Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server Hardware - was nehmen?

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: hofimax

hofimax (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2007, aktualisiert 20.02.2007, 5125 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi Leute!

Bin schon seit Tagen am suchen nach neuer Hardware für meinen Home-Server. Weiß einfach nicht was am vernünftigsten ist... Ein Dual-Core oder nicht? Hmmm..

Ich hab an ein ATX-Mainboard gedacht, das RAID 5 kann, ev. mit eigenem RAID Chip, das gibts ja oder? Klärt mich da mal auf. Zur Not bau ich mir auch einen eigenen Controller dafür ein.
AMD-Prozessor, ev. mit AM-2 Sockel, hab da an den Sempron 3800+ X2 gedacht. Ich denke der reicht?! 2GB DDR2-Ram dazu und des müsste pfeifen um:

VMWare drauf laufen zu lassen mit zwei OS, Server 2003 und Windows XP. Das Teil soll dann als Videoserver, Domain Controller, FTP-Server, Datei Server, und ev. als kleiner Webserver fungieren.

Was könnt ihr mir für ein Mainboard emfpehlen? Was für ein CPU? Wäre Intel vernünftiger oder eventuell billiger??

Wenn ich für diese Teile mit 300-400€ auskomme wär ich sehr happy, weil Festplatten und Gehäuse brauche ich ja dann auch noch!

Wär über ein paar Tips seeeeehr erfreut!!!

Lg, Markus
Mitglied: cykes
09.02.2007 um 09:37 Uhr
Hi,

Soll der Server 24/7 laufen?
Dann würde ich Dir empfehlen, in richtige Server Hardware (vernünftiges Netzteil, Server Chipsatz auf dem Board usw.) zu investieren und vor allem beid en Anwendungen, die Du
aufgelistet hast in mindestens 2 GB RAM.
Ich habe als Server zu Hause einen Dual PIII-S Server Mainboard mit 2 1,2 GHz CPUs und
2GB RAM laufen. Kauf vor allem, wenn Du ein RAID einrichten willst, einen vernünftigen
Hardware RAID Controller (3ware o.ä.).
Wozu willst Du denn auf dem Server eine VM mit Windows XP laufen lassen?

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
09.02.2007 um 10:19 Uhr
es kommt drauf, welche dienste du wirklich 24/7 brauchst.

als reiner datenspeicher mit ein paar nettigkeiten wie kleiner webserver, ftpserver, videoserver, photo-station etc. würde sich möglicherweise auch ein CS-406 NAS system von www.synology.com anbieten. wenn dann noch ein paar windows-dienste notwendig sind, lieber einen kleinen barebone der nur 35w zieht, z.b. shuttle zen.

mittelfristig gesehen ist der stromverbrauch ein nicht zu unterschätzender kostenblock.
Bitte warten ..
Mitglied: hofimax
09.02.2007 um 11:59 Uhr
VmWare aus dem Grund weil ich doch Applikationen habe, die unter Windows Server 2003 nicht laufen sondern zum Bleistift Windows XP benötigen. Ist leider so!!

Server soll auf alle Fälle 24/7 laufen!! Richtige Server Hardware wird bei mir aus Kostengründen eher nicht angeschafft werden. Ich bis jetz eigentlich auch mit mittelmässiger PC-Hardware keine schlechte Erfahrung gemacht. Läuft schon seit zwei Jahre 24Stunden am Tag ohne Probleme.

Wichtig ist für mich einfach, reicht ein Onboard Raid Controller oder besser eine Controllerkarte?? Wobei eine um 400€ mich auch nicht glücklich macht, weil zu teuer!

ODer soll ich einfach nur Backups machen und auf die ganze RAID-Sache pfeiffen und mir lieber eine schnelle SATA Platte kaufen? Ich möchte ja RAID 5 aus dem Grund betreiben weil ich schneller von den Platten lesen kann und doch eine gewisse Ausfallssicherheit habe zusätzlich zum normalen Backup!!

Deswegen tu ich mir auch bei dem ganzen so schwer einen gesunden Mittelweg zu finden und habe mich an euch gewandt

Danke mal für die Antworten!! Vielleicht hat noch jemand Tipps für mich? Oder gute Erfahrungen mit PC-Hardware im Servereinsatz??

Ich glaub ich werd einfach mal was ausprobieren

Lg
Bitte warten ..
Mitglied: TIP
20.02.2007 um 12:30 Uhr
Also im Prinzip ist das eine nicht zu beantwortende Frage. Der Kostenrahmen ist einfach zu knapp um wirklich eine vernünftige Empfehlung auszusprechen. Eigendlich kann man nur Entscheidungshilfen geben.
Im Moment sind die Core2 Duos eindeutig schneller als die AMD X2s. Dafür sind die Boards und die CPUs (AM2) bei der AMD Lösung eher in deinem Budget. Vielleicht bekommste noch ein günstiges Nforce5 Board da kannste dann auch Raid5 machen. Ein Hardwarecontroller kommt nicht in Frage (Kosten/Nutzen). Kauf dir auf jeden Fall Wechselrahmen für die Platten. Nimm 24/7 Platten und sorge auch für Plattenkühlung (Am besten Wechselrahmen mit Lüfter kaufen.). Achte beim Netzteil aufs Gewicht ein Netzteil das wenig wiegt taugt oft nicht viel (Bauernregel).

Eines ist noch merkwürdig. Du hast ein Hardwarebudget von 400€, gibst aber für die Software echt viel Geld aus. (XP, 2003 Server, VMWare) O_o
*g*

Ansonsten viel Glück und Spass.
Bitte warten ..
Mitglied: hofimax
20.02.2007 um 13:20 Uhr
Hi!

Ich hab mich mittlerweile für ein höheres Hardwarebudget entschlossen und mit folgende Komponenten zugelegt:

ASUS P5B-E Plus Board, mit Onboard Raid-5 Controller und ingsesamt 8 SATAII Anschlüssen
Intel Pentium D 805 Dual 2,6Ghz
2GB Kingston DDR2 RAM
Tower Servergehäuse mit ingesamt 4 Gehäuselüftern integriert und 350W Netzteil /reicht im Moment)
3 fach SATAII Backplane, mit Hot Swap Wechselrahmen und Festplattenlüfter
3 Samsung 250GB Platten (meiner Meinung nach günstig und gut, eine davon setze ich schon ne Weile ein)
ASUS Extreme AX300SE als Grafikkarte
zusätzliche D-Link Netzwerkkarte

Alles zusammen hat gute 700€ gekostet, wobei ich eine HDD schon hatte!

Denke diese Hardware reicht vollkommen für einen Home Server! Muß ja auch noch das Betriebssystem finanzieren, mal sehen wo ich am günstigsten nen Windows Server herbekomm!!

Lg und danke für euere Tipps, haben mir doch teilweise sehr geholfen!!

Markus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
Erfahrungswerte neuer Datev-Server (Hardware-Empfehlungen) (1)

Frage von steinbock zum Thema Windows Server ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Cent OS 6.8 Server (Hardware) konvertieren VM Hyper-V unter Windows Server 2012 R2 (6)

Frage von scout71 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst Neuer Server Hardware für Home Server (10)

Frage von bootloader zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...