Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server wird nicht gefunden

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Bootboy

Bootboy (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2010, aktualisiert 15:10 Uhr, 4316 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo Leute,
Folgendes Problem:
Kleines Netz mit Server2008 und 12 Clients...
Bei 10 Clients funkt alles, nur 2 machen Probleme der besonderen Art:
Wenn sich der User anmelden will, dauert es ewig...Keine Netzlaufwerke vorhanden, kein Internetzugriff möglich.....
Nslookup bringt die Fehlermeldung:"Server unknown"
Nach ipconfig /registerdns funkt wieder alles.....
In den DNS Einstellungen des Server sind aber alle Clients vorhanden, sowohl in den Forward Lookup Zonen, als auch in den Reverse Lookup Zonen...
Irgendwelche Ideen?
LG
Mitglied: Tefached
19.03.2010 um 14:45 Uhr
Hallo.
Um es gleich mal vorab ausschliessen zu können: geklont sind diese Maschinen aber nicht oder?
Und wie verhalten diese Rechner sich, wenn du sie einmal aus der Domäne heraus nimmst, das Computerkonto zurück setzt und dann wieder der Domäne hinzufügst?

Gruß
T.
Bitte warten ..
Mitglied: Bootboy
19.03.2010 um 15:02 Uhr
Zitat von Tefached:
Hallo.
Um es gleich mal vorab ausschliessen zu können: geklont sind diese Maschinen aber nicht oder?
Und wie verhalten diese Rechner sich, wenn du sie einmal aus der Domäne heraus nimmst, das Computerkonto zurück setzt
und dann wieder der Domäne hinzufügst?

Gruß
T.
Nicht geklont, nein...
Das Procedere kann ich erst Montag durchführen, da bin ioch vor Ort....
Bitte warten ..
Mitglied: Tefached
19.03.2010 um 15:28 Uhr
Check das mal und meld dich wieder.

Schönes Wochenende

Gruß
T.
Bitte warten ..
Mitglied: Bootboy
22.03.2010 um 13:35 Uhr
Zitat von Tefached:
Check das mal und meld dich wieder.

Schönes Wochenende

Gruß
T.
So...Rechner aus der Domäne, nur kann ich ihn jetzt nicht mehr hinzufügen....
Folgende Fehlermeldung:


Der folgende Fehler ist beim Abfragen von DNS über den Ressourceneintrag der Dienstidentifizierung (SRV) aufgetreten, der zur Suche eines Domänencontrollers für die Domäne "TEST" verwendet wird:

Fehler: "Der DNS-Name ist nicht vorhanden."
(Fehlercode 0x0000232B RCODE_NAME_ERROR)

Die Abfrage war für den SRV-Eintrag für _ldap._tcp.dc._msdcs.test

Die häufigsten Ursachen dieses Fehlers sind:

- Der DNS-SRV-Eintrag wurde nicht in DNS registriert.

- Mindestens eine der folgenden Zonen enthalten keine Delegierung zu dieser untergeordneten Zone:

TEST
. (die Stammzone)


Google hab ich schon durch.....
HIIILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.03.2010 um 14:07 Uhr
Hi,
das hört sich eindeutig nach einem DNS-Problem an. Bekommt der Client per DHCP seine Einstellungen oder wurden IP-Adresse, Standardgateway, DNS, WINS manuell konfiguiert.
Bitte mal auf dem Client "ipconfig /all" eingeben und jede Einstellung genau prüfen!


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Bootboy
22.03.2010 um 14:26 Uhr
Zitat von Dani:
Hi,
das hört sich eindeutig nach einem DNS-Problem an. Bekommt der Client per DHCP seine Einstellungen oder wurden IP-Adresse,
Standardgateway, DNS, WINS manuell konfiguiert.
Bitte mal auf dem Client "ipconfig /all" eingeben und jede Einstellung genau prüfen!


Grüße,
Dani

Per DHCP
Text config /all:

Hostname. . . . . . . . . . . . . : WDOHRVIE0106
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : dohr.local

etadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: dohr.local
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/100 VE Network Connecti

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-72-B0-EA-61
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.1.6.99
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 10.1.6.10
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.1.6.8
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 10.1.6.8
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Montag, 22. März 2010 14:25:58
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 30. März 2010 14:25:58

adapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::ffff:ffff:fffd%4
Standardgateway . . . . . . . . . :
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

adapter Automatic Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: dohr.local
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Automatic Tunneling Pseudo-Interface

Physikalische Adresse . . . . . . : 0A-01-06-63
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::5efe:10.1.6.99%2
Standardgateway . . . . . . . . . :
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert


Wir haben nichts geändert an den Einstellungen.....
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.03.2010 um 14:33 Uhr
Das ist seltsam...oben redest du von der Domöne "TEST" und in der Einstellungen steht "dohr.local". Das kann nicht funktionieren.
Was erhälst du als Ergebnis wenn du auf dem Client "ping Domänencontroller" ausführst?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Bootboy
22.03.2010 um 15:00 Uhr
Zitat von Dani:
Das ist seltsam...oben redest du von der Domöne "TEST" und in der Einstellungen steht "dohr.local". Das
kann nicht funktionieren.
Was erhälst du als Ergebnis wenn du auf dem Client "ping Domänencontroller" ausführst?


