Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server gespeicherte Profile von NT4 nach Win 2008

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: chrispi

chrispi (Level 1) - Jetzt verbinden

25.11.2009 um 11:07 Uhr, 3280 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo, ich stehe hier vor einem Problem bei dem ich mir noch nicht klar ist wie ich das Lösen kann, im Netz habe ich leider nicht das richtige gefunden, evtl. kann mir hier jemand weiter helfen.

.... nun zu meinem Problem, wir haben einen alten NT4 Server auf dem ca. 30 Profile gespeichert sind von Win XP User, nun soll der Domaincontroller (NT4) getauscht werden durch einen Windows 2008 Server , das bekomme ich vermutlich soweit hin, da wir keinen Import über 2003 machen sondern einfach komplett neu, jedoch wollen wir die Profile der User dort wieder nutzen. Hier genau fängt das Problem an, wie bekomme ich die XP Rechner dazu das Sie nach dem Anmelden an der Domaine bzw. im AD wieder die alten Profile nutzen können !?

Für etwas Hilfe wäre ich da sehr Dankbar

Grüße chris
Mitglied: matsahm
25.11.2009 um 11:40 Uhr
Hallo,

Das ist nicht weiter wild. Du musst das Profil auf dem Client nach Default User umbenennen und bei der Anmeldung an der neuen Domäne kopiert er das Profil.


MfG: Mathias Sahm
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
25.11.2009 um 12:47 Uhr
Servus,

ich wäre da sehr vorsichtig mit "voreiligen" nicht weiter wild Annahmen.

Wenn in der NT4 Domain Gruppenrichtlinien waren - wird das ganz schnell ein Wildwuchs, den keiner mehr im Griff hat und der die Clients Performancemäßig in den Boden rammt.

Ergo - wenn über den .defaultuser weg - dann wenn schon - vorher den default user umbenennen und danach alle Policys im Profil kicken.

Du darfst da nicht aufs hörensagen anderer hören - die dein System nicht kennen!
Denn auch ich kenne dein System nicht und auch meine Zeile bezieht sich nur auf eine von vielen eventualitäten.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: matsahm
25.11.2009 um 13:43 Uhr
Ergo - wenn über den .defaultuser weg - dann wenn schon - vorher
den default user umbenennen und danach alle Policys im Profil kicken.

Wie entfernt man denn die Policys aus dem Profil? Das kenne ich nicht.


MfG: Mathias Sahm
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
25.11.2009 um 14:06 Uhr
Das ist ein heisses Thema und das kann ich nur pauschal beantworten

Überall - wo es unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion
einen Key "Policy" gibt
Und das gleiche natürlich auch bei HKCU - dort kann der allerdings (je nach dem welche Policys genutzt wurden) - höher als Software\Microsoft liegen.

Oder andersherum - wegen 30 Usern - die Ihr Profil seit NT4 mitschleppen - würde ich System Tabula rasa empfehlen - ich hab das lange Zeit vorbei mal für 190 User gemacht - da hat sich das rentiert.
(Und ich wußte damals auch, dass die Gruppenrichtlinien alle von mir waren und es keine Leichen gab)

Denn per Regedit / -reg / Kix usw in der Reg ist eigentlich der krumme Weg - normalerweise nimmt man die Policy auf der alten Domain zurück.
Bitte warten ..
Mitglied: razZOrck
25.11.2009 um 15:01 Uhr
Ich rate mal ganz pauschal ab, 30 alte Profile rüber zu schleppen.
Wir hatten vor ein paar Jahren uns dazu entschlossen gehabt, das alte Zeug im Zuge einer Umstellung von NT4-Domain auf AD unter 2002 rüber zu nehmen. Klar, ist nicht das Gleiche. Wir haben Jahre unseren Spaß mit alten Profilen, krummen Policies und schrägen Rechten gehabt. Im nachhinein wären unsere 400 Profilneurosen Bit für Bit von Hand problemloser und schneller gemalt gewesen
Bitte warten ..
Mitglied: chrispi
26.11.2009 um 11:34 Uhr
Hallo, nun das klingt dann doch nicht so "mal eben gemacht" )) wenn ich jedes Profil neu anlegen möchte wie gehe ich da am besten vor ? Wichtig wäre eben das z.B Mailkonten die sich auf einem Linuxserver befinden und über SeaMonkey abgefragt werden auch erhalten bleiben ( also die Settings) , Doc und sonstiges kann ich ja rein Kopieren die da im Profil liegen.

Die Idee ist die Profile auf einem externen Fileserver (Linux) zu lagern, also sich einfach in der Domaine anmelden und dann auf seine Profil über z.B ein Share zugreifen zu können ! Ist das so zu machen oder müssen die Profile auf dem 2008 Server liegen ??

Vielen Dank erstmal für eure Infos, ich berichte dann wenn ich es geschaft haben sollte Ist halt noch nicht so meine Welt.

Grüße chris
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Win 2008 R2 - CMD bleibt stehen (4)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Win Server 2008 R2: slow RDP download (2)

Frage von JoergZ zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Wie füge ich einen Win Server 2008 zu einem Win Server 2012 hinzu (4)

Frage von Phade zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(1)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...