Mailverkehr.
Die DOmains die ich noch unter den Inhaber gefunden habe sind wiederrum per Mail auf mein Server verlinkt.
Und der einzige NICHT auf meinen Mailserver gerichtet Mailadresse da blockt der andere Server jede Mail ab da das Postfach voll ist -.-
Kann ich ohne Probleme dem eine Rechung als Privatperson stellen wegen meiner verwendeten Ressourchen?
Kann ich probleme vekommen da viele E-Mails bei dem scheinbar Rechnung sind (läßst sich aus dem Maillog erkennen Absender und Empfängeradresse)
Der Inhaber der Domains kennt sich mit den Sachen aus da ich immer eine Internetfirma (Webhosting) auf seinen Namen gelistet bekomme die scheinbar Konkurs gegangen ist.
Mit freundlichen Grüßen
kai
Mitglied: exchange
20.09.2009 um 00:24 Uhr
Hallo,
richte deine Anfrage mal an den jeweiligen Registrar. Vieleicht kann er Dir irgendwie helfen.

Ansonsten würde ich die Domains vom Mailserver nicht akzeptieren und wenn es immer die selben Clients sind via iptables sperren.

Mit freundlichen Grüßen
Heiko
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
20.09.2009 um 13:33 Uhr
Hi !

Zitat von kaiand1:
Auf meinen Server wurden paar Fremde Domains per DNS verankert.

Dann musst Du dich halt wehren...Wo ist das Problem?

Kann ich probleme vekommen da viele E-Mails bei dem scheinbar
Rechnung sind (läßst sich aus dem Maillog erkennen Absender

Ist doch nicht deine Schuld! Ich habe hier auch eine Faxnummer, die bis auf die Vorwahl genau gleich ist mit einer anderen Firma hier in der Region. Da kommen regelmässig Finanzierungpläne und Schufa-Auszüge von irgendwelchen Leuten bei mir aufm Fax an. Meinst Du ich schick denen das nach? Fällt mir doch gar nicht ein. Wenn die zu Blöd sind ihrer Bank die richtige Faxnummer zu geben, ist das doch nicht mein Problem. Bin ich deren Datenschutzbeauftragter?

eine Internetfirma (Webhosting) auf seinen Namen gelistet bekomme die
scheinbar Konkurs gegangen ist.

Dann wirst Du aber "viieel Erfolg" mit deiner Rechnung haben und der Insolvenzverwalter was zum kichern.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
20.09.2009 um 15:21 Uhr
Schick mir mal eine PN mit den Daten...
(neugier an den Domains *g*)


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst Fremde Lokale Server im DNS-Server (5)

Frage von flyingmichael zum Thema DNS ...

Windows Server
gelöst DNS server - Hrausfinden welche interne IP domains geöffnet hat (1)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch (1)

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...