Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server verliert Internetverbindung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: saschbeule

saschbeule (Level 1) - Jetzt verbinden

23.12.2010, aktualisiert 18.10.2012, 5349 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo an alle,

in regelmäßigen Abständen verliert mein Server seine Internetverbindung.

C:\Users\Administrator.EDV>nslookup
DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
Standardserver: UnKnown
Address: 8.8.8.8

Nach neustart kommt wieder:

C:\Users\Administrator.EDV>nslookup
Standardserver: google-public-dns-a.google.com
Address: 8.8.8.8


www.google.de

Server: google-public-dns-a.google.com
Address: 8.8.8.8

Nicht autorisierende Antwort:
Name: www.l.google.com
Addresses: 74.125.43.147
74.125.43.106
74.125.43.105
74.125.43.103
74.125.43.104
74.125.43.99
Aliases: www.google.de
www.google.com

kann mir jemand helfen?
Mitglied: Starmanager
23.12.2010 um 09:27 Uhr
Hallo Sascha,

plauder doch mal ein wenig aus dem Naehkaestchen was Du da konfiguriert hast. Dein IP Konzept, Dein Router ins Internet und was in Deinem DNS Server so alles eingetragen ist, Betriebssystem des Servers ... usw.

MFG

Starmanager
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.12.2010 um 11:54 Uhr
Richtig ! Relevant ist WIE die Internet Verbindung realisiert ist. Leider äußerst du dich nur sehr oberflächlich dazu, so das wir wieder mal zum Raten gezwungen sind.
Außerdem ist deine Beschreibung ja technisch inkorrekt denn du verlierst NICHT die Verbindung ins Internet sondern lediglich die Verbindung auf den DNS Server, was auf ein DNS Konfig Problem schliessen lässt.
Um DNS Probelmatiken ausschliessen zu können funktionieren vermutlich Pings auf "nackte" IP Adressen wie z.B.: 193.99.144.85 (www.heise.de), oder ???

Nehmen wir also mal an du verwendest wie es allgemein üblich ist einen DSL Router für den Internet Zugang. Dann ist dieser auch DNS Proxy zum Internet.
Dann gelten folgende Dinge:
  • Statische IP für den Server außerhalb der DHCP Range des Routers
  • Ist der Server selber DNS für lokalen DNS Support der Clients muss der Server eine DNS Weiterleitung (Im DNS Setup) auf die IP Adresse des DSL Routers haben !
  • Macht der Server kein lokales DNS dann reicht lediglich im IP Setup als DNS Server die Router IP einzutragen !
Wenn das korrekt eingestellt ist dann sollte es unterbrechnugsfrei funktionieren.
Ansonsten wären ein paar detailiertere Infos schon sehr hilfreich um nicht das_hier bemühen zu müssen !
Bitte warten ..
Mitglied: saschbeule
23.12.2010 um 12:18 Uhr
Aufbau:

Server ADDC hat zwei Netzwerkkarten:
1. IP 1.0.0.212 Subnet 255.0.0.0 Gateway 1.0.0.253 DNS 8.8.8.8 (Watchguard)
2. IP 192.168.150.5 Subnet 255.255.255.0 DNS 127.0.0.1

ADDC beinhaltet DNS mit Adressbereich von 192.168.150.0 bis 192.168.154.255
Reverslookupzone ist eingerichtet.

DSL Cisco Router mit Zugang von der Telekom über 3 Leitungen mit 1 Backupleitung --> danach eine Watchguard --> Switch
Routing und RAS eingerichtet um Netzwerkkarte zwei Intern zu leiten und von Netzwerkkarte 1 Internet aufzubauen.

Wenn noch weitere Infos von nöten sind, einfach fragen.

Gruß Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Starmanager
23.12.2010 um 13:30 Uhr
Hallo Sascha,

das ist sehr komplex was Ihr da zusammengestellt habt. Kannst Du auf dem Server ein NSlookup ausfuehren? Wird dann vom 8.8.8.8 geantwortet?

Geht denn der Traffic nicht ueber den Watchguard? Und hat der dann nicht die IP Adresse 1.0.0.253? Falls das so ist probier mal ein NSlookup 1.0.0.253 was dann passiert.

Dein DNS Bereich von 192.168.150.0 - 192.168.154.0 bei der Subnetz Maske 255.255.255.0 laesst vermuten dass Dass Du mehrere Subnetze hast.

Was zeigt ein Tracert mit einer IP Adresse ausserhalb des Firmennetzes? A.) vom Server B.) vom Client

Wenn Du eine Reverselookup Zone eingerichtet hast ist der ADDC Server der DNS fuer die Clients oder?

