Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Servergespeichertes Profil nicht möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Alternativende

Alternativende (Level 2) - Jetzt verbinden

19.11.2008, aktualisiert 18.10.2012, 7383 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo liebe Admins,

ich habe ein großes Problem in einer recht neuen W2K3 Umgebung. Ich habe bei zwei Usern einen Profilpfad im Netz angegeben und versuche seither verzweifelt den Client dazu zu bewegen das Profil auf dem Server anzulegen. Ich bekomme bei der Anmeldung oder in der Ereignisanzeige keinerlei Fehlermeldungen. Es geht nur einfach nicht. Wenn ich am Client schaue sehe ich auch das der User als lokal angegeben wird. Ich kann den Typ aber nicht ändern.
Habe das lokale Profil schon ins Netz kopiert und umgekehrt, aber ohne Erfolg. Der Client synchronisiert einfach nicht mit dem Server.


Was kann ich tun?

Dann habe ich in derselben Domäne noch ein kleines anderes Problem. Dem besagten User soll ein Drucker automatisch zugewiesen werden. Nun habe ich das ins Netlogon übernommen aber ohne Erfolg. Wenn ich den Befehl manuell ausführe (auch als Admin direkt an der Maschine versucht) bekomme ich die sehr vielsagende Fehlermeldung: Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden.
Hier der Befehl: rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /y /n \\SERVERNAME\TOSHIBA233


Danke
Mitglied: roberth
19.11.2008 um 15:23 Uhr
Hallo,

wie siehts den mit den Rechten der Freigabe für das Profil aufm Server aus ? du musst zwei mal rechte vergeben, einmal die freigabe berechtigen und dann noch die sicherheit...

Gruß,
roberth
Bitte warten ..
Mitglied: Alternativende
19.11.2008 um 15:29 Uhr
Hi,
ja ist mir bekannt.

Freigabe des Ordners Profiles
jeder = Vollzugriff
Sicherheit = DomBenutzer, Administratoren, Ersteller Besitzer und System = Vollzugriff

Der Ordner des Benutzers
Freigabe = Nicht freigegeben
Sicherheit = Administratoren, Ersteller-Besitzer, System, DerUser = Vollzugriff
Bitte warten ..
Mitglied: roberth
19.11.2008 um 15:51 Uhr
also entweder ich steh auf der leitung oder : Ordner des Benutzers Freigabe = name$ also musste schon freigeben
Bitte warten ..
Mitglied: Alternativende
19.11.2008 um 15:57 Uhr
mit Jeder = Vollzugriff?

Habe ich noch nie gemacht, aber kann es ja mal ausprobieren.
Bitte warten ..
Mitglied: roberth
19.11.2008 um 16:01 Uhr
und dann in der sicherheit den User und halt den Admin und evt. Backupadmin
Bitte warten ..
Mitglied: Alternativende
19.11.2008 um 16:07 Uhr
Es ändert sich überhaupt nichts. Keine Fehlermeldungen und kein Update im Profilordner. Ich habe auch mal einen neuen Ordner auf dem Server angelegt und den alten umbenannt..ohne Erfolg. In den neuen Ordner wird nichts kopiert.

Liegt es vielleicht schon daran das ich nicht auf servergespeichert umstellen kann auf der lokalen Maschine?

Edit:
Ich habe mal einen neuen User angelegt. Der Server erstellt nicht von alleine den Profilordner.
Bitte warten ..
Mitglied: NilsErik
19.11.2008 um 16:16 Uhr
Fehlpost
Bitte warten ..
Mitglied: roberth
19.11.2008 um 16:26 Uhr
@NilsErik: was meinste genau

@Alternativende: du sagt im AD Benutzerkonto ja nur wo das Profil liegt, nicht das es dort angelegt werden soll

mach mal "kopieren nach" da wo du auf servergespeichert stellen kannst
Bitte warten ..
Mitglied: Alternativende
19.11.2008 um 16:28 Uhr
Wo mache ich das denn sonst?
Ich habe die Profile bisher immer auf diese Art angelegt.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
20.11.2008, aktualisiert 18.10.2012
Moin Moin

Ordner des Benutzers Freigabe = name$ also musste schon freigeben
Nein. Es reicht wenn der darüberliegende Ordner freigegeben ist.

