Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Servergespeicherte Benutzerprofile nach löschen des Benutzers vom Server entfernen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: klausla

klausla (Level 1) - Jetzt verbinden

23.06.2006, aktualisiert 26.06.2006, 7340 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Allerseits

Hat man ein Problem gelöst kommt gleich das nächste....

Also ich habe hier in meiner Windows 2003 Server-Domäne ein reges Kommen und gehen von Usern, die alle servergespeicherte Benutzerprofile bekommen. Wenn ich die User nach einiger Zeit wieder entferne bleiben die Benutzerprofile auf dem Server übrig was natürlich nicht sein soll. Ich habe nun gleich mehrere Fragen.

Die wichtigste:
Gibt es eine Gruppenrichtlinie, mit der man das automatische Entfernen des Benutzerprofils vom Server beim Löschen des Users erreichen kann ?

Und:

Wie kann ich überhaupt nach allen verfügbaren Gruppenrichtlinien suchen?

Und außerdem:

Um die Profile von Hand zu löschen muß ich ja entsprechenden Besitz von dem Profilordner und allen Unterordnern ergreifen. An den Ordner Anwendungsdaten und alle darin gespeicherten Unterordner läßt mich das System aber nicht so ohne weiteres dran, also ich müßte von jedem einzelnen Unterordner (und das sind bekanntlich viele) explizit Besitz und Vollzugriff ergreifen um diesen zu löschen. Das kann ja so nicht gedacht sein.

Danke für kompetente Hilfe
Mitglied: unzhurst
23.06.2006 um 12:48 Uhr
Hallo klausla,

1. GPO zum Löschen der Profile nach dem abmelden des Benutzers gibts.
Schau dir mal die GPOs an, irgendwo unter Benutzerprofile im Computer-Bereich
kannst du das aktivieren. Funktioniert aber meiner Erfahrung nach nur sauber wenn du
zusätzlich das hier verwendest:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=1B286E6D-8912- ...
hilft beim entladen der Profile.

2. Nach Richtlinien in dem Sinn suchen, kannst du nicht. Du kannst dir in der GPMC (gibts auch bei MS) oder über gpedit.msc
alle Richtlinien mal durchschauen. Ausserdem gibts z.B. auf www.gruppenrichtlinien.de eine Erklärung zum ganzen Thema
und noch weitere ADMs (Vorlagen) zum Download.

3. Du kannst ebenfalls über GPOs einstellen, dass der Administrator Vollzugriff auf die Profile
bekommt. Dann kannst du sie einfacher löschen...
Ansonsten könntest du aber in der Root des Profils auch in den Eigenschaften unter Sicherheit->Erweitert das
Häckchen setzen damit die Berechtigungen oder unter Besitz, der Besitzer, nach unten durchvererbt wird.

Gruß aus dem Badischen
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: klausla
23.06.2006 um 13:53 Uhr
Hallo Patrick

Vielen Dank für die raschen Antworten. Bei den GPO's unter Computerkonfiguration und Benutzerprofile hatte ich schon mal geschaut aber bisher nur was gefunden um zwischengespeicherte Serverprofile lokal zu löschen aber ich schaue noch mal ganz genau.

Genau diese Sache mit der Weitervererbung der Berechtigungen nach unten wollte das System mit dem Ordner Anwendungsdaten und allen weiteren darin enthaltenen Ordnern nicht machen, aber ich hatte wohl vergessen den Besitzer ebenfalls nach unten weiterzuvererben.
Ich hoffe ich kriege es in Zukunft über die genannte GPO hin.
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
23.06.2006 um 14:21 Uhr
Hallo klausla,

wenn du mit Löschen der Profile meinst, dass die Profile die bei dir unter profiles$
z.B. auf dem Server liegen gelöscht werden sollen beim Löschen eines
Benutzer, dass geht nicht! Die GPo bezieht sich auf das zwischengespeicherte
Profil auf einem Arbeitsplatz-PC oder Terminalserver. Den Original-Speicherort
musst du manuell bereiningen bzw. löschen.

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: 25110
26.06.2006 um 07:06 Uhr
Eine Übersicht aller Richtlinien gibt es von Microsoft als Excel-Tabelle.
Ist enthalten im Windows Server 2003 Sicherheitshandbuch:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=909a2b78-3552- ...

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: klausla
26.06.2006 um 11:50 Uhr
Hallo Patrick,

ja, genau das meinte ich eigentlich und dazu gibt es wohl tatsächlich nichts.
Das Problem ist, daß ich ca. 1500 User habe, von denen jedes Jahr ca. 100 verschwinden (und auch 50 -100 neue hinzukommen), also deren Konto läuft automatisch ab und da wird es sehr schwierig, den Überblick über die Profilleichen zu behalten. Wie machen die das denn in großen Unternehmen ? Säubert der Admin dort wirklich alles von Hand? Oder gibt es wenigstens eine Routine, die die Benutzerkonten mit den Profilnamen vergleicht und überflüssige anzeigt ?

Gruß Klaus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzerprofile auf anderen Server verschieben (1)

Frage von hermes zum Thema Windows Server ...

Windows Server
RD-Server User kann Drucker anderer Userprofile löschen!? (4)

Frage von supermario zum Thema Windows Server ...

Windows Update
gelöst WSUS von Server 2008 R2: Abgelehnte Updates löschen? (6)

Frage von honeybee zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (15)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Viren und Trojaner
Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (13)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...