Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server nicht über Name erreichbar, sondern nur über IP

Frage Netzwerke

Mitglied: kuchinho

kuchinho (Level 1) - Jetzt verbinden

06.11.2013 um 11:52 Uhr, 4218 Aufrufe, 5 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

ich habe einen neuen Server mit Windows 2012 in ein bestehendes Netzwerk integriert. Dieser soll per Remotedesktopverbindung erreichbar sein und als Fileserver dienen. Der neue Server läuft in einem Subnetz und der Zugriff ist irgendwie fehlerhaft.

Wenn ich aus dem Subnetz den Namen des Servers im Netzwerk suche und die freigegebenen Ordner öffnen möchte, klappt das alles prima. Auch die Remotedesktopverbindung kann durch die Eingabe des Namens des Servers erreicht werden.

Befinde ich mich hingegen in einem anderen Subnetz wird mir in der Netzwerkumgebung gesagt, ich hätte keine Berechtigung und bei einer Remotedesktopverbindung wird gesagt, dass keine Verbindung mit dem Computer möglich sei. Gebe ich jedoch hier die IP-Adresse direkt ein, wird problemlos eine Verbindung sowohl im Explorer als auch in der RDV aufgebaut.

Ich habe absolut keine Ahnung, warum der Server unter seiner Bezeichnung außerhalb des Subnetzes nicht erreichbar ist. Vielleicht hat jemand eine Idee und/ oder Lösungsvorschlag.

Vielen Dank und Grüße
Kuchinho

Mitglied: eumel1979
06.11.2013 um 11:54 Uhr
Hi,

DNS!!!!

Gruß Eumel

P.S.: Active Directory Standorte richtig konfiguriert?!?!?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
06.11.2013 um 12:06 Uhr
Moin,

Ich habe absolut keine Ahnung, warum der Server unter seiner Bezeichnung außerhalb des Subnetzes nicht erreichbar ist
Innerhalb Subnetz = NetBios Broadcast
Ausserhalb Subnetz = DNS

nslookup ist das Tool zum Testen einer Korrekten (DNS-) Namensauflösung innerhalb der AD Domäne.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
06.11.2013 um 12:15 Uhr
Hallo Kuchinho,
ich gehe jetzt mal einfach davon aus das das andere Subnetz z.B. über ein VPN mit dem Server-Netz verbunden ist. D.h sehr wahrscheinlich bekommen deine Clients als DNS-Server die Router-IP zugeteilt, dieser kennt aber den Namen deines Servers nicht.
Wenn das so ist hast du mehrere Möglichkeiten:
  • du teilst dem DHCP-Server(wahrscheinlich dein Router) im Client-Netz mit das er den DNS-Server des Remote-Netzes an die Clients verteilt
  • oder du stellst einen DNS-Server in das Netz der Clients der einen A-Eintrag hat der in das Server-Netz zeigt
  • du erstellst einen Eintrag in der HOSTS-Datei auf den Clients

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: kuchinho
08.11.2013 um 09:45 Uhr
Hallo,

danke erstmal für die Hilfe und jetzt kann ich den Server mit seinem Namen im Netzwerk ansprechen. Was allerdings noch nicht geht, ist eine Remotedesktopverbindung über das Internet. Die kann ich weiterhin nur über die IP-Adresse herstellen. Wie kann ich dieses Problem beheben? Muss ich dafür noch eine neue Zone im DNS-Server erstellen?


Vielen Dank

Grüße
Kuchinho
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
08.11.2013 um 09:50 Uhr
Was für eine Art Internetzugang habt ihr? Den DNS eurer Internet-Domain pflegt normalerweise der Provider.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...