Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server Installation u. Konfiguration (SuSE 10)

Frage Linux Suse

Mitglied: d4shoerncheN

d4shoerncheN (Level 2) - Jetzt verbinden

03.12.2008, aktualisiert 14:04 Uhr, 4305 Aufrufe, 2 Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, liebes Adminstator.de - Team.

Ich bin Auszubildender im Bereich (Fachinformatiker für Systemintegration) und habe nun eine kleine Aufgabe bekommen, die ich in Form von Internetrecherche lösen soll.

Und zwar geht es darum, einen Server einzurichten und zu konfigurieren auf Linux-Ebene.
Es würde Sie sehr wundern, wenn ich es alleine schaffe diesen komplett und fehlerfrei aufzusetzen - da ich vorher NIE mit Linux gearbeitet habe.

Folgendes soll der Server können:
- File Server
- FTP-Zugang
- MySQL / PHP

So, mir wurde der Begriff "LAMP" vorgegeben als Anfang.
LAMP steht ja für "Linux, Apache, MySQL und Pearl /o. PHP".

Ich habe nun den Server mit SuSE 10 installiert und das war es eigentlich soweit.
MySQL läuft auch bereits - wenn ich die Server-IP von meinem Server im Internetexplorer eingebe, steht dort "It works!" was ja schon mal gut ist. Ich arbeite hier mit dem Programm "Putty".

Aber was genau muss ich nun machen, dass ich via. FTP zum Beispiel eine Homepage raufladen kann?
Wie kann ich verschiedene Benutzer dort anlegen und was muss ich noch alles beachten / machen?


Für Hilfe bin ich sehr dankbar, vielen Dank!
Mitglied: Flo985
03.12.2008 um 14:03 Uhr
Hi, ich habe nicht viel Ahnung von Linux, aber bei google findest du bestimmt Anleitungen.
Diese hier hilft dir evtl. schon weiter.
http://www.tanmar.info/content/view/35/1/
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.12.2008 um 14:04 Uhr
Im Systemsetup YAST startest du den FTP Dienst (den du hoffentlich mit instzalliert hast sonst must du ihn einfach nachinstallieren...

Dann besorst du dir Filezilla als FTP Client und schaufelst die HTML Daten rüber.
http://www.filezilla.de/

Die Frickelei mit FTP kannst du dir aber sparen....(wenn es nicht eine Aufgabe für dich ist ??!) denn auf dem Server rennt per default immer SSH was du vermutlich auch mit PUTTY nutzt ?!
Mit einem gescheiten Client wie WinSCP:

http://winscp.net/eng/docs/lang:de

Kannst du so ohne weiteren Eingriff Dateien auf den Server mit einem komfortablen Client übertragen per SCP und das auch noch gesichert.
FTP benötigst du also nicht unbedingt !

Du kannst natürlich auch Samba starten auf dem Server, dann emuliert dieser einen Windows Server im Netz und du kannst die Daten von einem Winblows Rechner einfach und banal per Drag and Drop übertragen mit einem gesharten Laufwerk oder im Datei Explorer.
Das ist allerdings natürlich nur was für ein lokales LAN niemals was für einen öffentlichen Webserver im Internet, das ist aus Sicherheitsgründen vollkommen klar !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows Server 2016 Standart und Windows 10 Enterprise (3)

Frage von EynMarc zum Thema Windows 10 ...

Server-Hardware
gelöst Korrekte Konfiguration RAID 10 (9)

Frage von takvorian zum Thema Server-Hardware ...

Windows 10
Windows 10 Installation - Kein Laufwerk (GPT, UEFI, .) (4)

Frage von NagathoR zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...