Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server (Mail SMB Subversion)

Mitglied: stacky

stacky (Level 1) - Jetzt verbinden

10.03.2009, aktualisiert 13:49 Uhr, 3511 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo habe einige Fragen und würde geren Eure Meinung dazu hören:

Ich will einen Server aufsetzen der folgendes realisiert:

Mail
SMB (+ SWAT falls kein EBox)
Subversion
Webserver


Habe nun das Problem, ob ich alle Sachen einzeln aufsetzen soll oder eher sowas wie EBox verwenden soll.
Bei EBox hätte ich ja Mail und SMB schon untergebracht und zusätzlich eine Kontrolle über das Raid.
Wie würdet ihr das ganze realisieren?
Mitglied: jhinrichs
10.03.2009 um 14:13 Uhr
Ich würde sagen, das kommt darauf an, ob Du
1. Zeit und Lust hast, Dich in Linux-Dienste einzuarbeiten
2. verstehen möchtest, was Dein System eigentlich tut
3. später das System vielleicht erweitern möchtest

Wenn Du eine Frage mit "ja" beantwortest, würde ich Dir zu einem Standard-Linux raten und die Dienste einzeln aufsetzen. Meine Empfehlung geht da immer zu CentOS, da dieses System nicht alle naselang in einer neuen Version erscheint und daher die Gefahr eines kaputt-upgrading nicht so groß ist. Alternativ noch Debian, ist aber etwas frickeliger zu administrieren.
Bitte warten ..
Mitglied: stacky
10.03.2009 um 14:27 Uhr
dann werde ich wohl bei einzeln bleiben.

muss ich mir nur noch eine Anleitung zum sicheren Aufsetzen eines Mailservers suchen.
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
10.03.2009 um 14:31 Uhr
Empfehlung hier: unter Linux die Kombination postfix+amavisd-new+spamassassin. Als Virenscanner hat sich die Personal Edition von Avira bewährt, andere sollten auch gehen. Mit googeln findet man für alle Bereiche gute und ausführliche Anleitungen.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
10.03.2009 um 15:58 Uhr
Zitat von jhinrichs:
Alternativ noch Debian, ist
aber etwas frickeliger zu administrieren.

Dem kann ich so nicht zustimmen.
Klar ist das immer alles eine Geschmacks-Frage, aber frickelig unter Debian?

Häääääh?


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
11.03.2009 um 08:07 Uhr
Zitat von 16568:
Klar ist das immer alles eine Geschmacks-Frage

Genau. Aber wie Du meinem Posting entnehmen kannst, ist Debian meine 2. Empfehlung, und steht somit bei mir auch auf dem Treppchen
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
11.03.2009 um 11:39 Uhr
Mir geht es ja nicht ums Treppchen

Mich würde interessieren, warum frickelig?
Wenn man sowas schreibt, sollte man es ja auch begründen können.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
11.03.2009 um 12:45 Uhr
Frickelig relativ (beachte Komparativ) im Vergleich zu CentOS/RHEL, das von Haus aus sowohl brauchbare grafische, als auch über die system-config* - Kommandos hilfreiche CLI-basierte Werkzeuge mitbringt, die einem Linux-Einsteiger, von dem die Frage ja ausging, die Sache erleichtern. Die sind mir so bei Debian nicht bekannt, aber ich lasse mich gerne belehren.
Aber wir gehen off-topic, viele Grüße so long
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
11.03.2009 um 17:34 Uhr
Das ist alles Andere als Off-Topic, da es ja dem Hilfesuchenden bei seiner Entscheidung dient

In den von Dir genannten Punkten muß ich Dir allerdings Recht geben.
(wobei ich mich noch nie mit CentOS anfreunden konnte )


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: theton
11.03.2009 um 21:48 Uhr
Auch bei Debian gibt es sowohl grafische als auch konsolenbasierte Frontends für alle möglichen Konfigurationen. Man muss sie nur installieren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Redmine und Subversion
Frage von BDMarderLinux

Hallo ihr, ich würde gerne dass bei der Erstellung eines neuen Projektes in Redmine automatisch ein SVN-Repository angelegt wird. ...

Linux Tools

Subversion Ersetzen von Schlüsselwörtern

Frage von bytecounterLinux Tools

Hallo zusammen, vorweg das System: Debian 6.0.10 SVN: 1.6.12 ich möchte, dass der SVN-Server bei jedem Commit automatisch bestimmte ...

Windows Server

NFS SMB Problem Server 2012

Frage von geforce28Windows Server6 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein Problem mit einer Freigabe auf dem Server 2012. Dort habe ich einen Ordner, auf ...

Windows Server

SMB Zugriffsprobleme Server 2016 von Macs aus

gelöst Frage von d3x1984Windows Server2 Kommentare

Hi zusammen, habe ein ziemlich "beliebtes" Thema. Ich habe 2 Macs die auf SMB Freigaben eines Server 2016 zugreifen ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 2 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 6 StundenCPU, RAM, Mainboards4 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 20 StundenRouter & Routing3 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör15 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...