Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann ich serverbasierende Profile abschalten?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Teetasse

Teetasse (Level 1) - Jetzt verbinden

27.11.2007 um 15:04 Uhr, 4816 Aufrufe

An meinen OSS2.1(Linux-Server) laufen seit ca 2 Jahren 3 Computerkabinette (Clients unter Win2000). Nun kommt ein neues Kabinett dazu (25 WINXP Clients). Da ich vorher schlechte Erfahrungen mit serverbasieren Profilen gemacht habe (Netzdurchsatz brach am Anfang zusammen), stelle ich unter Win2000 mit gpedit.msc "AdministrativeVorgaben ->System > Benutzerprofile -> nur lokale Profile zulassen" auf aktiv. Fortan holten sich die Clienten Ihre Benutzerprofile immer aus den DefaultUser/Alluser. Die individuellen Profile der Nutzer wurden ja immer mittels Wächterkarte weggeputzt.
Nun sitze ich an WInXP und verzweifle. gpedit.msc und die Einstellungen wie unter win2000 gibt es auch unter winXP. Nur tut sich nichts. Ich habe "nur lokale Profile zulassen" aktiviert und der User holt sich schön die Standardprofile von Server. Das ewige Sychronisieren habe ich noch abgestellt bekommen. Habe ich noch was vergessen?
Die letzte Chance wäre noch die Profile vom Server zu löschen. Aber Anfragen vom Clienten wollte ich ja verhindern. Es hängen schon eine ganze Menge Clients am OSS.
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Servergespeicherte Profile und Outlook 2013 (4)

Frage von SFA1492 zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (8)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...