Welchen DNS hast Du auf den Clients wenn Du mit Ipconfig -all nachschaust? Hast Du einen DHCP am laufen? Wenn ja welche Optionen hast Du fuer die DNS Aufloesung?

Warum schleifst Du den Internet Verkehr ueber den Server? Ist da noch ein Proxy eingerichtet oder was ist der Grund?

Kannst Du den 8.8.8.8 anpingen? A.) vom Server B.) vom Client?

Mal sehen was dabei rauskommt.

MFG

Starmanager
Bitte warten ..
Mitglied: saschbeule
23.12.2010 um 13:59 Uhr
nslookup vom Server gibt:
C:\Users\Administrator.EDV>nslookup
Standardserver: google-public-dns-a.google.com
Address: 8.8.8.8

Watchguard IP 1.0.0.253

C:\Users\Administrator.EDV>nslookup
Standardserver: google-public-dns-a.google.com
Address: 8.8.8.8

1.0.0.253
Server: google-public-dns-a.google.com
Address: 8.8.8.8

*** 1.0.0.253 wurde von google-public-dns-a.google.com nicht gefunden: Non-exist
ent domain.

tracert vom serv geht direkt auf 1.0.0.253
tracert ins andere netz:

C:\Users\Administrator.EDV>tracert 192.168.153.222

Routenverfolgung zu 192.168.153.222 über maximal 30 Abschnitte

1 <1 ms <1 ms <1 ms 1.0.0.253
2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
3 24 ms 23 ms 24 ms 192.168.153.222

Ablaufverfolgung beendet.

C:\Users\Administrator.EDV>

tracert vom Client:

C:\Users\dietrichs>tracert 192.168.153.222

Routenverfolgung zu 192.168.153.222 über maximal 30 Abschnitte

1 PC-IT-Dietrich.edv.mmd.biz [192.168.150.25] meldet: Zielhost nicht erreich
bar.

Ablaufverfolgung beendet.

C:\Users\dietrichs>

ADDC ist DNS für Client's. Internetverkehr läuft darüber, da Proxy eingerichtet ist.

DHCP ist automatisch mit Routing und RAS installiert. Da aber alle Clients feste IPs haben, wird dieser nicht genutz. Welche Option für DNS meinst du?

Ping auf 8.8.8.8 ist auf A und B kein Prob

Gruß Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Starmanager
23.12.2010 um 14:49 Uhr
Hallo Sascha,

probier doch mal den DNS Server auf 1.0.0.253 zu setzen. Der 8.8.8.8 ist der DNS von Google und wird wohl Deine Anfragen nicht unbedingt verarbeiten.

Normalerweise sollte ein Nslookup ohne etwas den Standard Server anzeigen der fuer die DNS Weiterleitung / Aufloesung zustaendig ist. Ansonsten nimm mal einen DNS Server z.B. von OpenDNS.

Auf dem Server die Weiterleitung unter DNS Eigenschaften setzen und den Clients die IP Adresse des Servers als DNS Adresse angeben. Dann auf dem Client nur nslookup starten und schauen ob der Servername als DNS angezeigt wird.

Bitte mache die Tracerts nach aussen ins Internet um zu sehen wie der Weg der Pakete ist.

MFG

Starmanager
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.12.2010, aktualisiert 18.10.2012
Hier ist ein Tutorial was das Szeanrio genau beschreibt:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
bzw.:
http://www.administrator.de/wissen/probleme-mit-multihomed-dcs-vermeide ...
Damit sollte man es problemlos zum Fliegen bekommen...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
IBM USV verliert Kommunikation (4)

Frage von robbi1234 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Netzwerk
Workstation verliert Verbindung (2)

Frage von Netgear24 zum Thema Windows Netzwerk ...

Vmware
Internetverbindung auf ESXi Server (1)

Frage von ThomasMann zum Thema Vmware ...

VB for Applications
gelöst Druckvorschau verliert nach dem Drucken Fokus (2)

Frage von greatmgm zum Thema VB for Applications ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Erkennung und -Abwehr

Ccleaner-Angriff war nur auf große Unternehmen gemünzt

(10)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Sicherheit

Eventuell neue Lücke in Intels ME

Information von sabines zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Humor (lol)
Freidach Beitrag (33)

Frage von Penny.Cilin zum Thema Humor (lol) ...

Windows 7
SSD - Win7 Lags (19)

Frage von ph5555 zum Thema Windows 7 ...

Humor (lol)
Wo ist der Fehler auf dem Bild? (17)

Information von the-buccaneer zum Thema Humor (lol) ...