Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Servergespeicherte Benutzerprofil

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Robtschick

Robtschick (Level 1) - Jetzt verbinden

12.04.2006, aktualisiert 13.04.2006, 4044 Aufrufe, 5 Kommentare

Rechtevergabe

Hallo Admins,

ich habe heute für die Prüfung gelernt und auf meinen alten PC ein Windows Server 2003 installiert. Habe mit Dcpromo hochgestuft. Danach habe ich meinen Windows XP Sp2 an die Domäne angebunden, anschließend in der Active Direcotrory 4 Benutzer erstellt.

Nun wollte ich das die Benutzerprofile auf der zweiten Partition mit 20GB abgespeichert werden und immer von dort geladen werden.

Anmelden Abmelden funktioniert wunderbar, doch ich als Domänen-Admin kann nicht auf diese Freigabe "Benutzerprofile" zugreifen. Ich würde gerne in die Eigenen Dateien der Benutzer schauen. Vorher waren alle Benutzerdateien für mich zugänglich, nun nicht mehr. Ich habe in der Freigabe die Berechtigung für die Gruppe Mitarbeiter " die 4 Benutzer " gemacht " Jeder " und die Domänen Admins bzw alle Admnistratoren... doch wenn ich auf die Freigaben der Benutzer zugreifen will sagt mir der Computer ich habe kein Recht.

Was kann ich an den Berechtigungen ändern damit ich vollen zugriff habe ??

Danke im voraus
Mitglied: 2095
12.04.2006 um 23:02 Uhr
ich habe heute für die Prüfung
gelernt
schön!

auf meinen alten PC ein Windows
Server 2003 Advance ding installiert.
Habe> den mit Dcpromo hochgestuft auf einen
Domänencontroller, dabei ist ein DNS
installiert worden. Danach habe ich meinen
Windows XP Sp2 an die Domäne angebunden
und in der Active Direcotrory 4 Benutzer
erstellt.

gut also ist der server ein 2000er server? und nicht ein 2003er....!! du solltest schon die namen der Produkte kennen!!

Nun wollte ich das die Benutzerprofile auf
der zweiten Partition mit 20GB abgespeichert
werden und immer von dort geladen werden.

Anmelden Abmelden funktioniert wunderbar,
doch ich als Domänen-Admin kann nicht
auf diese Freigabe
"Benutzerprofile" nicht zugreifen.

das ist auch selbstverständlich!! Du must dir halt dann noch deine Rechte erteilen..Falls nicht musst du Besitzübernahme machen! Aber warum willse denn da rein?

Ich würde gerne in die Eigenen Dateien
der Benutzer schauen.

soso...

>Ich habe in der
Freigabe die Berechtigung für die
Gruppe " die 4 Benutzer " gemacht
" jeder " und die Domänen
Admins... doch wenn ich auf die Freigaben
der Benutzer zugreifen will sagt mir der
Computer ich habe kein Recht.

tja dann bist du als "admin" nicht mitglied der domänenadmins....schon mal kontrolliert....nur weil man "admin" heisst, heisst das noch lange nicht das man admin ist!
Was kann ich an den Berechtigungen
>ändern damit ich vollen zugriff habe ??

checken ob der "admin" eingetragen ist in ad unter der gruppe domänenadmins!
schauen ob der dns name aufgelöst wird.
trage dich testhalber mal in den berechtigungen der datein...um zu sehen obs klappt..


have a nice day

Mit freundlichen Grüßen conner

and the server said:
please install Linux or better
so i installed windows server

Danke im voraus
Bitte warten ..
Mitglied: linuxleuser
12.04.2006 um 23:13 Uhr
ich bin mir nicht 100 pro sicher, aber ich würde sagen: garnichts!
(Zumindest nicht ohne die Erlaubniss des Users, dem die Datei gehört)
Das ist die mentalität von Windows, der Admin ist nur ein user mit sonderrechten für den Umgang mit dem System und kein allesdürfender Gott wie unter Linux der "root".
Das bekommt man zum beispiel auch zu spüren, wenn man eine Datenpartition nach einer Neuinstallation weiter verwenden möchte und auf Dateien mit beschränkten Zugriffsrechten auf Grund der zufällig generierten User-SID's garkeinen! Zugriff mehr hat!

Es sollte jedoch funktionieren den Besitz der Dateien zu übernehmen und dann die Berechtiungen neu zu setzen... Aber das wäre ja nicht ganz im Sinne des Erfinders
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
12.04.2006 um 23:21 Uhr
ach ja ganz zu schweigen davon

ich würd
ganz gern die Eigende Datein Der USer gugen..

das ist mir jetzt nicht so klar...

Meinst du jetzt den ORdner eigende datein oder die datein vom user...???

Denk dran was leuser erwähnte...

Man darf nicht in die datein der user gugen zumindest nicht ohne seine einwilligung,...!

Mit freundlichen Grüßen conner
Bitte warten ..
Mitglied: linuxleuser
12.04.2006 um 23:24 Uhr
and the server said:
please install Linux or better
so i installed windows server

Schon mal mehr von Linux gesehn als das Cover von der CD?
-Wahrscheinlich ned...

Kleiner Tipp: Samba 3.x stellt den win2003 Server als Domaincontroller und Filer locker in den Schatten (unabhängige Tests sagen 300% der Performance des win2k ... hab leider keinen link), und meine erfahrung sagt mir dass mein Samba Server schon seit jahren in der Ecke steht, ohne dass überhaupt wer ne tastatur angeklemmt hat... mach das mal nach, mit Windows!
Tja und des kostet noch nicht mal einen einzigen cent!

Aber die Diskussion gehört glaube ich in ein anderes Forum
Bitte warten ..
Mitglied: Robtschick
13.04.2006 um 12:32 Uhr
Ich hatte vorher schonmal versucht, das die Benutzer auf eine Freigabe ihre Benutzerprofile ablegen. Im AD Computer und Benutzer habe ich bei jedem Benutzer unter der Registerkarte "Profile" \\DC-01\User-Profile eingegeben . ohne \%usernmane%. Nach dem An-Abmelden konnte ich die Profile in der Freigabe sehen. Ich konnte auch auf alle Daten zugreifen, doch was mir nicht gefiel, war das alle Profile in der Freigabe waren (Alles durcheinandern) " Nun habe ich das mit dem Username gemacht damit alle Benutzer einen eigenen Ordner haben, doch jetzt habe ich keine Rechte mehr und kann nicht reinschauen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...