Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server nur im Subnetz erreichbar ISPConfig

Frage Netzwerke

Mitglied: kaihummels

kaihummels (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2012 um 09:25 Uhr, 3131 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe einen Server eingerichtet (machen wir gerade in der Ausbildung zu Übungszwecken) und ich frage mich, warum der Server nur im Subnetz erreichbar ist. Der Server wurde nach der Anleitung (http://www.howtoforge.com/perfect-server-debian-squeeze-with-bind-and-c ...) installiert. Da wir zuvor schonmal einen Server ohne ISPConfig und Firewall installiert haben und dieser über das Internet erereichbar waren kann ich daraus nur schließen, dass irgenwas von den installierten Komponenten aus der Anleitung den Verkehr blockiert.

Ich habe auch mal die Ports über das Internet gescannt und die sind alle zu, was natürlich schlecht ist. Im ISPConfig steht unter Firewall -> Open TCP ports 20,21,22,25,53,80,110,143,443,993,995,3306,8080,8081,10000.

Irgendwas muss es jetzt noch geben, was den Verkehr aus dem Internet blockiert. Hat da jemand von euch eine Idee?

Danke.
Mitglied: brammer
09.01.2012 um 11:38 Uhr
Hallo,

ist der Server jetzt nur im Subnetz erreichbar oder durchs Internet?

Das ist mir bei deiner Frage nicht klar, oder sind es zwei Fragen?

Wenn es zwei Fragen sind...

Wer ist dne das Gatewway bei deinem Server?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: kaihummels
09.01.2012 um 13:11 Uhr
Bei einem Port Scan über das Internet kommt heraus, dass alle Ports geschlossen sind. Hier merke ich gerade selber, dass die IP anscheinend doch über das Internet erreichbar ist, dass aber alle Ports geschlossen sind, sonst könnte ich die IP ja nicht über das Internet auf offene Ports testen.

Als Gateway habe ich die IP angegeben, die vorher durch DHCP automatisch eingetragen wurde. Also anscheinend sind alle Porst dicht obwohl ich die wichtigen in ISPConfig geöffnet habe ?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
09.01.2012 um 18:05 Uhr
dass die IP anscheinend doch über das Internet erreichbar ist, dass aber alle Ports geschlossen sind, sonst könnte ich die IP ja nicht über das Internet auf offene Ports testen.

Natürlich könntest du das.
Und "Ports geschlossen" und "Nicht erreichbar" produziert in den meisten Fällen das selbe Ergebnis.
Bitte warten ..
Mitglied: kaihummels
10.01.2012 um 08:03 Uhr
Okay..jetzt muss ich mich irgendwie einer Lösung nähern. Wie könnte ich jetzt herausfinden, was den Zugriff aus dem Internet blockiert?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
10.01.2012 um 11:48 Uhr
Poste die Ausgabe von iptables -L -v.
Rufe vom Server wieistmeineip.de auf - wird da wirklich die IP vom Server angezeigt?
Bitte warten ..
Mitglied: kaihummels
10.01.2012 um 17:53 Uhr
Da bin ich ja mal gespannt:

Chain INPUT (policy DROP 0 packets, 0 bytes)
pkts bytes target prot opt in out source destination
1546 78848 fail2ban-courierimap tcp -- any any anywhere anywhere multiport dports imap2
1546 78848 fail2ban-sasl tcp -- any any anywhere anywhere multiport dports smtp
1546 78848 fail2ban-courierpop3 tcp -- any any anywhere anywhere multiport dports pop3
0 0 fail2ban-courierimaps tcp -- any any anywhere anywhere multiport dports imaps
0 0 DROP tcp -- !lo any anywhere loopback/8
94579 30M ACCEPT all -- any any anywhere anywhere state RELATED,ESTABLISHED
2555 153K ACCEPT all -- lo any anywhere anywhere
0 0 DROP all -- any any base-address.mcast.net/4 anywhere
63387 9195K PUB_IN all -- eth+ any anywhere anywhere
0 0 PUB_IN all -- ppp+ any anywhere anywhere
0 0 PUB_IN all -- slip+ any anywhere anywhere
0 0 PUB_IN all -- venet+ any anywhere anywhere
0 0 DROP all -- any any anywhere anywhere

