Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ein Server - Webserver - viele Benutzer - jeder hat seinen Ordner, Domain,...

Frage Internet

Mitglied: instinkt

instinkt (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2008, aktualisiert 18.03.2008, 3906 Aufrufe, 2 Kommentare

Aufsetzen eines Windows 2003 Servers und Einrichten von mehreren versch. Nutzern

Guten Tag,

mein erstes Thema in diesem wirklich Hilfreichen Forum

Und zwar geht es darum:

Wie richtet man daheim einen Windows 2003 Server ein welcher als Webserver fungiert?
Der Server soll per Domain erreichbar sein. Die IP Adresse ändert sich jedoch täglich...
Ich habe schon ein mal einen Windows 2003 Server aufgesetzt aber vllt gibt es irgendwo
noch eine gute Anleitung (es muss hier keiner eine vollständige Anleitung abgeben xD).

Nun das wichtigere: gehen wir davon aus das ich mehrere Kunden hätte, mit mehreren
Webseiten und Inhalten. Was muss ich einrichten um dies zu realisieren? Apache Server
ist natürlich nötig... Bei der Eingabe der jeweiligen Domain soll dann der spezielle Ordner des Kunden aufgerufen werden. Mit der httpd.conf kann man das ja irgendwie einrichten?

Zusätzlich soll jeder Kunde per FTP seine Daten hochladen können (natürlich nur in den speziell definierten Ordner). Was gibt es dafür Möglichkeiten? Welche Programme benötige ich dazu?

Gibt es eine Möglichkeit spezielle Apache Konfigurationen für jede Domain anzulegen? Oder wäre das nur durch virtuelle Hosts möglich?

Ich will nicht ein Konkurrenzunternehmen zu Strato gründen sondern mich interessiert das Thema lediglich. Die Informationssuche zu diesem Thema finde ich jedoch recht schwierig!

Ich bedanke mich für jede Antwort

Mit freundlichen Grüßen

Instinkt

ps.: noch mehr interessieren würde mich wie das Webhoster handlen (also automatisiert)...
Mitglied: TobiasJF
14.02.2008 um 13:24 Uhr
Hallo,

erst einmal würde ich sagen, dass du in Sachen Webserver mit Linux (Debian oder openSuSE) besser beraten wärst. Aber dass ist meine persönliche Meinung.
Für die Domain benötigst du einen Anbieter der dynamische DNS unterstützt, dass das Internet immer weiß unter welcher IP deine Website zur Zeit erreichbar ist. Mein Tipp wäre dynDNS. Die IP wird dann in regelmäßigen Abständen entweder direkt von deinem Router oder über ein Programm aktualisiert. Wenn du über einen Router ins Internet gehst musst du zudem ein Port-Forwarding einstellen, dass der Router weiß auf welchen PC/Server er die Anfragen weiterleiten muss.

Nun erstmal zur Software die notwendig wäre bzw. die ich dir empfehlen würde:
- wie du gesagt hast Apache2
- PHP 5
- Mysql
- einen FTP-Client (z.B. Filezilla Server)
- und Mercury Mail Transport System (um eMails mit PHP schicken zu können)
Diese Programme kannst du dir auch als Packet unter dem Namen XAMPP herunter laden.

Das Ansprechen von Ordnern die Domains wird mit VHosts in der httpd.conf gemacht. Dafür findest du die Anleitung direkt bei Apache auf der Homepage (Manual). Du kannst auch für jede Domain eine eigene vhost-Datei anlegen und diese in die httpd.conf einbinden. Was auch zu empfehlen ist.
Unter Linux gibt es dafür im Apache-Verzeichnis extra Ordner (sites-available, sites-enabled) diese sollte es aber auch in der Win-Version geben.

Unter Windows ist die Administration im Gegensatz zu Linux ein bisschen komplizierter da ich, außer dem teuren Plesk, keine Administrationsoberfläche für Windows kenne. (Belehrt mich bitte, wenn ihr was anderes wisst.)
Das heißt du musst für jeden Service (Apache2, Mysql, FTP) die Konfiguration einzeln vornehmen.

Nun zu deiner letzen Frage: Die großen und auch kleinen Firmen lösen das mit den oben schon angesprochenen Administrations-Oberflächen, wie Confixx, Plesk, sysCP, VHCS....
Allerdings laufen die kostenfreien, wie sysCP und VHCS meines Wissens nach nur unter Linux.

So ich hoffe ich hab soweit nichts vergessen.

Mit freundlichen Grüßen
TobiasJF
Bitte warten ..
Mitglied: instinkt
18.03.2008 um 18:23 Uhr
noch mal vielen vielen dank. werde jetzt mal openSUSE ziehen und bissle rumtesten (in einer vmware)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...