Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server plötzlich nicht mehr erreichbar

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: fsb

fsb (Level 1) - Jetzt verbinden

28.03.2005, aktualisiert 18.10.2012, 12145 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Netzwerk mit 5 clients, Win SBS 2003 (DNS), router (DHCP)

Manchmal ist der Server plötzlich nicht mehr im Netzwerk, d.h. ich kann ihn von einem Client per Ping nicht erreichen, vom Server aus kann ich auch nicht zB. den Router anpingen. Wie wenn das Netzwerkkabel aus dem Switch gezogen wäre.
Die einzige Fehlermeldung vom Server die mir in diesem Zusammenhang wichtig scheint, ist, das die POP3-Abfrage manchmal eben wegen fehlender Internetverbindung/Netzwerkverbindung fehlschlägt. Das passiert unregelmäßig, aber Nachts um 4.00 Uhr immer. Scheint mir aber nicht mit dem 24h timeout vom DSL zusammen zu hängen, hab die Verbindung extra mal am Tag unterbrochen damit der Zyklus "verschoben" ist.

Ein Routerausfall ist's auch nicht, die clients kommen durhgehend ins Internet, auch wenn der Server grade nicht erreichbar ist..

Der Server ist dann nach ein paar Minuten wieder anpingbar, die Netzwerkfreigaben aber manchmal nur nach Neustart des Servers erreichbar.

Kann das ein DNS-Problem sein (ich denke eigentlich nicht oder, denn zumindest Ping mit der IP-Adresse müsste doch immer gehen, auch wenn der DNS nen Schuss weg hat, oder lieg ich da total falsch?)

wär super wenn jemand eine Idee hat!!
Mitglied: meinereiner
28.03.2005 um 18:29 Uhr
Kann das ein DNS-Problem sein (ich denke
..
oder lieg ich da total falsch?)

Nein, an ein DNS Problem kann ich da auch nicht glauben.

wär super wenn jemand eine Idee hat!!
Ich würde erstmal nach aktuellen Netzwerkkartentreibern schaun und wenn das nicht hilft die Netzwerkkarte tauschen.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
28.03.2005 um 18:38 Uhr
läuft um 4:00 ein Backup??
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: fsb
28.03.2005 um 18:49 Uhr
Das mit der Netzwerkkarte hab ich auch schon überlegt. Aber der server ist erst 3 Wochen alt, ist einer von FSC, die Netzwerkkarte eine onBoard Intel GBit Karte. Aber versuchen werd ich's mal, obwohl ich entsprechende Prüftools schon hab drüberlaufen lassen, eigentlich sollte die Karte in Ordnung sein
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
28.03.2005 um 18:54 Uhr
Steht ein Eintrag im Ereignisprotokoll?
Bitte warten ..
Mitglied: fsb
28.03.2005 um 18:54 Uhr
@toni
nein, das Backup läuft um 23:30 und braucht max. 2 Stunden

das krasse ist ja, dass es immer um 4.00 ist, aber ansonsten ganz unregelmäßig. vielleicht sind's zwei unterschiedliche Ursachen.

Wie ist denn das, ein Ping auf die IP ist doch schon unabhängig von den DNS-Einstellungen auf dem Server, oder kann's damit zusammenhängen. Es gibt doch diesen aktualisierungsintervall für SOA, kann der vielleicht irgendwie mit der Regemäßigkeit zusammenhängen?

Gruß
felix
Bitte warten ..
Mitglied: fsb
28.03.2005 um 19:02 Uhr
Also, im Protokoll ist eben die Nachricht, dass der POP3-connector manchmal keine Mails abrufen kann. Das ist auch immer zu dem Zeitpunkt, wenn der Server nicht anpingbar ist bzw. man vom Server aus nichts anpingen kann. Ist eigentlich auch logisch, er kommt dann ja nicht ins Internet.
Ansonsten gibt es keine Fehlermeldung, die zeitlich mit dem Problem überseinstimmen.
Was mir aufgefallen ist, ist die Meldung (kommt aber selten):

Die dynamische Registrierung oder das Löschen einer oder mehrerer DNS-Einträge, die mit der DNS-Domäne "ForestDnsZones.golfnet.local."assoziiert sind, ist fehlgeschlagen. Diese Einträge werden von anderen Computern verwendet, damit diese Server als Domänencontroller ermittelt werden können (wenn die bestimmte Domäne eine Active Directory-Domäne ist), oder als ein LDAP-Server (wenn die bestimmte Domäne eine Anwendungspartition ist).