Ich habe mal einen neuen User angelegt. Der Server erstellt nicht von alleine den Profilordner.
Das passiert erst bei Anmeldung des Users.

du sagt im AD Benutzerkonto ja nur wo das Profil liegt, nicht das es dort angelegt werden soll
Doch eigentlich schon.

Nur um Missverständnisse zu verweiden: Wir reden hier über eine Domäne, oder? Mit Benutzern die sich auch an dieser anmelden?
Welches OS haben die Clients?

Normalerweise läuft das mit den Profilen so:

Profilordner anlegen z.b.: D:\Profile
Sicherheit: Jeder Schreiben + Admin Vollzugriff + Nicht vererben!
Freigeben als \\Server\Profile
Freigabe Berechtigungen: Jeder vollzugriff

Beim Benutzer unter Profilpfad: \\Server\Profile\%Username% eintragen.
Benutzer anmelden. Da ist das Profil.

Wegen der Druckergeschichte schau mal hier.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Alternativende
20.11.2008 um 17:43 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe den Client neu installiert und siehe da es funktioniert auf Anhieb. Nur das Problem mit dem Drucker bleibt. Wenn ich im Explorer nur den Freigabenamen des Druckers angebe wird dieser sofort verbunden. Gebe ich es mit dem Befehl ein kommt die Meldung: Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Alternativende
20.11.2008 um 17:51 Uhr
01.
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n  \\gis-adc\xeroxwcproc2128ps
So funktioniert es, aber dann ist der Drucker kein Standarddrucker .
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
21.11.2008 um 09:14 Uhr
Moin Moin

Con2prt ist nicht dein Ding was?

Der Parameter /y solte den Drucker zum Standarddrucker machen.
01.
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n /y \\gis-adc\xeroxwcproc2128ps
Die Hilfe zu PrintUIEntry und alle Parameter bekommst Du so:
01.
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /?
Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Alternativende
24.11.2008 um 10:33 Uhr
Hi,

ich werde es mal mit /n und /y probieren, aber ich meine das schon probiert zu haben.

Melde mich dann noch mal.

Gruß

Edit: Wie schaffe ich es am einfachsten ein unveränderliches Profil zu verwenden? Ab und an muss ich die Möglichkeit haben Änderungen vorzunehmen. Ich weiß das es die Möglichkeit per GPO gibt. Dort kann man wohl einstellen, dass Änderungen die lokal gemacht werden nicht mit dem Server synchronisiert werden. Soll ich das dort einstellen und bei Änderungen den User kurzfristig aus der OU nehmen oder mittels ntuser.MAN das ganze versuchen?

Edit2:
Dieser Befehl funktioniert leider nicht.
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n /y \\gis-adc\xeroxwcproc2128ps
Er richtet überhaupt keinen Drucker ein und gitb auch keine Fehlermeldung aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Alternativende
01.12.2008 um 14:46 Uhr
So Lösung gefunden. Ich habe im netlogon Script erstmal folgendes angegeben.
01.
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n  \\DC01\TOSHIBA233 /q 
02.
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /y /n \\DC01\TOSHIBA233 /q
So fügt er den Drucker erst hinzu und macht ihn dann zum Standarddrucker.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Servergespeichertes Profil - Pfad ausfindig machen (6)

Frage von staybb zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
Servergespeichertes Profil auf PC einer anderen Domäne laden (7)

Frage von Moros4223 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst PdfFactory defekt - Windows 10 Profil reparieren - wie geht das? (4)

Frage von Rene1976 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...