Grüße,
Dani

Sorry, hab das nur vergessen auszubessern...
Die Domäne heisst dohr, ich wollte nur dass Test dortsteht..;=)
Ich kann den Server pingen und komme auch remote druaf von diesem Rechner.....
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.03.2010 um 15:05 Uhr
Poste bitte noch die kompletten Ping-Abfragen. Hängt jeweils hinter dem Rechnernamen der DNS-Suffnix (dohr.local) dran?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.03.2010 um 15:41 Uhr
Äh, das ist der Auszug von "ipconfig", ich meinte aber die "ping" - Abfragen.
Bitte warten ..
Mitglied: Bootboy
22.03.2010 um 16:28 Uhr
OK...normaler Ping geht, aber bei einem nslookup hakt es schon....
36b818962f48965fa7186cde184e5403 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.03.2010 um 16:37 Uhr
Mal "dumm" gefragt. Habt ihr Reversezonen entsprechend angelegt bzw. auch Einträge darin. Des Weiteren interessiert mich die er Ping von der ersten Zeile bis zur letzten. Dort sieht man nämlich ob ForwardDNS sauber funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: Bootboy
22.03.2010 um 16:47 Uhr
6acf68490357e5d8025f9d07bf156020 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Reversezonen sind angelegt.....
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.03.2010 um 16:51 Uhr
Genau das habe ich mir gedacht. Bitte NIE die IP-Adresse anpingen bei DNS-Problemen. Immer den FQDN benutzen. Bitte pinge nochmals den Server mit "ping servername.dns-suffnix.local" an und poste das Ergebnis.

Reversezonen sind angelegt.....
Schön...die haben auch die richtige IP-Bereich definiert und sind Einträge vorhanden. Hinter der IP 10.1.6.8 und 10.1.6.10 befinden sich Domänencontroller?!
Bitte warten ..
Mitglied: Bootboy
22.03.2010 um 17:02 Uhr
b8ff0d7d570040d13731f520268d1581 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

10.1.6.8 ist der DC
10.1.6.10 ist der Router
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.03.2010 um 17:08 Uhr
Ohhhhh....dann wird einiges klar. Der Router kann dein AD nicht 100% auflösen.
Schau dir nochmal den Screenshot von "ipconfig /all" an. Bei DNS-Server steht nur der Router drin. Das ist der 1. Fehler. Dort muss zuerst die IP-Adresse des DC's stehen, danach die IP vom Router. Genauso hast du keinen WINS-Server angegeben. Ich hoffe mal, der ist auf dem DC installiert.

Zusammenfassung:
1.DNS-Server 10.1.6.10
2.DNS-Server 10.1.6.8
1. WINS-Server 10.1.6.10



Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Bootboy
22.03.2010 um 17:21 Uhr
Und wie bring ich ihm bei, daß beim DNS an erster Stelle der DC steht?
Der Router ist neu, am alten hat eben dieser DHCP gespielt......
Was muss ich jetzt tun?
LG und Danke schon mal für Deine Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.03.2010 um 17:46 Uhr
Am Besten du installierst den DHCP-Server auf deinem DC. Da gehört er normalerweiße auch hin. Es gibt ein paar Außnahmen aber das trifft bei euch sicher nicht zu.
Wie du den DHCP-Server einrichtest kannst du hier nachlesen. Nach der Installation kannst du über den DHCP-Manager entsprechend einen IP-Bereich, etc.. angeben.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Bootboy
24.03.2010 um 10:40 Uhr
Alles wird gut.....
Rechner hat fixe IP und konnte sich dann gestern erfolgreich der Domäne anschliessen...
Keine Probleme mehr......
Ich hab zwar keine Ahnung, was letztendlich dran schuld war, aber nachdem ich ihm zum wiederholten Male eine fixe IP gegeben habe und DNS und DHCP eingetragen hatte, lief es...Danke an alle, die geholfen haben!!!!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Server 2016 UEFI Installation von USB (3)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...