Wenn der Server neu gebootet wird, kommt:

Der DNS-Server konnte die Aufzählung der Verzeichnisdienste der Zone "_msdcs.golfnet.local" nicht vollständig durchführen. Dieser DNS-Server ist so konfiguriert, dass er Verzeichnisdienstinformationen für diese Zone benötigt, und kann diese ohne diese Informationen nicht laden. Überprüfen Sie, dass das Active Directory richtig funktioniert und wiederholen Sie die Aufzählung der Zone

die Meldung kommt auch mit der Zone "101.168.192.in-addr.arpa" und der Zone "golfnet.local"


Ob das aber mit dem problem zusammenhängt? Wie gesagt, tritt zeitlich nicht übereinstimmend mit dem "Verabschieden" des Servers aus dem Netzwerk auf..
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
28.03.2005 um 19:04 Uhr
laß vielleicht mal einen Dauerping auf den Router laufen, Ergebnis in ein Textfile (ping 192.168.1.1 -t > testping.txt), nach 2 Tagen kann man vielleicht auf Regelmäßigkeiten schließen, ausserdem siehst Du dann genau, wann die Kiste abnippelt.
Bitte warten ..
Mitglied: fsb
28.03.2005 um 19:10 Uhr
super Idee, vielen Dank. Kannte diese Funktion von Ping nicht..
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
28.03.2005 um 20:23 Uhr
keine Ursache - mit /? bekommst Du bei fast allen Befehlen eine Optionsliste.
FO - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: fsb
28.03.2005 um 20:28 Uhr
danke, das wusste ich sogar, man sollte die Hilfa halt auch durchlesen..

aber was meinst Du denn grundsätzlich: Kann ein Fehler im DNS überhaupt dazu führen, dass der Server keine Netzwerkverbindung mehr bekommt? Ping wird doch eigentlich direkt von der netzwerkkartenhardware beantwortet, oder stimmt das nicht?
gruß
felix
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
28.03.2005 um 21:41 Uhr
Nein, das stimmt nicht, denn wie sollte z. B. "ping www.web.de" aufgelöst werden, wenn nicht über DNS? Die Auflösung geht natürlich auch, wenn kein DNS konfiguriert ist, z.B. über Hosts, NetBeu, Wins... aber nicht über die Hardware.
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: fsb
29.03.2005 um 08:32 Uhr
Tja, hab den Ping mal über Nacht laufen lassen. Im Protokoll des Ping nichts auffälliges, aber im Serverprotokoll wieder um 4.00 Uhr keine POP3-Verbindung. Vielleicht doch das DSL-Timeout? die Verbindung zum router scheint also um 4.00 Uhr stabil zu sein.

Wenn der Server aber sonst im Netzwerk nicht erreichbar war, konnte man von ihm den Router nicht anpingen. Scheinen also zwei unterschiedliche Ursachen zu sein.

Das um 4.00 Uhr ist mir eigentlich auch egal, wenn der Server sonst seinen Dienst tut..

Hat noch jemand ne Idee was es sein könnte?
Bitte warten ..
Mitglied: rmgross
12.11.2006 um 11:39 Uhr
Ich habe genau so ein Problem. Der Server funktioniert einige Tage ohne Probleme, und dann ist er urplötzlich aus dem Netz verschwunden. Es gibt keine Fehlermeldungen die auf irgendeinen Fehler hinweisen. Nachdem neu gebootet wurde ist alles als wäre nichts gewesen. Die Netzwerkkarte (G-Bit) habe ich auch ausgetauscht. Das hat aber nichts gebracht.
Wie hast Du den Fehler beheben können?
Bitte warten ..
Mitglied: fsb
12.11.2006, aktualisiert 18.10.2012
tja, also um ehrlich zu sein, so genau weis ich das nicht mehr. aber ich glaube es hing mit der "symantec-sache" zusammen:

http://www.administrator.de/wissen/symantec-antivirus-pc-anywhere-f%c3% ...

lg
fsb
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar (9)

Frage von Fighter89 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Development Server über DNS Server im Netzwerk erreichbar machen (2)

Frage von sbsnewbie zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...