Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server für mehrere virt. Masch. - Ratschläge, Hersteller, Hardware?

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: Hannes-Schurig

Hannes-Schurig (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2008, aktualisiert 20:25 Uhr, 4364 Aufrufe, 5 Kommentare

helft mir bitte bei meiner speziellen Soll-Situation mit Ratschlägen und Erfahrungen

Hallo Leute,

mein Soll-Zustand ist vielleicht ähnlich wie andere Beiträge hier aber ich hätte das doch gern sehr spezifisch und auf meine Situation zugeschnitten, daher der eigene Eintrag.

Das Institut, in dem ich arbeite, möchte seine Technik inventarisieren, automatisch und stets aktuell.
Die Lösung, die ich mir gesucht habe war GLPI + OCS, tut aber nicht groß zur Sache.
Zumindest braucht man dafür einen Server. Bisher hats ne simple Workstation mit ner VM drauf getan aber wir würden das jetzt gerne in den Serverraum verlegen, das heißt ich brauche jetzt was professionelles.

Die Anforderungen an den Server sind mehrere VM, die dann darauf laufen sollen, u.A. auch die VM mit dem Inventarisierungsserver, als Beispiel.
Warscheinlich wird es Linux werden, kommt aus einigen Gründen besser.

Der Server soll in ein 19" Rack, es sind genug HE frei, der Serverschrank ist sehr tief, also die Größe spielt keine Rolle.

Meine Frage an alle Administratoren mit Erfahrung in Serverhardware u.Ä. ist: welche Anforderungen (bezüglich Hardware) brauch dieser Server bei (sagen wir mal) mindestens 3, 4 virutellen Maschinen (VMWare)? Welche Hardware würdet ihr bei Linux und einem Budget von bis zu 10.000€ empfehlen? Welche Hersteller empfehlt ihr, mit welchen habt ihr gute Erfahrungen (Zusammenbau, Konfiguration, Lieferung, Support, Qualität)?

Hoffe das reicht erstmal an Infos.
Mitglied: FlorianF
09.07.2008 um 15:28 Uhr
Hallo Hannes,

die Anzahl der VMs ist nicht so interessant, eher wie viel Resourcen diese schlucken. Gib mir doch mal einige Fakten was Speicherart und Größe angeht?! Was du an RAM brauchst und Rechenleistung? Was willst du konkret an Software laufen haben? Ich weis aus meiner Geschäftserfahrung das VMs ein sensibles Thema sind und du willst ja Freude dran haben. Ich hoffe dir ist klar das vom SMB bis Rechenzentrum alles drin ist.

Wenn du mir mehr verrätst helfe ich dir gerne.

MfG Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Hannes-Schurig
09.07.2008 um 15:45 Uhr
Hi Florian, danke für die Antwort.

Wieviel RAM und CPU Leistung ich brauche ist leider schwer einzuschätzen.
Sagen wir wir haben 1 VM mit nem Webserver, z.B. dem vollen XAMPP Paket. Die zweite VM ist der Inventarisierungsserver. Beide bekommen sicher einige Anfragen die Minute. Wenn wir jetzt noch 1 Server für Funktionen wie Mailserver, Firewallserver, DHCP (warscheinlich dann Debian) und all sowas hätten und dann zusätzlich noch eine 4. VM mit anderen Funktionen, welche Kapazitäten müsste dieser Server dann aushalten?
Ich habe mal bei Dell geguckt, da gibt es in der erweiterten Serverkategorie einen, extra auf Virtualisierung spezialisierten (keine Ahnung was an dem jetzt anders ist als an dem anderen erweiterten Server) Server. Dieser mit 2x Quad Core AMD Opteron™ 2360SE, 16GB FB 667MHz FBD, reicht eigentlich aus, oder? Da müsste dann auch genug für die Zukunft drin sein, also z.B. noch 2 weitere VM's die dann auch leistungsfähig wären. Und mit 3 Jahren Business Garantie, ner Menge Stuff noch, alles 5 1/2-tausend Euro ist bezahlbar.
Naja aber da recherchier ich noch weiter.

Es stellte sich mir noch die Frage ob RAID10 oder RAID5 Plattenverbund. Ich denke, dass 500GB Nutzdaten erst einmal ausreichen sollten. Wichtig ist, dass bei einem Plattenausfall (also 1 Festplatte) das System noch läuft oder zumindest sich selbst wieder instantsetzen kann. Beides passt ja RAID10/5, was is jetzt jedoch bei 500GB Nutzdaten kostengünstiger?
3x250GB=500GB (RAID5)
2x500GB=500GB (RAID5)
Weiß jetzt auch nicht wie das preistechnisch mit den Controllern aussieht und inwiefern das bei dem Server vielleicht schon mit dabei wär wenn man sich einen z.B. bei Dell holt.
Bitte warten ..
Mitglied: FlorianF
09.07.2008 um 17:06 Uhr
Also das ist ja eher im SMB Sektor angesiedelt. Also der Webserver ist halb so wild, der läuft schon ab 256-512MB Ram mehr als ausreichend. Der Inventarisierungsserver denke ich wird auch in dem Segment angesiedelt sein. Bei der Firewall-VM sehe ich eine Sicherheitslücke, hier raten wir eigentlich immer ab. Ich würde den Mailserver in ne extra VM auslagern, und als Firewall/Filterlösung Untangle benutzen, jedoch nur wenn du vorher eine andere Filterlösung also Router/Hardwarefirewall benutzt und die VM nur für IDS und Filtern benutzt.

Das Raidsystem das du meinst ist nicht RAID5 auch wenn das der Controller bestimmt kann, sondern RAID1 damit sind 2 Platten und gespiegelt bei hoher Performance, bei RAID5 ergeben sich Verluste bei der Geschwindigkeit.

Welche Software willst du zur Abstraktion benutzen? VMWARE? XEN?
Bitte warten ..
Mitglied: Hannes-Schurig
09.07.2008 um 17:27 Uhr
Es sind VMWare Maschinen geplant.

Ich glaube ich muss nochmal über die Hardware nachdenken, 8GB dürften eigentlich auch reichen, sind 50% billiger als die 16GB. Jede VM mit 1,5GB oder so reicht aus und dafür brauch ich wohl keine 16GB.

Ich hab gerade noch über die Netzwerkkarten gegrübelt... An sich könnten ja alle VM über die selbe reale NIC laufen, wäre aber natürlich nicht so clever.
Ich hab jedoch nicht so die Ahnung wie man die einzelnen VM den realen NICs zuweist bzw ob man das überhaupt machen muss. Wenn ich z.B. 3 VM und 2 NICs habe, wie konfigurier ich das dann oder stell ich nur normal die Verbindungseinstellungen in den VM ein und die suchen sich ihren Weg irgendwie über die realen NICs?
Ich bin also gerade auf der Suche nach ner brauchbaren VMWare Dokumentation oder Wiki aber glaube dafür bin ich zu doof. ^^

So far
Bitte warten ..
Mitglied: FlorianF
09.07.2008 um 20:25 Uhr
Beim Netzwerk sei gesagt: Automatische Interfacewahl funktioniert zwar meist gut aber gerade bei mehreren NIC sollte man genau wissen was wo drüber läuft und nicht nur mit einem NIC arbeiten. Die Kombination aus Bridge, NAT und Host sollte durchaus überlegt eingesetzt werden und nicht einfach zufällig vergeben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 Lizenz auf neue Hardware übertragen (12)

Frage von JohnDorian zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
Mehrere Hardware Firewalls (10)

Frage von cerberus90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...