Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Servergespeicherte User-Profiles inkl. Ordnerumleitung in Win-XP und Win7 Umgebung

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: DarkEmotions

DarkEmotions (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2012 um 09:01 Uhr, 2778 Aufrufe

Titel: servergespeicherte Profile unter WinXP/Win7

Hallo,
Ich arbeite gerade an einer Lösung für Servergespeicherte Profile in einer Betriebssystemumgebung
WinXP und Win7. Bisher waren die Benutzerprofile unserer User lokal auf den Client’s gespeichert, was die Administration im Falle eines Festplattenausfalls natürlich enorm schwierig macht. Mein Plan sieht es vor einige Ordner des Benutzerprofils zentral auf einen Server umzuleiten. Ich möchte keine Ordner zwischen dem Client und dem Server synchronisieren, da diese Ordner u.U. größere Dateien enthalten und somit den AN/Abmeldevorgang enorm verzögern könnte. Zusätzlich kann man durch die Umleitung noch lokalen Festplattenspeicher auf den Clients einsparen. Es ermöglicht uns nun auch Backups der Benutzerdaten.
Zusammengefasst sollen folgende Punkte realisiert werden:
• Alle persönlichen Dateien und Einstellungen (Eigene Dateien) der Benutzer sollen von den lokalen PC´s auf einen Netzwerkspeicher übertragen werden
• Es sollen lokal keine Daten gehalten werden, außer auf Laptops
• Es soll von jedem Arbeitsplatz auf die „Eigenen Dateien“ im Netzwerk zugegriffen werden können
• Es soll ein Mischbetrieb zwischen WindowsXP, Windows7-32bit und Windows7-64bit möglich sein

Dazu nun folgende Übersicht meiner GPO und Ihrer Ordnerumleitung:

http://www.pix-load.de/images/ordnerumle.jpg

Anhand dieser Übersicht kann man sehen welche Ordner ich serverseitig umlenken möchte. Die Ordner die an den lokalen Pfad umgeleitet werden sind mit WinXP inkompatibel und werden daher beim AN/Abmelden
synchronisiert (Was anhand der Größe des Inhaltes kein Problem ist). Mein Plan sieht es nun vor das die
serverseitig umgeleiteten Ordner als Netzlaufwerk auf den Clients erscheinen und die User direkt darauf arbeiten. Dafür habe ich den testweise den Serverpfad im AD-Profil hinterlegt.


Siehe:

http://www.pix-load.de/images/adkontopro.jpg

So weit so gut. Die Ordnerumleitung klappt ganz gut, das Netzlaufwerk erscheint beim zweiten Anmelden am Client auch prompt und das Benutzerprofil arbeitet auch auf diesen umgeleiteten Ordnern. Wie Anfangs erwähnt befinde ich mich in einer gemischten WinXP / Win7 Umgebung. Und dadurch kommt es zu folgendem Problem:

1. Szenario:
• Szenario:
• 1. Anmeldung des Users erfolgt an WindowsXP-Client
• Ordernstrukturen werden auf Server angelegt, (z.B. Ordner  HMustermann)
• 2. Anmeldung des Users erfolgt an Win7 Client
• Ordnerstruktur für Win7 wird auf Server erzeugt (z.B. Ordner  HMusermann.V2)
• Anmeldung an Windows XP oder Win7  Alle Dateien sind verfügbar

2. Szenario
• Szenario:
• 1. Anmeldung des Users erfolgt an Windows7-Client
• Ordernstrukturen werden auf Server angelegt, (z.B. Ordner  HMustermann + HMustermann.V2)
• 2. Anmeldung des Users erfolgt an WinXP Client
• Ordnerstruktur für WinXP werden scheinbar „überschrieben“ (z.B. Ordner  HMustermann)
• Anmeldung an Windows XP oder Win7  es sind nur die Dateien die unter Windows XP erstellt wurden vorhanden.



Hat jemand von euch ausgiebige Erfahrungen mit servergespeicherten Profilen unter einer gemischten Umgebung WinXP/Win7? Ich bin euch für jeden Rat sehr Dankbar.

Thnx Dark E.
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (23)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (19)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...

Linux Netzwerk
DHCP IP-vergabe erst nach 1-2 Minuten (11)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...