Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server nach SYMANTEC ANTIVIRUS ENTERPRISE EDITION 10.2 sehr langsam

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: H.Glohr

H.Glohr (Level 1) - Jetzt verbinden

29.09.2007, aktualisiert 11:31 Uhr, 4038 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

Auf einem Small Business Server 2003 R2 habe ich gestern SYMANTEC ANTIVIRUS ENTERPRISE EDITION 10.2 installiert. Nachdem die Installation fertiggestellt war, musste ich feststellen, dass mein Mailprogramm nicht mehr startete. Dann habe ich mich auf dem Server eingeloggt und da lief alles sehr träge. Um Total Commander zu starten brauchte er 2 Minuten. Ich wollte dann AntiVirus wieder deinstallieren und braucht um in die Systemsteuereung zu kommen 5 Minuten.
Die deinistallation selbst dauerte dann ca 30 Minuten. Nachdem dies fertig war lief mein Server wieder rund.
Hat da jemand einen Idee zu der Problematik
Mitglied: derandi
29.09.2007 um 11:08 Uhr
Guten Morgen,

ich hatte das Problem zwar bisher noch nicht aber hast du mal versucht, als das AV noch installiert war den Echtzeitschutz zu deaktivieren? In der Regel liegt die Problematik ja an dieser Option vllt kannst du den Fehler damit noch mehr eingrenzen und dann eine Supportanfrage stellen?!
Ist die Installation von AV eine Verwaltete Installation (holen die Clients die Updates vom Server oder ausm Netz)? Kann es sein das jenachdem wieviele Rechner dahinter hängen alle das Update am abholen waren?

MfG Andi
Bitte warten ..
Mitglied: H.Glohr
29.09.2007 um 11:19 Uhr
Hallo Andi,

das war nachdem ich die Server installation gemacht hatte. Die Clients habe ich noch gar nicht verteilt.
Die Dienste von Symantec hatte ich soweit es ging beendet.

Ich werde das vielleicht nächste Woche in einer Ruhigen Phase noch mal versuchen und mal sehen obs besser ist. Ansonsten mache ich mal einen Call bei Symantec auf
Gruß heiko
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.09.2007 um 11:26 Uhr
Moin!
Erfüllst dein Server alle Anforderungen von Symantec (nicht die Minimalen!**)?
Wird oft unterschädst... Läuft auf dem Server dann einfach zu viel. Sprich wie stark ist /sind die CPU(s) / der RAM ausgelastet?


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: H.Glohr
29.09.2007 um 11:31 Uhr
Hi,

Es handelt sich um einen Intel Pentium 4 3,2 GHz mit 4GB RAM.

Es läuft kein Exchange drauf und auch sonst sollte er nicht überlastet sein.

Gruß Heiko
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows Server 2016 Standart und Windows 10 Enterprise (3)

Frage von EynMarc zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 auto logout ausschalten mit Server 2012 R2 (4)

Frage von Soeny zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Red Hat Enterprise Linux Server GPT-Festplatten aus Windows Server (7)

Frage von xxlukasxx zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...