Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Servergespeicherte Profile werden nicht gespeichert

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: highnec

highnec (Level 1) - Jetzt verbinden

18.07.2005, aktualisiert 17.10.2012, 30490 Aufrufe, 8 Kommentare

Trotz Einstellung des Profilverzeichnisses wird das Profil eines Users nicht auf dem Server gespeichert.

Hallo,

ich habe einen Windows 2003 SBS als Domänencontroller eingerichtet.
Jeder user soll eine Servergespeichertet Profil erhalten damit er auf jedem Rechner die gleiche Umgebung hat. Daneben erhällt der user eine Basisverzeichniss in dem er Daten ablegen kann. Ich habe eine Ordnerumleitung der Eigenen Dateien in der Basisordner des jeweiligen users in der GPO eingestellt.
Das Profil liegt hier: \\server\profil$\%username%
Der Basisordner liegt hier: \\server\home$\%username%
Die Berechtigungen für beide Ordner habe ich den usern angepasst. Die Ordner für die User lasse ich automatisch erzeugen. Dem user vergebe ich eine Pfad zum abspeichern des Profils und lasse ein Laufwerk binden. Ebenso wird eine kleines skript ausgeführt.

Melde ich einen user an einem Client an und wieder ab sollte auf der Server das Profil des users angelegt werden. Leider passiert genau das nicht! Der Profilordner bleib leer. Auf dem Profilordner hat der user Zugriff, da er den Profilordner "per Hand" auf dem Server öffnen und Dateien erzeugen kann.
Eine Anbindung des Basisverzeichnis als Laufwerk funktioniert. Ebenso werden Anmeldeskripte ausgeführt. Trenne ich die Netzwerkverbindung des Client zum Server bekomme ich nicht einmal die Fehlermedung, dass das Profil nicht verfügbar ist. Es wird das lokale Profil des user benutzt.

Was genau mache ich falsch oder übersehen ich hier.

Danke für Hilfe.

highnec
Mitglied: geTuemII
19.07.2005 um 09:55 Uhr
Klingt, als wenn die Profile lokal liegen bleiben. Sieh mal nach, was unter am Client in Arbeitsplatz --> Eigenschaften --> erweitert --> Benutzerprofile steht (lokal/servergespeichert). Wenn notwendig, kopiere die lokalen Profile auf den entsprechenden Serverpfad und ändere den Profiltyp.

HTH geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: highnec
19.07.2005 um 10:59 Uhr
Danke für den Tip. Es sieht genau danach aus. Wo und was ganau muss ich ändern wenn die Profile lokal bzw. doch servergespeichert angezeigt werden. Ich denke mal am Client kann man nur sehen wie das Profil angelegt ist. Wenn ich ein servergespeichertes Profil haben will muss ich nur den Profilpfad des jeweiligen users mit angeben und den Profilordner übers Netz freigeben!?
Als weiteres tauchen genau hier die nächsten Probleme auf. Auf dem automatisch angelegten Profilordner auf dem Server hat der Admin keine Berechtigung mehr. Das heißt ich kann die Profile auf dem Client nicht per Hand auf dem den Server kopieren. Gibt es eine möglichkeit diese automatische Rechtevergabe zu umgehen ohne selber den Profilordner anzulegen. Ich denke da an eine GPO. Kann ich alte automatisch angelegte Profilordner auch löschen?

highnec
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
19.07.2005, aktualisiert 17.10.2012
Den Profilpfad legst Du auf dem Server an und erzeugst eine Freigabe \\Servername\Profiles$, diesen trägst Du als Userprofil-Pfad \\Servername\Profiles$\%username% in die Benutzereigenschaften ein.

Am Server:
Benutzereigenschaften --> ProfilPfad

Am Client:
Arbeitsplatz --> Eigenschaften --> erweitert --> Benutzerprofile --> kopieren nach --> Serverprofil-Pfad angeben

IMHO wird der Userprofil-Pfad erst beim ersten Anmelden des Users erzeugt. Falls Du aber schon einen Userordner hast und den nicht überschreiben kannst (Zugriff verweigert), empfehle ich http://www.administrator.de/forum/keine-adminrechte-auf-servergespeiche ...

HTH geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: highnec
19.07.2005 um 21:47 Uhr
Genau so habe ich alles eingestellt.
Der user hat ein Profilordner auf dem Server und kann auch drauf zugreifen. Am Client wird der user mit seinem Profil als "Servergespeichertest Profil" angegeben. Melde ich den user ab, werden aber keine Profildaten in Profilordner auf dem Server geschrieben!
Kopieren ich das Profil per Hand in den Profilordner auf dem Server werden dennoch keine Änderungen beim Abmelden vom user gespeichert. Es macht mich weiterhin stutzig, dass es keine Fehlermedung gibt wenn der user sich abmeldet bei getrennten Netzwerk. Normalerweise sollte eine Medung kommen, dass die Profildaten nicht geschriebn werden können.
Ich stehe vor einem Rätzel. Alle einstellungen am User werden richtig verwendet nur das Profil nicht.
Kann die eingerichtete Ordnerumleitung der Eigenen Dateien oder ein Update von Windows das verursachen?
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
20.07.2005 um 12:04 Uhr
Hmm, darf ich mal dumm fragen?

Was passiert denn, wenn Du den User mit einem Rechner anmeldest, auf dem es das UserProfil noch nicht gibt? Bekommst Du dann den alten (hankopierten) Stand oder was? Wie Du unschwer bemerken wirst, rätsele ich gerade auch ein wenig.

Gruss, geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: highnec
20.07.2005 um 13:28 Uhr
Das ist gar nicht so dumm gefrag, denn ich habe auch das mal probiert. Leider ohne Erfolg. Auf dem Client wird ein neues Profil angelegt und nicht das Profil vom Server kopiert.
Ich habe dem user mal Admin und Domänen-Admin Rechte gegeben. Ohne Erfolg.

Also ich werd den Server mal neu aufsetzen, wenn ich weiterhin keine Erfolg habe.

hignec
Bitte warten ..
Mitglied: diablosfreund
18.08.2007 um 01:07 Uhr
Hallo erstmal!

Ist auf den Clients eine NVIDIA Grafikkarte installiert + installiertem forceware pack?

Ich hatte das gleiche Problem, bei mir hat folgendes geholfen:

http://support.microsoft.com/?scid=kb;en-us;897101

lg
Bitte warten ..
Mitglied: emjott
07.11.2008 um 11:56 Uhr
Hallo,

die folgende KB hat bei mir nichts gebracht

http://support.microsoft.com/?scid=kb;en-us;897101

Habt ihr noch einen anderen Ansatz zur Lösung des Problems? (Außer Graka zu wechseln )
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...