Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server wiederherstellen

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: ede-server

ede-server (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2010, aktualisiert 18:17 Uhr, 3109 Aufrufe, 8 Kommentare

Moin Moin,

mir ist ein kleiner Server abgeschmiert (inaccessible boot device 0x0000007b) mit Windows 2000 Server. Die Festplatte funktioniert noch, scheint aber bald zu sterben. Gibt es eine Möglichkeit sich einen snapshot von dem System zumachen, neu aufsetzen und denn einspielen? Kann Acronis Backup sowas?

ede-server
Mitglied: Dani
08.07.2010 um 18:20 Uhr
Hi ede-server,
da kannst du erstmal hoffen das noch alles da ist. Am Besten die Platte vom Server ausbauen und per Adapter oder in einen Rechner einbauen. Dort startest du Acronis von CD oder Symantec Ghost und machst ein Image der kompletten Festplatte bzw. Partition. Danach zuästzlich noch eine Prüfung durchführen ob das Image auch wirklich sauber gemacht worden ist. Sobald du die neue Festplatte hast, erzeugst du dort am Besten eine Partion die ca. gleich groß ist wie die Bisherige und spielst das Image zurück. Danach in den Server wieder einbauen und einen Bootversuch probieren.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: ede-server
08.07.2010 um 18:36 Uhr
hi dani,

hast du sowas schon mal gemacht? Meine Befürchtungen liegen darin, dass der Fehler denn auch mit übernommen wird.

ede-server
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
08.07.2010 um 19:09 Uhr
Hi !

Zitat von ede-server:
hast du sowas schon mal gemacht? Meine Befürchtungen liegen darin, dass der Fehler denn auch mit übernommen wird.

Der Fehler hört sich stark nach einem Treiberproblem (IDE, SATA, RaidController etc.) an. Wenn die Treiberdatei beschädigt würde, dann nimmst Du den Fehler natürlich mit, keine Frage. Daher würde ich die Kiste gleich neu aufsetzen und gut. Bei einem "kleinen" Server, wie Du schreibst, sollte das machbar sein...

Und wenn Du damit fertig bist und alles wieder läuft wie es soll, dann machst Du gleich in Image...Im Nachhinein erstellte Images sind ein Notnagel um zu retten was zu retten ist aber keine Backup-Strategie...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: ede-server
08.07.2010 um 19:22 Uhr
Also es soll ja nur eine Notlösung darstellen bis das ganze gerät ausgetauscht werden kann. Naja es ist ein Server mit Symantec Endpoint als AV Server und einer Endpoint Security Suite - beides SQL. Wäre also gut das zu retten. Ja wie das Problem kam - keine Ahnung. Nach einem Neustart kam der Bluescreen, es wurde jedoch nichts an dem Gerät geändert.
Bitte warten ..
Mitglied: 50793
08.07.2010 um 21:05 Uhr
Hi,


solche sachen (wenn es die HDD betrift) geht eigentlich wunderbar mit Acronis zu lösen.

von CD booten und HDD Clonen ( ist da eigentlich ein Raid verbaut?)

wenn fertig von dem Clone aus booten

wurde der fehler mitgenommen dann system cd rein repearatur option wählen und das gute alte "chkdsk" komplett laufen lassen. mit den Optionen /P /R glaube?

so habe ich schon mehrere defekte Systeme wieder zum leben erwecken können.


Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.07.2010 um 23:07 Uhr
Der Fehler hört sich stark nach einem Treiberproblem
Könnte gut möglich sein... aber dazu muss edv-server den Treiber aktualisert bzw. installiert haben. Somit hätten wir die Serverquelle. BartPE erzeugen, davon booten, Treiber löschen und der Fehler ist beseitigt.

In deiner Art noch nie, weil wir unsere Server als VM betreiben und diese nächtlich komplett sichern.
Neuaufsetzen würde ich als Letztes in betracht ziehen, wenn ich Sie was drauf läuft.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
09.07.2010 um 08:31 Uhr
mit Acronis würde ich aber eine Sektor-Kopie (wegen der Datenbanken) machen.
Ein anschliessender Checkdisk und Defrag wird (hoffentlich) nicht schaden.
MIt ein wenig Glück läuft die Kopie sofort (hatte ich schon recht oft), aber ansonsten musst du eine Reparaturinstallation machen.


Viel Glück

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
09.07.2010 um 10:37 Uhr
Hallo ede-server,
es handelt sich um eine einzelne HDD in einem Server?

Wenn du die Chance hast, Symentec BESR (nicht Ghost) einzusetzen, dann klappt das zumeist auch so:

HDD ausbauen, per USB-Adapter an einen PC/Server mit BESR angehangen und eine Sicherung (Image) auf USB-Disk erzeugt.
Diese Sicherung auf deinem System mit anderer HDD wiederherstellen und dazu die Funktion 'restore anyware' benutzen.
Dabei werden die wichtigen Systemtreiber abgefragt und ersetzt, bzw. du wirst aufgefordert, diese einzuspielen.
Danach bootet das System ein Windows-Mini-Setup und hinterher sollte das ganze System wieder funktionieren.

Wenn natürlich die Urpsungsplatte schon zu viele defekte Cluster hat oder nicht mehr richtig erkannt wird, kann es schwierig werden.
Dann könnte ein Checkdisk helfen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
FritzBox VPN Namensauflösung klappt nicht mit internem DNS Server (2)

Frage von Unheilgott zum Thema Router & Routing ...

Windows Update
WSUS Server im Replika

Frage von ofodag zum Thema Windows Update ...

Windows Update
Wsus Server 2012 geht nicht mit Win10 (5)

Frage von sven173 zum Thema Windows Update ...

Outlook & Mail
Outlook 2016 OST Datei Kontakte wiederherstellen (7)

Frage von Nik1337 zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...