Chain FORWARD (policy DROP 0 packets, 0 bytes)
pkts bytes target prot opt in out source destination
0 0 ACCEPT all -- any any anywhere anywhere state RELATED,ESTABLISHED
0 0 DROP all -- any any anywhere anywhere

Chain OUTPUT (policy ACCEPT 22699 packets, 2012K bytes)
pkts bytes target prot opt in out source destination
60665 4672K PUB_OUT all -- any eth+ anywhere anywhere
0 0 PUB_OUT all -- any ppp+ anywhere anywhere
0 0 PUB_OUT all -- any slip+ anywhere anywhere
0 0 PUB_OUT all -- any venet+ anywhere anywhere

Chain INT_IN (0 references)
pkts bytes target prot opt in out source destination
0 0 ACCEPT icmp -- any any anywhere anywhere
0 0 DROP all -- any any anywhere anywhere

Chain INT_OUT (0 references)
pkts bytes target prot opt in out source destination
0 0 ACCEPT icmp -- any any anywhere anywhere
0 0 ACCEPT all -- any any anywhere anywhere

Chain PAROLE (15 references)
pkts bytes target prot opt in out source destination
35 1820 ACCEPT all -- any any anywhere anywhere

Chain PUB_IN (4 references)
pkts bytes target prot opt in out source destination
0 0 ACCEPT icmp -- any any anywhere anywhere icmp destination-unreachable
0 0 ACCEPT icmp -- any any anywhere anywhere icmp echo-reply
0 0 ACCEPT icmp -- any any anywhere anywhere icmp time-exceeded
0 0 ACCEPT icmp -- any any anywhere anywhere icmp echo-request
0 0 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:ftp-data
3 156 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:ftp
6 312 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:ssh
0 0 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:smtp
0 0 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:domain
0 0 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:www
0 0 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:pop3
0 0 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:imap2
0 0 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:https
0 0 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:imaps
0 0 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:pop3s
0 0 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:mysql
26 1352 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:http-alt
0 0 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:tproxy
0 0 PAROLE tcp -- any any anywhere anywhere tcp dpt:webmin
0 0 ACCEPT udp -- any any anywhere anywhere udp dpt:domain
0 0 ACCEPT udp -- any any anywhere anywhere udp dpt:mysql
0 0 DROP icmp -- any any anywhere anywhere
63352 9193K DROP all -- any any anywhere anywhere

Chain PUB_OUT (4 references)
pkts bytes target prot opt in out source destination
60640 4670K ACCEPT all -- any any anywhere anywhere

Chain fail2ban-courierimap (1 references)
pkts bytes target prot opt in out source destination
1546 78848 RETURN all -- any any anywhere anywhere

Chain fail2ban-courierimaps (1 references)
pkts bytes target prot opt in out source destination
0 0 RETURN all -- any any anywhere anywhere

Chain fail2ban-courierpop3 (1 references)
pkts bytes target prot opt in out source destination
1546 78848 RETURN all -- any any anywhere anywhere

Chain fail2ban-sasl (1 references)
pkts bytes target prot opt in out source destination
1546 78848 RETURN all -- any any anywhere anywhere

Chain fail2ban-ssh (0 references)
pkts bytes target prot opt in out source destination
0 0 RETURN all -- any any anywhere anywhere
Bitte warten ..
Mitglied: kaihummels
12.01.2012 um 10:07 Uhr
Kann das sein, dass vielleicht noch eine Firewall außerhalb von ISPConfig aktiv ist?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar (9)

Frage von Fighter89 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Development Server über DNS Server im Netzwerk erreichbar machen (2)

Frage von sbsnewbie zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...